athlon xp 3200 oder amd 64 3000

rastidsl

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
21
hallo,
ich habe nen 3200 barton und bin am überlegen ob ich mir nen amd athlon 64 3200 hohlen soll,oder ob meine cpu vom leistungsrating her genau so gut ist,weil ja beide für 3200 ausgelegt sind
 
M

Mr. Snoot

Gast
Der A64 wird zwar schneller sein, jedoch musst du dann auch ein neues Mainboard holen.
Der Preis für die neuen Teile ist meiner Meinung nach zu hoch für das "bischen" mehr Leistung.

Da musst du selber wissen, ob du das ausgeben willst.
 

thorger

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
281
Der Umstieg von einem 3200xp auf einen 3200a64 bringt dir nicht wirklich was.
Eine Leistungssteigerung wirst du kaum feststellen können.

Wenn du allerdings noch einen weiteren Rechner willst und das Geld ausgeben willst, spricht natürlich nichts dagegen.
 

10tacle

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
8.918
Zitat von rastidsl:
hallo,
ich habe nen 3200 barton und bin am überlegen ob ich mir nen amd athlon 64 3200 hohlen soll,oder ob meine cpu vom leistungsrating her genau so gut ist,weil ja beide für 3200 ausgelegt sind
Der Athlon XP ist zwar etwas langsamer aber um auf ein Athlon 64 3200+ aufzurüsten ist Quatsch!
 
G

Green Mamba

Gast
nach kaufberatung verschoben...
@ratidsl
das was du vorhast fällt in meinen augen nicht mehr unter "aufrüsten", das ist eher "umrüsten". du würdest keinen unterschied bemerken (will nicht abstreiten dass es messbar wäre), wärst aber n haufen geld los! :rolleyes:
 

bitfunker

ewohner
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
18.283
1. Falsches Forum? (Kaufberatung halte ich für angebrachter).
2. Der Athlon 64 3000+ ist schneller als der 3200+ XP, aber die Kohle, die der Umstieg kosten würde, ist das bißchen Performance nun wirklich nicht wert. Ich würde stattdessen warten, bis 1. die Boards ausgereifter sind und 2. 64er produziert werden, die eine wirkliche Leistungssteigerung bringen. Grob gesagt: eine neue CPU lohnt sich nur, wenn die CPU-Leistung ca. doppelt so hoch ist wie beim Vorgänger. Mit dem AMD-Power-Rating funzt dieser Grundsatz nun nicht mehr so 100%ig, aber ein wenig mehr Leistung sollte die neune CPU schon haben.
 

Parwez

Redakteur
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
7.471
also ich würd mal tunlichst mein geld sparen^^
da du auf die billigste athlon 64 variante zurückgreifen willst wirste denk ich mal auch nicht nach belieben geld ausgeben können ohne mal nachzurechnen und dann ist der leistungsunterschied zwischen dem xp 3200+ und A64 3000+ doch etwas arg gering um neue cpu, mainboard, lüfter und evtl. ram falls das mainboard zickt zu rechtfertigen
bis ende des jahres fährste mit der jetzigen cpu allemal noch gut ;)
 

BodyLove

Commodore
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
4.481
ein system umstieg ist nicht ratsam. Zumindest zur Zeit. Besser wärest du beraten, wenn du dir eine bessere Grafikkarte und mehr ram kaufen wrüdest. Vielleicht noch eine 76GB Raptor, und siehe da, dein system ist viel schneller.:)

ein Athlon 3200+ reicht locker für alles, was du spielen willst. Hier spreche ich aus Erfahrung.
 

Christoph

Lustsklave der Frauen
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.099
Und natürlich haben wir auch zu diesem Thema mindestens einen Artikel. Mehr gibt es in der Artikel-Übersicht Bereich "Prozessoren".
 
Top