athlon xp über fsb übertakten

p71

Ensign
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
175
da mein board keine multiplikatorübertaktung zulässt würde ich gerne wissen, ob jemand seinen xp nur über fsb hochgetaktet hat ? falls ja, wie hoch und mit welchem speicher ?

bitte um info.

p.s. hab ein elitegroup k7vza rev 3.0 bios 3.4
und 512mb apacer cl2 sdram
 
U

Unregistered

Gast
Hab nen XP 1700 und fahr in jetzt mit FSB 153, also hab jetzt XP 2000. der läuft so ganz stabil.

Das kommt ganz darauf an wie gut deine ram sind und ob deine PCI Karten da mitspielen.


PC: EPOX 8KHA+, XP 1700 @ 2000, 512 MB Apacer DDR CL 2, Sb Audigy, .......
 

KPV

The Kristian with a K
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.081
also ich habe meinen XP 1600 mit 153 Mhz blasen können, darüber ist mir der RAM (SAMSUNG) abgekackt..
 

p71

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
175
danke für die schnellen postings. wird eigentlich der agp-port auch beansprucht ?


:headshot:
 
U

Unregistered

Gast
Ja auch der AGP Port wird durch das erhöhen des FSb übertaktet, probierseinfoch einmal den FSB zu erhöhen, wenn er nicht mehr bootet oder sanst irgendwie abstürzt dann stell ihn einfoch wieder zurück.

MFG Pharao
 

siesta

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
34
Meine 1500er hab' ich mit einem FSB von 158 auf das Niveau eines 1900er gebracht, zumindest laut SiSoftSandra. Obwohl es ja eigentlich "nur" 1580 MHz sind. Speicher ist ein 256er CL2 Riegel von Hynix. Die Firma kannte ich vorher auch nicht,aber der Speicher ist nicht schlecht, was die Übertaktbarkeit angeht.

siesta
 

Jackass

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
1.667
ich hab meinen 1700+ qauf max. 1,6 Ghz also 145 Mhz gebracht aber ich denke der könnte noch mehr gehen aber mir stürzt das windows bei so ner taktrate immer ab !

HAb win xp mach ich was falsch oder ist das die grenze vom infineon speicher wäre echt kacke wenn ja !

ach übrigens pci's sind alle raus !
 
F

Freakern

Gast
pci/agp Takt!!!

Hallo leute, ich brauche mal eure hilfe,

ich habe das epox 8kha+ und einen xp 1600+!

kann ich bei dem board den pci/agp tackt-multiplikator angeben??? Und wenn ja, in welchen schritten?

freakErn
 

Simon

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.337
Re: pci/agp Takt!!!

Original erstellt von Freakern
Hallo leute, ich brauche mal eure hilfe,

ich habe das epox 8kha+ und einen xp 1600+!

kann ich bei dem board den pci/agp tackt-multiplikator angeben??? Und wenn ja, in welchen schritten?

freakErn
Hi

Nein, den PCI/AGP Teiler gibt das Board leider von selbst vor und springt nur bei 100MHz und 133MHz FSB einen höher. Der größte Teiler ist somit 4. Mehr unterstützt eigentlich nur der KT333. Und ein paar SIS Chipsätze können das auch.
 

Zille

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
1.300
hab nen Xp1800+ mit nem FSB von 147 mit 1688MHZ am läufen darüber sagt prime mir das er fehler macht obwohl er eigentlich bei 150 auch ncoh stabil ist aber sicher ist eben sicher
 

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.730
XP 1800 auf Enmic TCX2+, Samsung PC2700, bis 140 kein Problem, ab 141 nur noch Fehler, liegt an CPU, mit nem TB 1400 ging ca 160 MHz FSB.
 

ECKI

Hardcore Member
Dabei seit
März 2002
Beiträge
1.238
Mein 1700+ läuft mit FSB 150 (nachts) 147 (tags) wegen den Temps. Ich mach nicht solche tests weil ich hab seti 24h 7tage an, da würde er auch abstürzen wenn was unstabiel läuft.
Läuft also tags auf 1617 und nachts auf 1650 MHz.
Hab 256 MB DDR266 Infineon CL2 drin läuft auch mit dem FSB mit nur eben doppelt (294 bzw. 300MHz) wobei ich das gefühl habe das der Ram die 300MHz nicht 100% verträgt aber da kann man ja die timings von Ultra auf Fast zurücknehmen.:D
 

Zille

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
1.300
naja ich amch auch seti aber bei 150 ist er ncith abgestürzt und seti amcht auch keienn fehelr also kann man das mit seti nciht feststellen erst prime hat bei mir fehler gezeigt hab übrigens Samsung PC266 speicher
 

FreakErn

Cadet 1st Year
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
15

tach,

ich bin es schon wieder!

habe noch eine frage, wenn ich den FSB hochsetze auf 150 oder so, brennt mir dann nicht die graka durch??? oder werde ich durch "fehler" vorgewarnt???

falls es relevant ist, ich habe eine ASUS Geforce 2 MX(noch) und das Epox 8kha+ :D


MfG

FreakErn
 

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.730
ne, also die graka wird da bestimmt nicht durchbrennen.

Wenn du den FSB zu hoch taktest, dann passiert es höchstens, dass dein Bildschirm beim booten einfach schwarz bleibt.
Dann musst du wahrscheinlich das CMOS löschen und alles funzt wieder.
 

ECKI

Hardcore Member
Dabei seit
März 2002
Beiträge
1.238
Bei mir hab ich bei einem FSB takt von 150 MHz nur einen PCI Takt von 30 MHz (normal 33) da läuft also deine Graka langsammer, bei 147 MHz gibts bei mir satte 37MHz auf dem PCI, das hönnte unter umständen Probleme geben. Bei 150 Musst du nur guten Ram nehmen da der ja das als DDR auf 300 läuft (macht bei mir manchmal fehler).
 

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.730
so empfindlich sind die meisten komponenten auch wieder nicht.
Weder SB-Live/SB-Audigy noch Grakas, Nics, TV-Karte oder ISDN-Karte haben bei mir Probleme mit PCI-Takten teilweise über 45 MHz.

Nur AGP muss man eventuell auf 2x/1x setzen, dann funzt das schon
 

SL45i_user

Commander
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
2.809
Scheint so was wie ne Overclockingcard zu sein?!

Ich glaub nicht,dass das funktioniert,aber wer weiß?!
 
Top