Athlon B oder C

Franky

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
38
#1
Hi,
bin auf den Geschmack gekommen welchen Athlon würdet ihr mir
empfehen für ein Abit KT7a Board, 256 MB SDRAM und einer
Geforce MX2 Gaka.
zur Zeit habe ich einen Duron 800@1008
:D Power soll es sein !
 

Spawnkiller

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
299
#2
Im allgemeinen natürlich einen 1,4 GHz C, allerdings lohnt sich bei deiner GraKa nicht mehr als 800-900 MHz CPU.
Würde dir dringend empfehlen erstmal ne gescheite GraKa zu kaufen, z.B. GF 2 Pro oder Kyro 2.:)
 

DriztDoUrban

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
266
#3
Original erstellt von Spawnkiller
Im allgemeinen natürlich einen 1,4 GHz C, allerdings lohnt sich bei deiner GraKa nicht mehr als 800-900 MHz CPU.
Würde dir dringend empfehlen erstmal ne gescheite GraKa zu kaufen, z.B. GF 2 Pro oder Kyro 2.:)
Das stimmt aber nur eingeschränkt.

Es ist stark davon abhängig was er gerne spielt.
Bei 3D-Spielen ist es definitiv richtig was du sagst.
Wenn er aber z.B. AOE2 oder Siedler etc. etc. spielt.
Bringt Ihm die Mehrleistung auf jeden Fall etwas.
 

phyre

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
402
#4
Eigentlich ist es egal ob B oder C. Mit der Brückemlerei kann man ja danach den Multiplikator wieder anglechen (bei dem 1400MHz B ist ja 14 x 100 und beim C 10,5 x 133) eingestellt. Wenn dein MB mit 133MHz FSB läuft und du denn 1400B drausetzt läuft der dann mit 1862MHz und wird so relativ schnell den Hitzetod erleiden. Also ich würde den nehmen, der billiger ist (bei C sind jedoch die Chancen auf nen AXIA-Core größer). Zur Grafikkarte: Die Kyro II hat keine T&L-Einheit und wird deshalb in Hardware-T&L-optimierten Spielen den Prozessor mehr auslasten, also wenn du Ca. 500DM noch für die GraKa hast würde ich mir die AOpen PA256 Deluxe II holen (GF2 Pro, Taktraten direkt über das grafikkarten-BIOS änderbar, 4,5ns-Speicher) Als Prozessor würde ich (wenn ich das passende MB hätte) den 1333er nehmen, für 66MHz weniger zahlt man da auch über 100DM weniger...

CYa JojoMC
 

jogibaer

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
78
#5
Das stimmt so nicht was jojo da sagt, denn eine Cpu hat eindeutig mehr Power (bei gleicher Taktung) wenn sie mit höherem FSB läuft. Ausserdem sind die "C" manchmal sogar billiger als die "B". Ich würde mir auf alle fälle den "C" holen gerade wo du auch das KT7A hast, alles andere währe dumm.
 

Scorb

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
516
#6
Mußt du wirklich unsinniger Weise Geld ausgeben?Du hast doch nen 1000er Duron.Reicht doch.´Manche anderen haben jetzt noch nen 500er oder so.Und du bist bestimmt kein Extrem Spieler,so dass du die mehrleistung unbedingt brauchst....:stacheln:
Nimm das Geld und geh shoppen,oder führe deine Freundin aus... :bussi: :sex: (natürlich nicht für 400DM) oder...:D

Scorb

PS:wenn du doch unbedingt einen willst,dann nimm nem 100fsb AXIA oder AVIA,wenn es den nicht gibt,dann eben nen 133fsb.(bzw.200/266 wegen der doppelten Datenrate....aufsteigende und fallende etc...)
 

jogibaer

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
78
#7
Ich hatte vorher einen Duron 600@1063, jetzt einen T Bird 1200@1496, die Leistungssteigerung ist enorm.





 

Scorb

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
516
#8
Ich hatte vorher einen Duron 600@1063, jetzt einen T Bird 1200@1496, die Leistungssteigerung ist enorm.




Na Klar bekommt man einen nLeistungszuwachs....aber muß das sein???? Die Hersteller bekommen schon genug Geld.Da muß man das Geld nicht unbedingt rauswerfen.Duron @~1Ghz reicht doch....

Scorb
 
Top