Athlon 1.4 & Volcano II

p71

Ensign
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
175
Wer kann mir sagen, ob dieses Gespann vernüpftig läuft und wie warm wird das ganze. achja die lautstärke interessiert mich auch
danke !
 

SPEX

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1.659
Also mein Bruder hat so´n Gespann und ich muss sagen,
ja es Kühlt den Chip gut, aber da der Volcano II die Luft nicht zum Chip hin sondern wegbläst,
wird Die Stelle über dem Volcano Ziemlich warm (Gehäusedeckel).Und laut ist er auch noch,
aber wenn der Rechner unterm Tisch steht, stört dass keinen.

Also wenn Du Dir nen Volcano kaufst, nimm zwei alte 486-Lüfter und schraub die auf die Seiten des Volcano (hat mein Bruder auch gemacht :D ).
Ich sag Dir: Das gibt COOLING!!!!
 

makaara2k1

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
1.039
vor allem Dingen würde ich nicht den Vulcano II kaufen, der ist von AMD nur bis 1,333 Ghz spezifiziert, sondern den Volcano 6Cu, der ist unten rum ganz aus Kupfer...kostet 50 DM bei http://www.frozen-silicon.de/ und ist bis 1,4 Ghz von AMD zugelassen... ;)
 

GeFORCE X

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
121
23.09.2001 18:38 | Quelle: Review
Dragon Orb 3 Kühler im Test
Neuer Thermaltake-Cooler ist schön anzusehen, aber auch gut?

Interessierte Blicke wird der neue Dragon Orb 3 von Thermaltake allein schon durch seine optische Aufmachung auf sich ziehen, aber kann dieser Cooler auch leistungsmäßig das halten, was er verspricht? Wir haben uns diesen Doppelkühler mit dem stattlichen Kampfgewicht von 650g, der darüberhinaus mit 79 DM auch preislich einigermaßen im Rahmen bleibt, einmal genauer angesehen.
Wer seine PC-Komponenten nicht nur nach Performance, sondern auch nach Optik auswählt, sollte sich den Review unbedingt anschauen.
( Frank Schräer )
 

Anhänge

makaara2k1

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
1.039
hier gehts nich um die dummen orbs
die sind kacke, sehen nett aus, kühlen aber schlecht & laut.
hab heute meinen neuen pc zusammengebaut mit oben genannten volcano 6cu und nem athlon thunderbird 1400.
läuft einwandfrei und hat laut msi 6380 board eine temperatur von 43 grad celsius (bei 4 gehäuselüftern und 2 netzteillüftern)
also ich würd sagen, das ding ROCKT :utrocket: :utpulsegun: :utenforcer:
 

p71

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
175
hört sich gut an :-)
wie ist der geräuschpegel ?
 

makaara2k1

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
1.039
da ich nen enermax netzteil mit 2x extrem leisen lüftern habe und die 4 pabst gehäuselüfter auch nur 19dBa haben, kann man sagen, dass der Cpu Fan der lauteste von allen ist (da gibts aber auch noch nen gf2pro lüfter, ist aber recht leise)...insgesamt schnurrt die Kiste und ist eher leiser als mein alter Waibel Wannseesprinter I mit 750 Mhz. Da war aber nur 1x Netzteil, 1xCpu und 1x Grafikkühler drin...also 8 Lüfter leiser als 3...ist alles in allem sehr subjektiv mit dem Lärm.
Aber mein Nachbar meinte: Geil, der schnurrt ja ;)

Achja: Gehäuse ist das CS601!
 

p71

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
175
Original erstellt von makaara2k1
da ich nen enermax netzteil mit 2x extrem leisen lüftern habe und die 4 pabst gehäuselüfter auch nur 19dBa haben, kann man sagen, dass der Cpu Fan der lauteste von allen ist (da gibts aber auch noch nen gf2pro lüfter, ist aber recht leise)...insgesamt schnurrt die Kiste und ist eher leiser als mein alter Waibel Wannseesprinter I mit 750 Mhz. Da war aber nur 1x Netzteil, 1xCpu und 1x Grafikkühler drin...also 8 Lüfter leiser als 3...ist alles in allem sehr subjektiv mit dem Lärm.
Aber mein Nachbar meinte: Geil, der schnurrt ja ;)

Achja: Gehäuse ist das CS601!
was für lüfter hast du im enermax netzteil ?
nachträglich eingebaut ?
 

makaara2k1

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
1.039
nö die normalen, weiss gar nicht, warum sich da alle drüber aufregen? sind doch recht leise, naja die pabst lüfter sind leiser, aber da der cpu lüfter eh noch nen tick lauter ist...

