News ATi kontert mit Radeon 9800 Pro mit 256 MB

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.193
#1
Als Antwort auf die Vorstellung des GeForce FX 5900 Ultra hat ATI heute bekannt gegeben, dass man mit der Auslieferung der Radeon 9800 Pro mit auf 256 MB verdoppelten Grafikspeicher begonnen hat. Im Gegensatz zu bisher setzt ATi nun jedoch ebenfalls erstmalig auf DDR2 Speicher.

Zur News: ATi kontert mit Radeon 9800 Pro mit 256 MB
 
A

Anonymous

Gast
#2
War klar das ATI das nicht auf sich zitzten läßt, mal sehen was uns noch so die Wochen an Karten aus dem Hause ATI erwartet zB ne 9800 Ultra ? *g*
 
A

Anonymous

Gast
#6
Bin mal auf die Testergebnisse gespannt. Auf jeden Fall drückt das alles die Preise für die Mittelklassekarten wieder hübsch nach unten. *g*
 
A

Anonymous

Gast
#7
@TropfTanga

Jo meine 9700 Pro behalte ich auch erstma .. wollte nur diese saulange GF4 Ti4600 endlich aus dem Shuttle-Tower haben. ;D
werden jetzt wohl viele machen, weil Geld kann keiner kacken ( außer wohl @F bei seinen geistreichen Beiträgen ;p ) !
 
A

Anonymous

Gast
#8
nix gegen meine Beiträge
und wer hier geld kackt, sieht man jawohl daran, wer ne gf4ti46 gegen 9700pro tauscht o_O
 
A

Anonymous

Gast
#10
Jetzt geht s los!!! *brül*

Mal im ernst, ob die 256MB bei der ATi wirklich den NV schlägt, bezweifel ich sehr stark, hier wird eindeutig die MHZ eine Rolle spielen. Aber, natürlich ist es gut, wenn man 2 Karten mit nahezu identischen Werten kaufen kann.
 
A

Anonymous

Gast
#11
oh man wieso haben die idioten den ddr2 ram nicht mit 400mhz getaktet ? bei 350mhz schläft der ja ein...
 
A

Anonymous

Gast
#12
ich werd mir warscheinlich beide karten holen,
ich vertrau keinen benchmarks mehr,
ich werd beide erst mal ausfürhlich testen,
ich kann sie ja dann wieder zurückschicken, weil ja es ja schon wieder ne neuere generation gibt,
ich schätze mal so komm ich am preiswertesten um die runden und bin immer up to date
 
Top