ASUS P3B-F >>> Max. Prozessor ?

D

DIESEL

Gast
#1
Hi Leute, wisst ihr welchen Prozessor ich maximal auf mein Board (Asus P3B-F) kriege. Hab neulich von einem gehört der da 1 GHz raufgesetzt hat (unvorstellbar).

Die multiplikatoren kann man jedenfalls bis 8x hochschrauben, zusammen mit den 100 MHz FSB müsste doch mind ein 800er drin sein, oder ?

Brauch ich erst noch ein Bios Update oder kann ich meinen 450er gleich rausschmeissen?
 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.044
#2
P3B-F

Hi Diesel!

Intel bringt demnächst einen 1,1GHz Pentium III auf den Markt, der mit 11*100MHz betrieben wird. Der passt bei dir auch noch auf dein Board. Jedoch solltest du auf die Revisionsnummer achten, die auf dein Board gedruckt ist. Diese muß 1.03 oder höher lauten. Denn die älteren Ausgaben können die benötigte Coppermine Kernspannung von 1,65-1,75V nicht erzeugen. Du brauchst einen zusätzlichen Sockel370->Slot1 Adapter, damit du die Sockel CPU auf deinem Board betreiben kannst. Und ein aktuelles BIOS mußt du flashen, damit der Coppermine auch erkannt wird. Von dem Multiplikator brauchst du nicht zurückzuschrecken. Erstens ist dein BIOS eh Jumperless und die Pentium III Prozessoren haben einen festen Multiplikator. Hätte also keine Auswirkung, wenn du auf deinem Mainboard was anderes einstellst. Ich würde die Dippschalter alle auf "0" stellen, dann wird die Jumperless BIOS Funktion aktiviert.
 
Top