ATI DNA Treiber

S1lverSurf3r

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
410
Hi Leutz

Wollte mal fragen was ihr von den DNA Treibern haltet!?

Sind sie besser als die Originalen oder die Omega?

Wo liegen ihr Stärken?

Hat von euch schon jemand die neue Version ausprobiert?
 
Zuletzt bearbeitet:

Damarus

Banned
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
499
Hi,
nee die DNA Treiber sind nicht besser als die Omega's. Hier isn Test/Vergleich der DNA, Omega und der originalen ATI Treiber :
http://www.dark-tweaker.com/dna-omega-ati-310.htm
Es handelt sich zwar dabei nur um die alten Treiber, die auf dem Catalyst 3.10 basieren, doch was da bei den DNA zum Vorschein kommt, ist net grad toll. Ich glaub auch net das sich inzwischen mit den neuen viel geändert hat.
 

PuppetMaster

Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
8.206
Von dem regelmäßigen "Geschwindigkeits"-Test der neuen ATi-Treiber halte ich herzlich wenig. Ob jetzt der Omega im 3DMark zwei Punkte mehr als der DNA bringt ist letztendlich egal oder gar Meßungenauigkeit.

Viel interessanter wäre, ob sich im Bereich "Bildqualität" Unterschiede zwischen den Treibern ergeben (leider ziemlich unwarscheinlich :().
 

Damarus

Banned
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
499
Zitat von PuppetMaster:
Von dem regelmäßigen "Geschwindigkeits"-Test der neuen ATi-Treiber halte ich herzlich wenig. Ob jetzt der Omega im 3DMark zwei Punkte mehr als der DNA bringt ist letztendlich egal oder gar Meßungenauigkeit.

Viel interessanter wäre, ob sich im Bereich "Bildqualität" Unterschiede zwischen den Treibern ergeben (leider ziemlich unwarscheinlich :().
Für dich hab ich auch was, guck mal hier : http://www.driverheaven.net/articles/omegadna/14drversettings.htm
Da steht was bezüglich der Bildqualität, wie ich schon sagte, die DNA Treiber sind nicht empfehlenswert.
Hier ist der Anfang des gesamten Tests : http://www.driverheaven.net/articles/omegadna/3installernotestestsetup.htm
 
Zuletzt bearbeitet:

Trajan

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
517
wer die beste Performance erreichen will, ist mit den DNA Treibern bestens bedient.
 

HappyMutant

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
21.423
Vielleicht bietet der DNA die beste Performance, aber nur auf Kosten der Bildqualität. Und wie aus dem Driverheaven Test hervorgeht ist er auch reichlich instabil. Und scheinbar auch vom Omega Treiber kopiert und dann mit eigenen Sachen erweitert. Was auch noch zu Fehlern beim installieren führen kann. Also sorry da hätte ich kein Vertauen zu den auf meinen PC zu lassen. Ein paar Prozent Leistung mehr oder weniger lohnen den Ärger nicht.
 

S1lverSurf3r

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
410
Hab mich mal getraut ihn zu installieren!

Habe aber keine großen Unterschiede in Bildqualität oder Geschwindigkeit zum Omega oder 4.1 feststellen können.

Wenn der neue Omega kommt werde ich auf jeden Fall zu Ihm wechseln!

Habe eine 9700!
 

Shagrath

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
16.707
mir reicht die generell sehr gute (und der konkurrenz stets ein wenig überlegene) bildqualität bei ati karten durchaus, so dass ich die nicht noch mit treibern anderer supporter künstlich auf kosten der leistung hochtreiben muss - das will ich den jungs von ati doch lassen :heilig:
 

Alucard

Captain
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
4.061
Ja aber bloß in den Benchmarks. In den Spielen 3-5 Frames schneller. Zwar nicht die Welt, aber trotzdem könnt sich zu einer echten Alternative entwickeln.
 

Cannibal

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.303
Soviel ich weiss, kann man den Test von driverheaven vergessen. Die versuchen nur den DNA Treiber schlecht zu machen. Ist ja auch keine unabhängige Seite. Die können viel erzählen, wenn der Tag lang ist. Dem Test auf dark-tweaker.com würde ich da schon eher vertrauen. Und da steht nichts von schlechterer Bildqualität oder irgentwelchen Instabilitäten. Naja und auf die paar FPS ist geschi**en. Hab den auch gerade mal installiert und muss sagen, sieht genauso aus wie mit dem 3.10er Omega vorher. Geschwindikeit ist mir egal. Den Unterschied merkt man sowieso nicht. Werd nachher nochmal den neuen Omega antesten. Sieht bestimmt aus wie immer.

Das wär ja mal einen Test wert auf ComputerBase - einer hoffentlich unabhängigen Seite. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

kmf

Newbie
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
7
Der Streit Omega vs. Killersnake zieht sich schon länger als ein halbes Jahr hin. Omega behauptet DNA hätte Teile bzw. das Prinzip geklaut. Davon kann man halten was man will. Fakt ist jedenfalls, daß beide auf die dll's, sys- und exe-Dateien vom originalen Catalyst zurückgreifen. Omega nimmt manchmal einen anderen OGL-Treiber aus einem älteren Cat, von dem man weiß, daß er größtenteils bugfrei ist.
Wodurch unterscheiden sich die Treiber vom originalen Cat? Eigentlich durch nichts, wenn man mal von den, meiner Meinung nach, unnötigen Zugaben absieht. Und die paar Regystrisettings, die vom originalen Cat unterschiedlich sind, kann jeder, der sich mit den Treibern befaßt, in ganz kurzer Zeit selbst einstellen.
Ich will die Werke von Omega und DNA nicht herabwürdigen, etliche Arbeit steckt da drin. CP entpacken und die ganzen inf-Dateien entsprechend anpassen, sowie die Zusatzprogramme bereitstellen. Das ganze in eine schicke Setuproutine verpackt. Voilà. Nur besser als das Original können sie nicht sein und nicht werden. Keiner der beiden verfügt über den Sourcecode des Treibers.
 
Top