Athlon 64 welcher Sockel?

fiedlator

Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
2.189
Hi hab ne etwas blöde Frage, welchen Sockel muss ein Board eigentl. haben, damit der Athlon 64 drauf läuft?
 
?

"?"

Gast
PC Games Hardware 12/2003 S.66
AMD stehlt Käufer die Wahl:
Athlon 64 > Sockel 754
Athlon 64 FX > Sockel 940
 

fiedlator

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
2.189
DANKE!
....und wieder neues Mb kaufen :(
 
?

"?"

Gast
wannab3= warst ein bischen schneller.
Nebenbei welchen Sockel gehört die Zukunft??? (siehe Langlebigkeit Sockel A)
 

TB|BlackEagle

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
609
Also ich sag ma so für die normalen CPUs sagen wir mal so wie jezz Duron und AthlonXp bis 2000+ wird der jetzige sockel vom A64 herhalten, für die high performance CPUs dann der Sockel 339.

Also :

-A64 mit 512kb (duron?) und vielleicht ne weiterführung vom AthlonXP werden auf dem Sockel 754 laufen.
- A64 1MB aber kein Dual-channel und AFX mit dual-channel werden dann auf dem sockel 339 laufen.
-Opteron 940.
 
?

"?"

Gast
TB|BlackEagle
Also lohnt sich der Kauf eines Sockel 754 Mainbords noch?
PCI Express und DDR2 müssen ja auch mit berücksichtigt werden.
 

Bubti

Commodore
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
4.642
Warte noch bis mindestens der neue Sockel da ist. Vieleicht gibt es bisdahin auch PCI Express und DDR2 wer weiß.
Ansonsten werden wohl genauer Termine für PCI Express und DDR2 bis dahin verfügbar sein so das man sich dann entscheiden kann ein neues Mainboard zu holen oder doch noch etwas zu warten.

Jetzt würde ich aber kein A64 baord mehr holen da es sich absolut nicht lohnt.
 

Rodger

Captain
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
3.976
Wollte mir auch ein AMD64 System zulegen, weil jemand mich gefragt hat, ob er nicht meine Kernkomponenten haben könnte, weil ich ja gerne up to date bin.

Aber....so gerne ich Updaten würde. Mir ist die Lust vergangen,wenn man die Testberichtet gelesen hat, wie oft es noch Inkompatibilitäten mit Rams und diversen anderen Teilen gibt und obendrein ist man auf dem Sockel 754 ab März schon wieder TOT! Auf dem anderen Sockel laufen nur die zu teuren Opterons.

Daher hab ich für mich die Entscheidung getroffen...dem Kerl zu sagen, der er noch gehörig warten muss.

Rodger
 
?

"?"

Gast
Wenn man jetzt noch warten muss, wird's dann die Mainboard mit DDR1 und DDR2 geben? (siehe z.B. ECS K7S5A)
 

Parwez

Redakteur
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
7.471
Zitat von TB|BlackEagle:
Also ich sag ma so für die normalen CPUs sagen wir mal so wie jezz Duron und AthlonXp bis 2000+ wird der jetzige sockel vom A64 herhalten, für die high performance CPUs dann der Sockel 339.

Also :

-A64 mit 512kb (duron?) und vielleicht ne weiterführung vom AthlonXP werden auf dem Sockel 754 laufen.
- A64 1MB aber kein Dual-channel und AFX mit dual-channel werden dann auf dem sockel 339 laufen.
-Opteron 940.
Käse

A64 wird nurnoch mit halbem Cache vertrieben (Newcastle Core), sobald neuer Sockel 939 draußen ist, dafür gibt's dann Dual Channel DDR, 1MB L2 bleibt dem FX vorbehalten

Für den Sockel 754 wird es eine um 64Bit Instructions beschnittene CPU auf Basis des Athlon 64 Designs geben (Paris), die dann als Athlon XP vertrieben wird
 

Accuface

Captain
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
3.581
also für die, die nicht ans Geld denken, würde ich empfehlen auf den neuen 936 zu warten da alles am anfang sowieso noch teuer ist und erst in 3 monaten mit senkungen zu rechnen ist. Also ich kaufe mir den 754 da ich auf den dualchan verzichten kann da es sowieso nur max 5 -9% mehr leistung bringt, und ich keine lust habe wenn ich mein Ram aufrüsten will 2 module mit den selben spezifikationen (selbe marke mit gleicher Größe für 100 % compatibl.) zu kaufen..für 2 jahre würde es reichen und dann gibt es sowieso bessere boards die gleich neue schnittstellen haben was vielleicht die neuen 936 boards noch nich haben !
das is meine Meinung :p
 
Top