Athlon Super Overclocking!

TimoTei

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2001
Beiträge
465
#1
Hi ... ich habe meine CPU - Athlon 1000 C momentan @1466MHZ laufen ... aber wenn ich nun über die 1500 will der rechner bei 1,85V (also Maximal auf dem AbitKT7A) nicht mehr in Windows rein :-(((

kann das am Bios liegen? ... ich fahre ganz normal hoch, und in dem moment wo jetzt eigentlich der Desktop von Windows erscheinen müsste kommt einfach garniX ... muss dann neustarten und wieder runtertakten :-(

(zu heiß wird er auf keinen Fall, also daran liegts nicht!!)

ich habe:

ABIT KT7A (habe immernoch das Standard BIOS drauf)
512 MB Ram 133er NoName
Athlon 1000C @ 1466

all @ WinME

Mehr Hardwareangaben dürftet ihr glaube ich nicht brauchen!?

Ansonsten einfach fragen *g*
 

QLink

Lieutenant
Dabei seit
März 2001
Beiträge
655
#2
Dann löte doch einfach dein Board um und verpass im mehr Spannung.
 

TimoTei

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
465
#3
währe das die einfachste Möglichkeit?? oda gehts vielleicht doch wenn ich einfach nur ein Bios-Update mach?
Könnte ja auch sein das meine BiosRevision nicht mit Athlon`s über 1,5GH zurecht kommt oda so!?

Rumlöten - damit habe ich schon mein früheres AbitKT7 zum Teufel geschossen :-( ... nene ... dass mach ich nicht wieder so schnell! (z.Z. habe ich fürs rumlöten noch nicht genügend + aufm Konto *g*)
 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
138
#4
Moin,
vielleicht ist Dein Athlon einfach ausgereizt! Irgendwo ist halt Schluss.

Du könntest aber mit besserer Kühlung durchaus noch mehr erreichen. Dein Prozessor wird jetzt zwar nicht zu heiss, wenn er aber noch kälter wird, steigert sich die Leitfähigkeit (Supraleiter funktionieren deswegen auch nur bei annähernd 0° Kelvin). Mit einer Leistungsfähigen Wasserkühlung mit Peltierelement sollte EVENTUELL noch mehr drin sein. DIe kostet aber leider auch Geld und ein Erfolg kann nicht garantiert werden.

Gruss Limbus
 
U

Unregistered

Gast
#5
Du kannst aber einfach nen Bios-Update draufmachen - kost ja nix :)
unter http://www.abit.nl/ gibts die neuen.
Aber unbedingt von Diskette Booten, sonst flasht du dir dein Bios noch kaputt (so wie ich)
Ob's danach geht ist mehr als fraglich..... - schaden wird's aber nicht
 

GaBBa-Gandalf

The Overclocker
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.631
#6
Hallo !!!

Ich habe das selbe Board und ich empfehle Dir das Board umzulöten !!!

Mehr Details dazu unter : http://www.uebertakten.de/

Aber Vorsicht, die CPU kann schell durchbrennen !!!
Denn dann ist z.B. 1.5V --- >>> 1,8V (glaub ich) !!!

---------------------------------------------

Mal ne andere Frage:

Hat jemand das modifizierte BIOS für das Abit KT7(A) Board drauf ???


 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

KPV

The Kristian with a K
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.081
#7
Ich glaube nicht, dass das am Bios liegt, da das ja wenig mit der Geschwindigkeit zusammenhängt. Vielmehr glaube ich, dass einfach Schluss ist, bzw die Kühlung nicht mehr ausreicht oder der Prozzie mehr Power braucht. Macht er den schon spontane Reboots bei 1466Mhz ?
 

TimoTei

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
465
#8
@ KPV

Nöö, ein spontaner Reboot ist bis jetzt noch nie vorgekommen .... hoffe es bleibt dabei *g*
 

KPV

The Kristian with a K
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.081
#9
Oki, dann muss es nicht unbedingt der Power sein der fehlt (kann aber trotzdem so sein) , was haste denn für einen Lüfter und welche Wärmepaste drauf?
 

TimoTei

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
465
#10
@ KPV again

Habe den Kanie Hedgehog, der ist besser als der FOP38 und derzeit der beste (außer WaKü) den man für Geld kaufen kann :-) wurde auch getestet und als Bester gewählt....

wenn du ihn mal sehen willst:
http://www.frozen-silicon.de/shop/page54.htm
(nicht den Silent)

Arctic Silver Wärmeleitpaste ist drauf... und ein Enermax350Watt Netzteil und 2 von diesen Lüftern (http://www.frozen-silicon.de/shop/page4.htm#cooltium) saugen auch noch die warme Luft raus.

Was die Kühlung sonst noch angeht habe ich dieses Gehäuse hier:
http://www.frozen-silicon.de/shop/page52.htm
(runterscrollen - dann siehste es :-)

.... das dürfte alles sein (glaube ich *g*); ansonsten einfach fragen....
 

TimoTei

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
465
#12
@ KPV

Das will ich auch hoffen ... noch mehr Geld will ich nicht in die Kühlung reinstecken *g*
 

GaBBa-Gandalf

The Overclocker
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.631
#13
@ TimoTei

Habe den Kanie Hedgehog, der ist besser als der FOP38 und derzeit der beste (außer WaKü) den man für Geld kaufen kann :-) wurde auch getestet und als Bester gewählt....


Nur zur Information der FOP38 von Global Win wurde als "Bester Lüfter des Jahres" ausgezeichnet !!!
 

TimoTei

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
465
#14
@ Viper

wohl nicht auf dem neusten stand

die Wahl war im Jahre 2000 (das ist letztes Jahr)! und der Kanie Hedgehog ist vor ein paar Wochen rausgekommen und in der Kühlleistung den FOP38 übertroffen!
Der Kanie kostet nicht umsonst 130DM!

... jetzt biste auf dem neusten stand *g*
 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.454
#15
seit wohl alle nicht auf dem neuesten Stand

Swiftech MC 462:
Größer (8 statt 6 cm),
schwerer (fast ein Kilo),
lauter und BESSER als jeder GlobalWin oder Hedgehog.

Achso, natürlich auch teurer (>250,-)
 

TimoTei

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
465
#16
@ Blutschlumpf

Ich glaube das dieser Lüfter NIEMANDEM zumutbar ist :-)

aber du kannst gerne mal den Link dazu posten ... damit wir uns dieses Monstrum anschauen können...
 

TimoTei

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
465
#18
@ Viper

hehe... stimmt ... genau so wie ich meinen Kanie Hedgehog verteidigen muss *ggg*

so gesehen schwimmen wir alle im selben boot...
(man hört sich das aber schlau an ;-)
 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.454
#19

BuG

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2001
Beiträge
67
#20
Also Kühlleistung in allem Ehren, aber 48,5 dB(A)... Da muß man sich ja schon mit einem Gehörschutz vor den Rechner setzen :) Mein Lüfter läuft laut Verpackung mit 29 dB(A) und diese Lautstärke ist mir eigentlich schon zu viel...

Tschauie, BuG
 
Top