Audigy2 ZS ... Bassverstärkung?

matrixxAMD

Ensign
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
194
N' Abend ...

nachdem ich nun die mitgelieferten Treiber meiner Audigy2 ZS installiert habe (download ging irgendwie direkt nicht, da man angeblich lieber die Updatefunktion des Treibers nutzen soll) tun sich ein paar Fragen bei mir auf:

1.) Bass-Umleitung habe ich aktiviert und Bass ist geringfügig aus dem Subwoofer zu vernehmen ... aber eben sehr leise. Die Regler für "Bassverstärkung" sind bei mir aber deaktiviert und stehen recht weit links ... wie kann ich die freischalten?

2.) Lohnt es sich bei diesen Problemen mit der Audigy2 ZS und dem Concept M überhaupt, die Karte zu behalten oder soll ich lieber meine Aureon 7.1 Space einbauen, die ich noch hab?
 

matrixxAMD

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
194
Thx. für die Antwort. Hab die Regler so eingestellt wie auf dem Bild in dem Artikel. Das Problem ist nur, dass das eigentlich nix geholfen hat. :mad:

Komischerweise brachte es eine leichte Verbesserung, wenn ich bei CMSS auf Stereo-Sound umschalte ... aber im Vergleich zu dem Sound der über meinen DVD-Player rüberkommt (auch bei Stereomucke) ist das ein echter Witz.

Kann das an Einstellungen beim Receiver (Yam 440) oder Subwoofer des Concept M liegen? Die Einstellungen stellen zwar wie gesagt über DVD und alle anderen Eingänge des Receivers zufrieden, aber immerhin wird ja bei dem 6Ch-Input Modus (PC) der Decoder des Receivers abgeschaltet ...

Ich brauche den Rechner auch zum Musikhören ... meint ihr es gibt eine Lösung oder soll doch wieder die Aureon 7.1 Space rein?
 

h1tm4n

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
5.686
Hast du schonmal die KX Project Treiber probiert? Die nutze ich bei meinem Teufel Concept E Magnum @ Audigy 2 und es bringt deutlich mehr Bass! Es ist echt unglaublich, was diese Treiber leisten.
 

matrixxAMD

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
194
Hab ich noch nicht ... Problem ist eben, dass diese Treiber die Features der Audigy2 ZS nicht komplett unterstützen.

Wo bekomme ich eigentlich die neuesten Treiber von Creative her ... über europe.creative.com bzw. soundblaster.com verweist man auf die updatefunktion des treibers ... wo soll die denn sein?
 

TeddyBiker

LaBuenaAlma
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.067
Die Updatefunktion ist leicht zu finden:

Hier starten, auf Treiber-Download klicken, im Menü Soundkarte auswählen, auf suchen klicken, dann erscheint im Text folgende Meldung:

Deshalb empfehlen wir, die Vorzüge der Creative Software AutoUpdate-Funktion zu nutzen. Klicken Sie zum Fortfahren hier .

Auf das *hier* klicken, auf annehmen klicken und das automatische Update sollte deine Karte nun erkennen.

Dann auf Aktualisierung prüfen und ggf. das Update installieren.

Thats it. :)
 

Hawk@RGVega

Ensign
Dabei seit
März 2004
Beiträge
160
JOa wie gesagt nutz auf jedenfall die Auto Update funktion von CreativLabs !!
Mit den neusten Treibern ist nun endlich das Bassproblem gelöst worden...jedenfalls bei mir !
Um überhaupt was beim Bass zu hören solltest du die Bassumleitung Aktivieren...am besten so zwischen 80 und 120 Hz..jje nach Boxen...und dann noch in der THX console den Bass auf 0 db oder bis +6 db setzten das müsste doch eigentlich reichen !

Gruss Hawk@RGVega
 
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
520
Moment,

falls du das noch nicht gemacht hast, könnte das dir weiterhelfen:


Um die Bassregler zu verstellen, musst du als erstes mal die Lautsprecher Konfigurieren, erst dann, lässt dich die Software an die Regler ran, die sonst grau unterlegt sind.

/ edit.: Natürlich in der Bassumleitung!
 
Zuletzt bearbeitet:

matrixxAMD

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
194
also, hab das update gemacht. es ist wirklich viel besser geworden ... aber im vergleich zur wiedergabe über meinen dvd-player immernoch lächerlich. es ist fast so, als würde dem bass das volumen fehlen.
 

Hawk@RGVega

Ensign
Dabei seit
März 2004
Beiträge
160
Jep ich muss auch sagen das die Bass laustärke doch viel zu gering ist !!
Also normal habe ich den Bass meiner Anlage auf -12 db gestellt das er sonst zu laut wäre.....doch mit dem 6CH Eingang zur Audigy 2 ZS.. habe ich den bass auf 0db gestellt und es ist immer nöch viel zu leise...ich habe nun ersatzweise die lautstärke aller kanläe auf 70% gestellt (ausser den bass 100%)...somit komme ich ungefähr auf dei gleiche laustärke beim Bass wie über den CD-player...
Ich hoffe mal CreativLabs arbeitet noch daran....
Leider wenn ich die THX consoel aufrufe stellen sich aller Werter wieder auf 100 % :-( *mann ich hasse das*
Zja die Karte ist wohl noch zu neu --_-- !!!
Im DVD betrieb (PC)...per DD...sollte man die Bassumleitung ausstellen da sonst der Bass auch viel zu leise ist...sonst kommt ja der LFE kanal kaum zum einsatz !
Ich muss auch sagen das es sos gut wie keine Spiele wirklich im 5.1 Fromat vorliegen....meisten eher im 5.0 format...da immer LFE kanal fehlt !!..somit muss immer die Bassumleitung genutzwerden :-( *das einzige Spiel was wirklich 5.1 unterstützt ist Delta Force Black Hawk Down !!!
Gruss Daniel*will auch mehr Bass*
 

