News ATi-Grafikkarten von MSI rücken näher

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.193
Dass MSI schon länger Grafikkarten mit ATi-Chip für Große OEMs wie Medion fertigt, ist hinlänglich bekannt. Auf der CeBIT verdichteten sich Aussagen, dass man nun auch rote Platinen mit der Aufschrift MSI und einem Grafikchip von ATi auf den Markt bringen wird.

Zur News: ATi-Grafikkarten von MSI rücken näher
 
elitegroup bringt nun auch eine 9800 XT mit 256mb. Dazu gibts noch bissl softwarekram und nen HL2 Gutschein.
 
juhu ;) Msi rult :D Endlich rulen die Chips auch :o
 
ne glaub ich net, MSI ist fester partner von NVIDIA, soweit ich dass in erinnerung haben

"RX9800ProPlus-TD"

pfff, ne was dat? ich glaub des nüsch... ;):)
 
Erst hies es im November/Dezember ´03 : " Ja, MSI baut ATi Katen!" . Dann hat dieser PR- und Gerüchtemist MSI verschreckt und der Ofen schien aus zu sein. Doch seit März ´04 ungefähr gibt es wieder Meldungen, das MSI ATi Karten baut. Mal sehen ob es denn diesmal klappt. :rolleyes:
Es wäre wünschenswert, da MSI eine verdammt gute Firma ist, gerade auf dem Graka Sektor. Doch ne nV kommt mir vorerst nicht in die Kiste. ;)
 
Als ich war ja bis jetzt immer ASUS Fan, aber die haben finde ich immer mehr nachgelassen und mit meiner Geforce FX 5950 Ultra bin ich herbe zufrieden, es stimmt echt alles ein rundum sorglos paket, besser geht es gar net, weiter so MSI! ;)
 
MSI hat doch immer so riesen Software- und Spielepakete in die Retails reingepackt, oder?
 
Zurück
Top