News ATI stellt den A3 und A4 an der CeBit vor

Stan

Diskussions-Zerstörer
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
2.346
ATI konnte in letzter Zeit im Grafikkarten-Sektor überzeugen. Nun will man, ähnlich wie es nVidia getan hat, auch Chipsätze auf den Markt bringen. An der diesjährigen CeBit will ATI erste Mainboards mit dem A3 und A4 der Öffentlichkeit vorstellen.

Zur News: ATI stellt den A3 und A4 an der CeBit vor
 
A

Anonymous

Gast
ja... darauf hat die welt gewartet... kann man dann P3 und athlonXP gleichzeitug betreiben? ;) wär mal interessant...
die sparte wird ATi nur verluste bringen...
 
A

Anonymous

Gast
Der A3 hört sich wirklich nicht besonders an!Ali Southbridge?!? *rofl* Wer brauch denn denn heute noch einen weiteren P3 Chipsatz?
Und der intigrierte radeon 7000 würde den N-Force in leinster Art und weise schlagen!
Ich warde auf den A4-K für AMD Systeme!
 
A

Anonymous

Gast
Das ist erst der 1. Chipsatz.
Wenn ATI im Chipsatzmarkt mehr Erfahrung hat, werden
mit Sicherheit bessere nachkommen!
 
Top