News ATi R420 = Radeon X800?

Brot!!

Banned
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
2.007
das mag ja sein, aber immerhin könnte somit dieser "nvidia zahlen gleichheit" ein ende gesetzt werden. da der neue highend chip von nv ja bekanntlich auf 6xxx hören soll (hoffen wir ma nich auf 6800 :D ). dieses 9700 vs. 5800; 9800 vs. 5900 und am ende 9800xt vs. 5950 un das ganze bei den kleineren karten so ähnlich. hat schon sein system, wenn mans ma so betrachtet. :rolleyes:

mfg
 

Throx

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
1.481
ja schön und die nächste generation heisst dann XI800 oder wie? wow wen man das mal richtig auf Latein auspricht rockt das :D
 

mapel110

Lieutenant
Dabei seit
März 2003
Beiträge
989
hm, der R300 war gegenüber dem R200 mehr neuentwicklung, als es der R420 gegenüber R300 sein wird, aber trotzdem hatte man den R200 mit ein paar kleinen Änderungen als Radeon 9200 verkauft.
Also so logisch ist die Namensänderung nicht.

Naja, solange sie die Dinger nicht Volari nennen ists mir egal.
 

CSchnuffi5

Commander
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
2.314
Ich finde den Namen geil nur wann kommt die R420 raus?
oder wann wirdse vorgestellt

bei Nvidia solls ja bald soweit sein und bei ATI?
die sollten ja angeblich schon eher als Nvidia die Karte vorstellen
 

MistaSB

Ensign
Dabei seit
März 2003
Beiträge
228
hi
also das mit dem X passt ja wegen 10 aber die 800 hmm sollen mal net so hoch anfangen eher bei 500 die weiterentwicklung / pro etc. dann 600 500 800 900
und die langsameren halt nach unten
greetz
Mista
 

Project-X

Commodore
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.937
Hab mal meine Hirnzellen etwas aktiviert. Es ist echt logisch. X = Latain 10. Also X 800 = 10 800. Und dan werden also die nächste Generationen XI, dann XII, dann XIII, XIV, XV, XVI, XVII, XVIII, XIX, XX, und irgend wan mal XXX (Pervers Edition) :D *loool* Sorry, aber musste sein :)
 

Christoph

Lustsklave der Frauen
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.099
Neuer Chip, neue Chancen? Neben nVidia wird bekanntlich auch ATi noch im April einen neuen Chip der Öffentlichkeit präsentieren. Während der Codename von diesem bereits seit längerem bekannt ist, hielt man sich mit dem offiziellen Namen noch bedeckt.

Zur News: ATi R420 = Radeon X800?
 

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.755
Wenn das alles so neu ist, warum nennen die den dann überhaupt noch Radeon ?

Wie wärs denn mit X-Force :D
 

Throx

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
1.481
@Project-X: nicht Latain, sondern Latein
vielleicht verklagt ja Squaresoft dann ATI, weil die doch schon das X für FinalFantasy benutzt haben ;)
 

BodyLove

Commodore
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
4.481
Zitat von Brot!!:
das mag ja sein, aber immerhin könnte somit dieser "nvidia zahlen gleichheit" ein ende gesetzt werden. da der neue highend chip von nv ja bekanntlich auf 6xxx hören soll (hoffen wir ma nich auf 6800 :D ). dieses 9700 vs. 5800; 9800 vs. 5900 und am ende 9800xt vs. 5950 un das ganze bei den kleineren karten so ähnlich. hat schon sein system, wenn mans ma so betrachtet. :rolleyes:

mfg

Das beste wird doch sein, wenn man eine 6200 mit einer 5950 vergleicht. Welcher wird wohl der schnellere sein? Nv sollte imho HighEnd vom Mainstream und Lowend abgrenzen. Allein wegen der Übersicht. Obwohl es marketingtechnisch doch sehr klug ist. Wie viele Leute dachten, dass eine 5200Ultra schneller als eine Ti4600 sei?
 

Valor

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
22
Ist es nicht völlig egal wie das Ding heißt. Viel wichtiger ist doch, was sie leisten wird.
 

STEEL

Commander
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
2.590
Stimmt! Die Zahlen sind doch recht verwirrend. Vielleicht führt NV ja endlich wieder das alte System ein und nennt den Chip wieder Geforce 6 anstatt das blöde FX. Würde auf jeden Fall übersichtlicher werden und besser klingen.
Mit der Namensgebung des neuen R420 kann ich mich noch nicht recht anfreunden. Die hätten die Nummern von vornherein, schon zu 8500er Zeiten, nicht so hoch ansetzen sollen, dann könnten die jetzt normal weiter machen. Das X ist da etwas fehl am Platze.
 

Jujjine

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
562
Wollte Ati seine Karten nicht einmal nach den DirectX Versionen, die sie unterstützen, benennen? Mit der Ausnahme der Radeon 9200 konnte die ganze 9xxx Serie DirectX 9. Jetzt dann schon mit der symbolischen Version 10 vorzupreschen ist wohl mehr marketing-technisch inspiriert.
 

Project-X

Commodore
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.937
@ 11 alias Blutschlumpf

Wenn es X-Force getauft wird verklage ich Sie! Da mein UT2K3/4 Clan schon seit langem auf dem namen "X-Trem Force" hört, und auch mein anderen Nick in anderen Foren heisst auch X-Force! Oder auch mein Ricardo account! Also, X-Force ist besetzt! :D *loool*

@ 12 alias Throx

Sorry, hab wohl das Word verwechselt. Weil es dummerweise Wörte gibt die man hier in der Schweiz mit "AI" anstatt "EI" schreibt... hmmm :-S
 

Night-Hawk

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
748
@juijine in der tat wollte atio mal mit der ersten zahl ausdrücken welche directx version die karte beherscht allerdings haben die das nicht nur bei der 9200er nicht eingehalten die radeon 9000 ist eine kastrierte 8500 ohne hardware truform und einer reduktion an den pipeline's die 9100 eine taktreduzierte 8500 welche um das feature faststream erweitert wurde und die 9200 ist ja bekannt und alle drei karten beherschen lediglich directx 8.1, was bedeutet das von dem schönen vorsatz schon jetzt nichts mehr da ist.

zu der namensgebung der neuen karten sag ich mal soviel es wäre möglich die high-end variante 9900 zu nennen denn diese zahl hat sich ati offen gelassen, nur müsste man dann überlegen wie man die mainstream varianten benennt vielleicht 9750 oder 9650, dann wäre immerhin hier dem vorsatz der bennenung rechtgetragen(low-cost dann 9300 oder 9400).
 

10tacle

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
8.919
Ich weis auch nicht aber das X800 hört sich an wie ein Handy oder sowas.
Man könnte ja auch die 9800XT umbenennen in Radeon 5950+ und der kommende R420 in ATi Radeon 6000+ hehe.

Was würde eigentlich dagegen sprechen den Codenamen zu verwenden, also ATi Radeon 420 usw.
 

Gr!mR34p3r

Newbie
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1
Aber Little lieber nen goiles Handy im Rechner als ne scheiss GraKa. :D Ne Spass beiseite. Der Name ist nicht jedermanns Sache
Da R420 der Name des Grafik-Chipsatzes ist, denke ich wollten sie eben nicht etwas neues anfangen. Sie setzen ihre Radeon Reihe so fort, wie es schon vom Anfang an den Verbrauchern bekannt ist. Und den neuen Namen dann noch urheberechtlich schuetzen zu lassen ist auch nicht billig, daher vermute ich das kein Wechsel stattgefunden hat zu einem anderen Produktnamen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top