Hawk@RGVega

Ensign
Dabei seit
März 2004
Beiträge
160
hmm würde ich nicht sagen ...das ich das neuste Update schon gemacht habe...es gibt keine neuen mehr die ich downloaden kann....oder per Software-Update......zja so sind die neuen Karten...nur Software Probleme ! :-(

Gruss Hawk@RGVega
 

TeddyBiker

LaBuenaAlma
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.067
stimmt, so sind sie, die neuen Karten, null Software-Probleme. ;)

Hier ein Auszug der neuen Treiber:

This update contains additional features and fixes to improve the performance of your Creative Sound Blaster® Audigy® 2 or Audigy 2 ZS series audio card.

Fixes

Resolves the issue of THX® Setup Console resetting to default values whenever it is launched.
Removes noise and distortion when THX Setup Console is used.
Synchronizes the settings between EAX® ADVANCED HD™ and Creative Graphic Equalizer.
Enables MIDI device name display in Windows® Multimedia Device and SoundFont® Bank Manager.
Enables the activation of imported EAX effect presets.
Resolves the audio mute issue that is encountered when certain EAX effect presets are activated.
Resolves the system stall issue that is encountered when rewinding or fast-forwarding DTS®-encoded audio CDs, on external DVD players that are playing back through your audio card.
Enhances the performance of PC games that use native OpenAL API extensions.
 

Hawk@RGVega

Ensign
Dabei seit
März 2004
Beiträge
160
Das einzige was sich geändert hatt , das die Lautstärke sich nicht mehr in der THX console verstellt ,wenn man das System neustartet !
Zja die können eben nix bei mir funzt es nicht so wie es soll :-(

Sagmal mir fällt auf das es so gut wie keine 5.1 Spiele gibt...zwar kann man bei vielen Spielen 5.1 Einstellen aber am Ende kommt leider nur 5.0 Raus :-(
z.B. Far Cry ,CMRR4 demo , Halo ...usw....warum ist kein LFE Kanal zu hören...egal wie laut ich an der Anlage aufdrehe...es ist kein X.1 Kanal zu hören...toller betrug...

Gruss Hawk@RGVega
 

Cannibal

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.303
Unter Lautsprechereinstellungen gibts doch noch einen extra Regler für den Subwoofer. Bringt der denn auch nichts? Bassverstärkung hast du auch noch und sogar noch einen Equalizer, mit dem kannst du doch auch bestimmte Frequenzen anheben. Wenn die Bassumleitung aktiviert ist, und z.Bsp. auf 100 Hz eingestellt ist, kannst du doch schön über den Equalizer auch den Subwoofer ansteuern. Das mit dem LFE Kanal ist tragisch, bestimmt ein Bug. Aber Bass ist doch genug da. Muss nur richtig eingestellt und an deine Boxen angepasst werden. Was anderes macht Creative auch nicht, als die internen Einstellungen etwas anzupassen. Das dein DVD Player mehr Bass hat, kannst du damit gar nicht vergleichen. Da sind halt die internen Einstellungen etwas anders als bei deiner Soundkarte. Nicht umsonst liefert Creative soviele Einstellungsmöglichkeiten. Vielleicht bringt auch die Änderung der Abstände oder Winkel in der THX Konsole Abhilfe.

@ hitman

Die Kx Treiber sind vielleicht für Musik ganz gut oder sogar besser als die von Creative. Die Einstellmöglichkeiten gefallen mir ganz gut und auch der Sound. Sind aber etwas unübersichtlich. Zum Zocken kann man die aber vergessen. Hört sich total schlecht an. Fast wie ein Telespiel.
 

h1tm4n

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
5.686
Also für Musik sind sie wirklich erste Sahne wie es in Games aussieht, weiß ich nicht, weil ich im Moment einfach zu wenig Zeit zum ausführlichem zocken habe. :(
 

PeterPlan

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
951
Die KX Treiber sollen schlecht klingen?

Also meine Anlage (NAD T751, Bonsai Ideal SE Surroundset, Visonik Sub 10) an der Audigy klang noch nie besser! Kraftvoller Bass den ich mit den Originaltreibern nie hatte (hat immer nur kläglich gezittert, der Sub) und ein guter Klang bei Musik und bei Games.

Von Creative halte ich inzwischen nix mehr, die machen zwar gute Hardware, aber Treiber und Support sind nur noch Banane... und auf EAX kann man verzichten. Stell einfach Software-3D Sound ein im Spiel, das klingt nicht schlechter!

Grüße
 
Top