News Asus K8V/SK8V Kondensatoren

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
10.976
Bezüglich unserer Meldung vom Nachmittag können wir nun nach Rücksprache mit Asus Deutschland genauere Informationen zum Kondensator-Problem auf den Athlon 64(FX)/Opteron Platinen K8V Deluxe und dem SK8V geben.

Zur News: Asus K8V/SK8V Kondensatoren
 

Shadow86

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
5.524
Toll Asus, jetzt ist das Board noch nicht instabil, aber was ist in 1 1/2 Jahren?!

Die Firma wird für mich immer bekloppter, naja da gab's doch auch einen Wechsel in der Chefetage! :rolleyes:
 

Andy

Tagträumer
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
7.102
ich würd eher sagen, viel wind um (fast) nix.

@shadow

andere firmen hatten auch schon probleme mit den kodensatoren, wenn die in die jahre kamen, zb msi. und was in 1 1/2 - 2 jahren abläuft wird dir keiner sagen könne, aber ich nehme mal an, das wenn jetzt schon kaum boards im umlauf sind, dann so gut wie keine mehr vorhanden sein werden.
 

Sofa

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
29
Naja ich hab 2 Asus Boards am laufen, eins mit nem AMD, ein anderes mit Intel CPU. Beide funktionieren perfekt.
Hasspostings habe ich schon zu allen Herstellern gelesen. Ich finde es natürlich ärgerlich wenn man betroffen ist, kann aber bei jedem Hersteller passieren, dass mal eine Panne passiert.

Schaut mal zu http://www.dau-alarm.de , da sieht man gut was manche Leute machen und dann der Hardware die Schuld geben.
 

Shadow86

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
5.524
Ne, ich habe dieses Board nicht, aber mir geht es um die armen Besitzer die viel Geld in Ihr System reingesteckt haben und nun sowas, evtl. geht dann alles kaputt! :(


Zum Thread vorhin:

Da behauptet doch glatt einer das wenn er seine Asus GeForce 2 Pro auf 400 MHz (Chip) / 800 MHz (Ram) Taktet, schneller als eine FX5950 sei und sie als 6000 bezeichnet! :lol: quarsch

1. Langsamer als FX5950 Ultra , 5900 Ultra.
2. Diese Karte kann überhaupt nicht Direct X8 und Direct X9 und andere Techniken fehlen auch!

Dieser Vergleich ist lächerlich!


Sorry, wenn so überreagier, aber wenn ich sowas höre, dann platzt mir der Kragen! :mad:
 
M

Mr. Snoot

Gast
Zitat von Shadow86:
Ne, ich habe dieses Board nicht, aber mir geht es um die armen Besitzer die viel Geld in Ihr System reingesteckt haben und nun sowas, evtl. geht dann alles kaputt! :(

Wie oft ist das Asus denn bisher passiert?

Klar ist es ärgerlich, aber ist ja nicht die Regel.
Ich hab 2 Boards im Betrieb und beide haben diese Elkos nicht.

Und wie es im Text steht ist es schon länger bekannt und diese Elkos werden nicht mehr verbaut.
 

BodyLove

Commodore
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
4.481
@shadow

wer hat wieder diesen Scheiss von sich gegeben? das setup hat sich geändert, die speicheranbindung hat sich geändert, zusätzliche PixelShader einheiten wurden eingebaut, etc, etc, etc.

leider finde ich den thread net.


@on topic

ist doch nicht so schlimm. wenn es funktioniert, dann funktioniert es eben. falls es defekt ist, dann ist es defekt und es kommt möglicherweise zu instabilitäten. Eine kaputtgehen des Mainboards nach 2jahren, kann in meinen augen, dies wegen diesem "Möglichen Fehler" fast völlig ausgeschlossen werden.
 

MR.FReeZe

Captain
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
3.700
@3 Dito
ALso was habt ihr, Asus hat doch sofort reagiert um ihren (im Gegensatz zu anderen Herstellen ) hohen Qualitätsstandart zu bewahren und hat den Lieferanten gewechselt (Schade für ihn einen so großen Kunden zu verlieren)....
Also hat von uns sowieso keiner son Board. Selbst wenn: Ausbauen, neues kaufen, das alte verkaufen....
 
D

DjDIN0

Gast
Asus produziert ja nicht die Kondensatoren welche sie auf das Board verbaut. Schuld hat primär nicht Asus sondern der Kondensatorhersteller der teilweise schlechte Elkos an Asus lieferte, allerdings sollte doch grade der weltgrösste Boardhersteller auch bei der Wahl des Kondensatorlieferanten hier aufzupassen wissen, insofern kann das dann wohl doch jeder beurteilen wie er will.

Auf meinen P4C800 Deluxe sind zum Glück keiner der Typen.(grad geguckt), ansonsten hät ich sie selber ausgelötet und durch neuere ersetzt - weil beim Asus-Support können schon mal bekanntlich Monate des wartens vergehen :D :rolleyes: Ungefährlich ist das jedenfalls nicht, das Elektrolyt in Form von verdünnter Säure trettet aus dem Kondensator beim platzen aus (was normaler weise nur bei falscher Polung oder zu hoher Spannung passiert) - http://www.fl-electronic.de/modifikation/kondensator.html Die Säure kann z.b. die Schutzschicht des Leiterbahnenlayouts im Umkreis angreifen wodurch dieses nicht mehr geschützt ist und auf Dauer das Kupfer der Kupferleiterbahnen oxidieren kann, auf Kabelisolierungen gelandet können diese "spröde" werden und so mit der Zeit abbröckeln und sie ist natürlich alles andere als gesund, zudem setzt Kupfer zusammen mit Luft und Säure giftigen Grünspan an.In dem Fall sollte man meiner Ansicht nach also nicht nur das Board zum umtauschen schicken sondern auch das Innenleben seines PC´s gründlich säubern. (Ich weis das weil mir sowas mal beim Eletronikbasteln passiert ist)
 
Zuletzt bearbeitet:

MR.FReeZe

Captain
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
3.700
@10: Wegen meiner kann sich jemand anders damit rumärgern, im innern ist doch jeder ein Ferengi oder nicht......also ich jedenfalls
 

Throx

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
1.481
ohoh, mein board neigt leider zu instabilitäten (asus k8v), werde nachher mal die elkos lieber überprüfen *zitter*
 

R2D2

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
936
Höre jetzt schon wieder die ganzen asus hasser die sich insgeheim ärgern das sie kein asusboard haben oder zu geizig sind.


Hast du ne tolle einstellungMrfreeze,dein kumpel wollte ich nicht sein :(
 
Zuletzt bearbeitet:

CapFuture

Lt. Commander
Dabei seit
März 2003
Beiträge
1.332
Wenn ihr wirklich ne Anti-Asus aktion sehen wolllt, geht mal ins forum von hardwareluxx.de und sucht nach "asus repait kit" :D
 

R2D2

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
936
Die findest du in jedem forum.
 

MR.FReeZe

Captain
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
3.700
einem Kumpel würde ich das auch nicht verkaufen.....eher bei ebay oder so
 

R2D2

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
936
troztdem nich die edle art Mrfreeze,selbst bei ebay.Stell dir vor ich kauf das teil.
 

MR.FReeZe

Captain
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
3.700
Das stimmt durchaus, aber ein bischen kaltblütigkeit muss auch sein sonst wird man nix.
 
Top