News Aus McKinley wird Intel Itanium 2

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.192
#1
Intel gab heute dem neuesten Mitglied der Itanium Prozessor Familie, Codename McKinley, den Namen Intel Itanium 2. Der Name Itanium 2 baut auf dem bekannten Markennamen Itanium auf, der für Server und Workstations im Hochleistungsbereich steht.

Zur News: Aus McKinley wird Intel Itanium 2
 
A

Anonymous

Gast
#2
Der Itanium war ja schon ein riessen Flopp....wer braucht denn jetzt einen Itanium 2? Ohne OS?

AMD setzt standart mit Opteron der kann 64-bit und 32-bit in HW verarbeiten. Der Itanium emuliert 32-bit und zwar extrem langsam.


HP und Compaq verkaufen ja sowieso keine Itanium da es für eine solche CPU keinen Markt gibt.

Oder schlicht und einfach es fehlr an Anwendungen. Das kann dem Opteron egal sein dieser kann 32-bit nach wie vor so wie ein K7...schnell schnell....
 
Top