Atapi oder IDE???

{LuSiMaN}

Moraloffizier
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.411
Hey Leute noch eine Detailfrage die mich interresieren würde!
Was ist der unterschied zwischen ATAPI und IDE??
 

PuppetMaster

Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
8.206
IDE (ATA) war ursprünglich nur für Festplatten und nicht für Wechsellaufwerke wie z.B. CD-ROM oder Bandlaufwerke gedacht. ATAPI (Advanced Technology Attachment Packet Interface) wurde entwickelt, damit auch Wechsellaufwerke unterstützt werden können.
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
Cool, PuppetMaster!

Hab ich auch nicht gewußt :)

Quasar
 
U

Unregistered

Gast
dann kann mir auch sicher jemand sagen, was bei mir schief läuft:
system:
athlon xp 1600+
k7t266pro2
256 ddr
48x cdrom
pleXwriter 8/4/32A
41 giga platte
asus geforce2 gts deluxe

also wenn ich am 2. idekabel am master den brenner drabbaue und am gleichen ide noch das cdrom als slave (was vorher beim alten mainboard asus p2bf funktioniert hat) spricht kein laufwerk am 2. ide an. also brenner und cd-rom... (wobei im bios das cdrom erkannt wird, nur im windows nicht da ist)
wenn ich nur cdrom an 2.ide anbaue, am master, dann funktiioniert es einwandfrei. am ersten ide hab ich nur platte master.
 

Hobbyschrauber

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
124
Kabel

schau doch mal ob dein Brenner auch am richtigen Stecker sitzt.
Bei UATA 66/100-Kabeln gibt´s unterschiedliche Stecker für Master und Slave. Farbe hab´ ich vergessen, der am langen Ende ist für den Master.
 
U

Unregistered

Gast
naja...
wenn ich den auf master gejumperten brenner an den master henke (ist oben, stimmt) und cd-rom an slave dann funzt es eben nicht. doch wenn ich cd-rom an master henke , dann geht es wieder. aber brenner nicht.
 

{LuSiMaN}

Moraloffizier
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.411
Original erstellt von PuppetMaster
IDE (ATA) war ursprünglich nur für Festplatten und nicht für Wechsellaufwerke wie z.B. CD-ROM oder Bandlaufwerke gedacht. ATAPI (Advanced Technology Attachment Packet Interface) wurde entwickelt, damit auch Wechsellaufwerke unterstützt werden können.
Also heißen jetzt diese Kabel IDE Kabel oder ATAPI Kabeln. Und die anschlüsse am Motherboard IDE Controller oder ATAPI Controller!
 
Top