Aufrüsten: Radeon 9800 SE oder PRO; mit welcher CPU?

  • Ersteller des Themas cyberdude2011
  • Erstellungsdatum
C

cyberdude2011

Gast
aufrüsten >radeon 9800 SE oder PRO mit welcher cpu?< =)

moin,
also mein cousin hat im moment n k7s5a mit nem 2000+, 256mb ddr und ne geforce4 4200. nun hat er geburtstag und will seinen compi für die neuen spiele rüsten :o nun, meine überlegungen waren:

1.auf jeden fall erstma zusätzliche 256mb ddr (braucht man einfach)

variante a:
radeon 9800SE und n 2600+ (mehr passt net aufs board)

variante b:
9800PRO und nix :D

variante c:
9800PRO und den 2600+

was haltet ihr vom preis/leistungs-verhältniss am sinnvollsten? andere vorschläge? sollte max 400€ sein!

hab gelesen dass man mit omega-treibern ne 9800SE fast auf PRO niveau bringen kann :-/ geht das mit jeder SE ? wenn ja wär ne SE doch auf jeden fall zu bevorzugen?

tHx
 

HoMie

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
292
Re: aufrüsten >radeon 9800 SE oder PRO mit welcher cpu?< =)

ich würde es so machen:
(wenn man nicht übertakten will)
AMD Athlon XP 2800+ Barton 333 FSB 110 Euro
Asus A7N8X-X 70 Euro
Saphire Radeon 9800 Pro 205 Euro
512 MB TwinMos PC 400 (2 x 256 MB) CL2,5 80 Euro
Arctic Kühler 15 Euro

480 Euro

oder :

man wartet noch auf den a64 (bis die preise vernünftig sind) und holt sich erstmal nur den speicher und die radeon! :D
der 2000+ dürfte mit dem neuen speicher und der radeon noch nen jahr ausreichen! dann kannst du den ddr400 speicher und die radeon im günstigsten fall sogar weiternutzen!

285 Euro

gute preise bekommst du übrigens bei:
e-bug gute preise -bei vorkasse keine versandkosten
Mix-Computer nur manche sache günstig
Mindfactoryausgewogene preise
 
Zuletzt bearbeitet: (einfügen von händler-link)

waldorf

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
592
Das mit der 9800SE@9800Pro ist so eine Sache! Die Rendering Pipelines der SE sind auf 4 Stück reduziert. Das Freischalten ist grundsätzlich nicht das Problem - Link - es funktioniert aber leider nicht immer (<50%)!

Im Radeon-Shop gibt's getestete 9800SE mit Freischaltgarantie, jedoch als AIW zum Preis einer normalen 9800Pro. Ist also nur interessant, wenn Du auch eine AllInWonder-Karte möchtest.

Beim Speicher würde ich darauf achten, dass die Taktfrequenz der alte Riegel auch zu der höheren Taktfrequenz des XP2.600+ passt. Gegebenenfalls sind dann gleich zwei neue Speicherriegel fällig! :mad:

Regards
 

P13RR3

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
1.147
Eine 9800se bei www.radeon-shop.de zu kaufen, halte ich für schwachsinnig! Für den gleichen Preis bekommt man schon eine -pro, ohne das man irgendwas verändern muss und man hat dann noch die Garantie. Die -pro Variante gibt es glaub ich schon ab 203€, musste eben mal bei http://www.geizhals.at/deutschland/
nachguge ;) =).
Mit ner neuen CPU würde ich erst mal warten, da sonst das Board nen bissele langsam ist (rams auch).
 

waldorf

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
592
@ cyberdude2011

Ich bin mir ja nicht sicher, ob das Dein Board ist, aber das unterstützt laut Herstellerangabe kein AGP 8x! und auch keinen Porzessor mit 333 FSB!

@ zockerpierre

???
 

HoMie

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
292
sag ich ja, entweder gleich nen kompletten wechsel oder nur graka und speicher.
ne se würde ich unter den derzeitigen umständen niemals kaufen. vor 2 monaten sah das noch anders aus..
vom 2000+ auf nen 2600+ zu gehen, könnte sinnvoll sein, aber nicht bei cyberdudes board, aufgrund fehlender ünterstützung von ddr 333 (oder sogar 400) und fehlender oc features. agp 8x wäre mir schnuppe, ist doch nur nen marketing gag.
 
C

cyberdude2011

Gast
es ist nicht mein board, es ist das board meines cousins ^^

ok ok, hab mich entschieden erstma nur für speicher und graka... nu aba noch die frage ob 9800SE oder 9800PRO (preis/leistung?) oder vielleicht doch was von nvidia?!
 

waldorf

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
592
Für mich ist die Radeon 9800Pro die Referenz in Ihrer Preisklasse unter den ATI Karten und im Moment wohl die Karte mit der Du (oder Dein Cousin) auch längerfristig Spaß haben wirst - Klick me and me

auf der nvidia-Seite hört man von der
MSI FX 5900 XT sowie von der AOpen Aelus FX 5900 XT bisweilen recht gutes. Die Karten sind etwas günstiger als die 9800Pro zu haben.

Good buy
 

Schüffl

Lt. Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
1.877
Hi!
Ich kann dir nur die Radeon 9800Pro empfehlen. Die kostet im moment nicht viel mehr als eine SE, ist aber um einiges besser. Ich hab auch zuerst überlegt, welche ich nehme. Hab mich dann für die Radeon 9800Pro von Sapphire entschieden (kuck mal bei www.norskit.de -> die haben gute Preise!) . Also unter den aktuellen Preisumständen wäre eine SE sicherlich die falsche Entscheidung. Den Prozessor würde ich dann zusammen mit nem neuen Board kaufen. nForce2 mit Barton oder wenns billiger geworden is gleich nen A64 mit entsprechendem Board. Der Speicher sollte für aktuelle Spiel schon 512MB haben. :p :cool_alt:
 
Top