Asus FX5950U nur mit halber Kraft

Winterday

Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
2.197
Ich habe gestern eine Asus AGP-V9980 (GeForceFX 5950 Ultra 256MByte) in meinen PC eingebaut.

Nachdem ich die offiziellen nVidia ForceWare 53.03er installiert hatte, bekam ich beim Hochfahren von Windows XP die Meldung, der Treiber hätte erkannt, dass die Karte mit ungenügend Strom versorgt würde. Die Karte läuft hiernach nur mit reduziertem Takt. Die Meldung taucht in unregelmäßigen Abständen nach dem Hochfahren auf, trotzdem immer nur die verminderte Grafikleistung.

Mein Enermax 350W Netzteil lieferte aber bisher genügend Strom für eine FX5900 Ultra 256MByte, Radeon 9700 und 9800 Pro 128MByte - sehr verwunderlich, wenn plötzlich zu wenig für eine FX5950 Ultra 256MByte da sein sollte. Sicherheitshalber habe ich alle unnötigen Verbraucher abgeschalten (DVD-ROM, CD-Brenner, 2te HD, Kühlung), trotzdem die gleiche Meldung nach dem Hochfahren und spürbar verminderte Grafikleistung.

Inzwischen vermute ich einen technischen Defekt der Karte selbst, bin mir jedoch nicht sicher. Wer hat(te) dieses Problem mit einer FX und hat möglicherweise eine Lösung für mich?

Mein Windows XP ist up-to-date, ebenso alle Treiber. Die vorherigen Treiber (9800Pro) wurden sauber entfernt. Das System läuft stabil, nur eben mit reduzierter Grafikleistung. Die 9800Pro läuft wie sie soll. Kabel und Anschlüsse habe ich mehrfach gewechselt und die Spannungspegel per Asus PC Probe überwacht - sie waren immer gleich stabil und einwandfrei.

Ich schreibe Reviews über Grafikkarten, daher der ständige Wechsel, falls jemand sich darüber wundern sollte. Jedenfalls wird dieses Problem sicher einen Platz im Artikel finden und schon aus diesem Grund wäre mehr Information sehr hilfreich.

Danke!
 

Sleepy

Lieutenant
Dabei seit
März 2003
Beiträge
818
Hast du den auch den Stecker für die Stromversorgung auf die Karte gesteckt.
 

Winterday

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
2.197
Ja, habe ich ;)

Wie erwähnt, war ja bereits eine FX5900U im System, weshalb ich annehmen muss, die Karte sei defekt. Nachdem ich mir aber nicht sicher bin, dachte ich mir, ich frage einfach hier im Forum nach, ob jemand schon einen ähnlichen Patienten hat(te).

Die Stromversorgung wurde sehr sorgfältig von mir überprüft. Und testweise habe ich eine 9800 Pro eingebaut und gleich angeschlossen. Diese funktioniert einwandfrei.
 
G

Green Mamba

Gast
da bleibt dir glaube nur eins, die karte mal in einem andern rechner oder zumindest mit einem anderen netzteil testen.
 

Winterday

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
2.197
Wieviel mehr Strom kann eine FX5950U denn brauchen als eine FX5900U?
 

Sleepy

Lieutenant
Dabei seit
März 2003
Beiträge
818
Normalerweise braucht die genau so viel Strom.
Teste einfach mal in nem anderen Rechner.
 

Winterday

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
2.197
Nach nochmaligem prüfen meines PC und der Stromversorgung, habe ich die Karte zum Händler gebracht und checken lassen. Dort wurde schlußendlich ein Defekt im Sekundär-Anschluß festgestellt - die Karte soll nun von Asus 'repariert' werden...
 
Top