ATI Radeon 8500 oder Geforce 3 Ti500?

E

Eagle_B5

Gast
Hallo

Also ich habe mich mal auf die Suche gemacht und fand einen ERSTEN Vergleichtstest der ATI Radeon 8500, GeForce 3 Ti 200, GeForce 3 Ti 500 usw...

Ich persönlich würde mich für die Radeon 8500 entscheiden, da diese billiger und im Ganzen ein wenig schneller ist als die Ti 500.

Hier noch der Link:
http://www.rivastation.com/r8500_1.htm
 

Stoke

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.802
Radeon II 8500

NA klar die Readeon, ie ist die eindeutig bessere wahl was die performance angeht!
Und bei dem preis, ich habe sie schon für 650 DM gesehen!
 

Stoke

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.802
Hm, sicher eine vernünfitge entscheindung, zumal die karte sicher noch im preis rutschen wird!
Aber da du so ne high end grafikkarte haben willst, was hast du denn sonst eigentlich für ein system?


S T O K E
 

VisionMaster007

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
301
Habe ein

Chieftec Big Tower Gehäuse mit 350 Watt Enermax Nezteil
Asus CUSL2
Intel Penitum III 1000MHz
512 MB SDRAM Infineon
46 GB IBM DTLA, 7.200U/min
60 GB Maxtor, 5.400U/min
MSI Starfoce, Geforce 2Pro
Creative Soundblaster Audigy
AVM ISDN Fritz Card
3Com Netzwerkkarte
Toshiba DVD Laufwerk
Plextor 12/10/32 Brenner

Betriebssystem ist Windows XP Professional
 

Stoke

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.802
Hast du die Beta von Win XP?

Und du meinst das du für dieses system ne neue Graka brauchst?
Also ich weiß nicht so richtig ob sich das wirklich lohnt!
 
E

Eagle_B5

Gast
Hallo VisionMaster007

Ich sehe, dass du in deinem jetzigen System eine GeForce2 Pro einsetzst. Wieso in aller Welt willst du auf eine bessere Graka umsteigen? Ich selber habe eine GeForce2 GTS die auf dem Pro-Niveau läuft und brauche nun für mind. 1 Jahr nicht zwingenderweise eine neue!

Wieso?
 
U

Unregistered

Gast
keine linux treiber....

das schlime ist noch, das ATI kein LINUX support gewerleistet... sowas blödes, und ich war schon von der neu leistung begeistert..
 

baal666

Ensign
Dabei seit
März 2001
Beiträge
217
ati karten sind im opengl bereich auch nicht das gelbe vom ei ( z.b. in 3d-programmen ) , aber für ein paar gelegenheitsspieler mit einem prallem geldbeutel - astrein :) nebenbei macht fast jedes spiel immer probleme mit irgend einer ati-karte aber darüber sieht auch jeder amd-fan wohlwollend drüber hinweg - denn das kennt er ja schon von seinem athlon --- man scheint aus vergangenen fehler etc. z.b. bei ati nicht zu lernen - jeder geht immer nach dem motto - ES IST NEU , DANN MUSS ES JA BESSER SEIN ...
 
E

Eagle_B5

Gast
@ 666

du hast ja wohl auch keine Ahnung von der heutigen EDV, warscheinlich bist du auch nur ein 15jähriger Schnösel, der alles besser weiss....!

Bevor du über ATI und AMD herziehst, erkundige dich doch erst mal ausreichend über die Produkte (Stärken und Schwächen).
 
U

Unregistered

Gast
*lol*

ihr seid voll die bringer *g*



nvidia rulez!!!

mehr sag ich dazu nich

--------
jemand der ATI Karten hasst weil ATI nen scheiß Logo hat :-)
 
U

Unregistered

Gast
Hi there,

ich stehe vor dem gleichem Problem, da ich mir auch ne neue Karte einsetzen möchte. Nach den ATI 8500 Tests hab ich mir den Kauf dieser auch überlegt. Als aber der letzte Detonator erschien und die Leutz von Nvidia aus der GF3 wieder XX% mehr Leistung rausgekitzelt hatten werde ich mir wahrscheinlich trotzdem die GF3Ti kaufen. Seit Jahr und Tag kriegt es ATI nicht auf die Reihe gescheite Treiber für DirectX geschweige denn OpenGL zu programmieren - oder anders was nützen mir die tollsten Funktionen wenn ich sie nicht nutzen kann!
Nach den letzten Umfragen bei den Spieleentwicklern war die GF3 das beliebteste (Support von NVidia!) und auch das am weitesten verbreitetste.

Die ATI ist vielleicht nen 100er günstiger, was in dieser Preisklasse wohl nicht Kaufentscheident ist!

ciao Thomas
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
So ich habe mir jetzt mal nen Ruck gegeben und die Radeon8500 bestellt. Die sollte mir so etwa in zwei Wochen ins Haus flattern und dann wird getestet was das Zeug hält. Und das für schlappe 625DM. Das hat mir die Entscheidung eigentlich sehr sehr leicht gemacht. Zudem bin ich froh über den Hardware DVD Decoder der drauf ist und das Multimonitoring kann auch nicht so schlecht sein. Jetzt hoff ich nurmehr dass die gescheit an den Treibern feilen werden denn sonst wir das ein Schlag ins Wasser. Aber wie gesagt: ICH HOFFE und WARTE.
 

GuaRdiaN

Captain
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
3.211
Nö!
Also ich bleibe klar bei meinem Standpunkt!
-> Wech mit ATI! Was die sich meines ermessens nach mit ihren Karten erlaubt haben, ist nicht zu verzeihen!
Und mir kann jeder erzählen was er will, aber die GF3 ist weitgehend Funktionsmäßig (ich meine nicht TV in oder out, oder DVI) im Bezug auf 3D Features kaum zu schlagen... Allein beim Wort "Pixel Sahder" tja... da würde zb. die Ati nix mehr sagen! Also ich sage ganz klar -> GF3Ti500! Und dann noch etwas OC! ;)
Wenn meine karte n' GF3 Chip so drauf hätte, würde ich die GF3 (norm) fertig machen! *g*
Cya K:S
 
U

Unregistered

Gast
lies dir doch erst mal ein bißchen wissen an über das ach so miese ati-produkt, dann wäre dir sicher der begriff smartshader geläufig.... kannst ja mal bei http://www.ati.com/ schauen, was die zu deinem super gf3-pixel shader sagen.... witzbold!
 
Top