ich bau auch eher nen 80er pabst lüfter auf den volcano drauf, als mein netzteil umzubauen, denn das is nur was für total kranke :freaks
 

p71

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
175
Original erstellt von makaara2k1
nö die normalen, weiss gar nicht, warum sich da alle drüber aufregen? sind doch recht leise, naja die pabst lüfter sind leiser, aber da der cpu lüfter eh noch nen tick lauter ist...

ich bau auch eher nen 80er pabst lüfter auf den volcano drauf, als mein netzteil umzubauen, denn das is nur was für total kranke :freaks
hab fast die selbe konfig wie du, gehäuse, lüfter usw.
den volcano hab ich jetzt auch bestellt bin gespannt
 

makaara2k1

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
1.039
YEAH! FETT...!

hab fast die selbe konfig wie du, gehäuse, lüfter usw.

COOLE CONFIG HAST DU!!! :D
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Original erstellt von makaara2k1
nö die normalen, weiss gar nicht, warum sich da alle drüber aufregen? sind doch recht leise, naja die pabst lüfter sind leiser, aber da der cpu lüfter eh noch nen tick lauter ist...

ich bau auch eher nen 80er pabst lüfter auf den volcano drauf, als mein netzteil umzubauen, denn das is nur was für total kranke :freaks
Was is da krank wenn ich nen neuen Lüfter in das Netzteil reinbaue? Habe ein Noname Netzteil und morgen kommte eine Enermax Lüfter rein. Dann is es leiser und ich brauche nicht gleich ein neues kaufen.
Übrigens wie der Lüfter aussieht hab ich indem anderen Thread eh gepostet.

ziemlich weit unten is das bild!

https://www.computerbase.de/forum/threads/3-fragen-gehaeuse-leiser-luefter-mindfactory.3043/page-3

ziemlich weit unten is das bild!

P.S.: Die Volcanos sind übrigens wirklich nicht so leise wie ihre spezifikationen sagen. habe auch schon nen 8x8 druffgebastelt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kwuteg

Foren-Wookie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
Vorsicht mit NoName-Netzteilen

@DvP
Das mit dem NoName-Netzteil ist schon richtig, aber die eigentliche Schwäche dieser Geräte ist imho nicht die Qualität der verbauten Lüfter, sondern die (geringe) Gesamtqualität. Besonders beim Vermeiden von Spannungsspitzen fallen die billigen Netzteile fast sämtlich durch - auch wenn hier einige *Markengeräte* ebenso versagen, wie die c't bewiesen hat.

@alle
Das heißt aber nicht, daß Billig-Netzteile von vornherein böse und schlecht sind. Genau wie beim Billig-RAM ist hier nur Vorsicht geboten. Die Spannungsspitzen können in einigen Fällen das System hängen lassen, aber Beschädigungen sind wirklich extrem selten. Bei Gewitter sollte der PC aber in jedem Fall aus sein, es sei denn, ihr habt ihn an eine USV angeschlossen... ;)
 

makaara2k1

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
1.039
@DvP: war so gemeint, dass ich es krank finde, aus dem 350 Watt Enermax noch den Lüfter rauszufriemeln, weil man darauf besteht, dass der zu laut ist....

-> werde auch lieber ma an meinem Volcano 6Cu nen netten Pabst Lüfter anbringen, dann wirds ne Ecke ruhiger!
 

p71

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
175
mach mir keine angst, hole morgen meine volcano ab !
is der so laut ?
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
also mir is er zu laut! hab gleich nen 8x8 raufgeschrauft weil mich das hohe surren so genervt hat.
 

makaara2k1

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
1.039
Jetzt mit neuen Boxen hör ich gar nix mehr davon ;)
...ausserdem isoliert der Schreibtisch den Lärm echt gut.

Aber ich hab mir mal den "Zalman CNPS 5001 CU" angeguckt & angehört... also warum der glatt das doppelte bis dreifache vom Volcano Preis kosten soll, kann glaube ich niemand nachvollziehen.

Der ist VIEL lauter.
Und die leisen Modi, bei denen per Widerstand die Spannung runter gesetzt wird, führt zu niederiger Drehzahl so dass weniger Lärm entsteht...aber leider auch nicht vernünftig gelüftet wird....der Thunderbird 1400 von nem Bekannten ist laut Board immer ca 85-92 Grad heiss und nach Handprobe klingen die Werte realistisch!

Der Volcano ist echt nen Schnäppchen!

Weiterkaufen & Thermaltake unterstützen!

gruß,
makaara
 
Top