Aus Radeon 8500LE wird 8500 Retail...

matrixxAMD

Ensign
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
194
Hi Leutz!

Ich hab bei rage3d.com mal nachgelesen. Zuerst habe ich es mit einem "PureGraphite"-Bleitstift probiert, hat nicht hingehauen, weil die Oberfläche der Platine zu hart für den Stift war. Mit einem weichen Bleistift hat es allerdings geklappt.

Komme nicht wie beschrieben auf 300 MHz, sondern "nur" auf 290 MHz. 100 % ige Stabilität habe ich bei 282 MHz. Ist allerdings alles sehr unzuverlässig, da es wie gesagt nur ein kleiner Bleistiftstrich auf einer arschglatten Oblerfläche ist. Wer meint, dass er seine Garantie nicht braucht, der kann natürlich die Kontakte mit Leitsilber oder einem Draht brücken.

Getestet habe ich ohne extra Speicher-Kühlkörper. Ich weiß nicht, in wie weit hier Kühlkörper noch Reserven mobilisieren.

Nun zur Vorgehensweise. Unter rage3d.com findet ihr ein Foto. Ihr müsst einfach die Radeon umdrehen und in der U8-Widerstandsgruppe den ganz linken (also den fünften von rechts) überbrücken. Dadurch wird die Spannung wieder auf Retail-Niveau angehoben. Ich würde jedoch davon abraten, auf das Retail-Bios zu flashen, da der Bleistiftstrich sich u.U. verflüchtigen kann und dann läuft die Karte nimmer.

Meine Supergrace Radeon 8500 läuft momentan 100% stabil auf Core 282/ Memory 282 (564).

Viel Spaß beim Experimentieren.

P.S. Ist euch schon mal aufgefallen, dass die Speicherchips auf der Radeon ziemlich ungünstig plaziert sind. Mit nem KT7a hat man fast keine Chance da anständige Kühlkörper draufzumachen.

Greetz...the matrixxAMD
 

bloeckler

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
10
So wie ich das verstanden habe ist es mit EINEM simplen Strich nicht getan. Es geht um die Leitfähigkeit bzw. den Widerstand der Verbindung, der die Spannung beeinflusst. D.h. je dicker (besser leitender) der Bleistiftstrich (je nach verwendetem STift unterschiedlich) ist, desto höher geht die Spannung.

Also sollte man mit einem Strich anfangen - testen, dann einen weiteren und wieder testen - solange bis es stabil bei der gewünschten frequenz läuft .... Um das Teil nicht zu überreizen solltem man das ganze mit einem Voltmeter nachprüfen und der Hitze mit Kühlern entgegenwirken.

Oder noch einfacher - einen Widerstand nach wahl einfügen - und so nichts dem Zufall überlassen ....

Steht übrigens alles genau erklärt in dem thread bei rage3d ...
 

matrixxAMD

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
194
...

Halte ich aber für unwahrscheinlich. Die dicke des Leiters ist eigentlich nicht maßgeblich für die Stromstärke???!!!

Nur weil ich in meine Steckdose dünnere Litzen packe, hab ich nicht weniger Spannung?!

Entweder man überbrückt den Widerstand oder man macht es nicht. Das einzige was meiner Meinung nach den "halben" Kontakt erklärt, ist ein Kriechstrom bei schlechtem Bleistiftstrich. Es ist aber kein linearer Spannungsanstieg bei ansteigender Strichdicke. Also im besten Falle steigende Spannung bis zum vollständigen Kontakt.
 

Mr. Quake

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
343
also bei mir hat des gleich gefunzt
hab auch nen uralten bleistift benutzt der schon ewig brsolig is und babbt (frankonian slang)
kommen locker an die 310 mhz specher (da fangen dann aber die bildfehler wieder an...
gpu krieg ich so auf 285 stabil
muss mal schaun was noch geht
hab im mom eigentlich keine so arg grosse lust zu testen.... lieber flüssig zocken
naja
läuft halt erstamal auf 280/305 vor sich hin...

@matrixxAMD
hast recht mit dem kt7 - die rams sind bei dem einen speicher baustein im weg ,nur halber cm plattz (das wird eng)
werds vielleicht mal probiern wenn ich entsprechende kühlkorper finde aber im mom net noetig....
 

matrixxAMD

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
194
...

Mit Kühlkörpern wird es da wohl schwierig. Die handelsüblichen Kühlkörper für Grafikkarten sind 20x20x15 mm (Alpha). Ich war gestern mal bei Conrad Electronic (http://www.conrad.de/) und hab mir mal die verschiedensten Kühlkörper aus der Bauelemente-Abteilung angeguckt. Das, was am ehesten gepasst hätte, wären SMD-Kühlkörperchen in der Dimension 13x19x4,8 mm gewesen. Aber die hätten auch fast nichts gebracht.

Also ... selber bauen ... oder ihr seid faul und machts wie ich;
ich hab mir einfach eine kleine Windmaschine :D gekauft (Titan TTC-CF80A). Der Kühler besteht aus 2 Stück 80 x 80 mm Lüftern, die auf einem Metallchassis sitzen und über die Grafikkarte ans Gehäuse geschraubt werden können. Die pusten nen irren Wind über die Radeon.

Nochmal zu dem Bleistift: Es ist wirklich gut, wenn er ziemlich weich ist. Die Radeon ist kein Athlon, dessen Oberfläche schön rauh ist... es ist arschglatt auf dem Teil und was anderes als ein weicher, pappiger Stift hält da fast nicht. Wenn ihr im Dos-Screen schon Bildfehler kriegt, ist nicht die Karte kaputt, sondern der Strich einfach noch nicht gut genug...also nachbessern.

Greetz...the matrixxAMD

@ Mr Quake: Ich komme jetzt auf synchron 285/285...muss mal gucken, was ich noch drehen kann. Im Moment krieg ich ab 289 Mem Bildfehler. Mit meinem System reicht das übrigens für 7264 3D-Marks.
 

matrixxAMD

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
194
...

@ Mr. Quake

Meine Supergrace läuft nebenbei gesagt auch bei >= 305 MHz Speichertakt. Allerdings mit Bildfehlern im Vertex-Shader bei 3DMark 2001.

Das ist der charakteristische Test. Teste mal 10 Minuten lang, nur den Vertex-Shader alleine im Loop-Modus. Ich habe erst bei 295 Speichertakt und drunter am Ende auch noch ein fehlerfreies Bild, wie sieht es bei dir aus?
 
U

Unregistered

Gast
frage vom newbie

kann ich meine raeon 8500 le auch ohne irgenwelche bleistift tricks und ohne neuen kühler nur mit powerstrip auf 275/275 takten?? wen nein, wie hoch komm ich ohne neuen kühler??
 

Mr. Quake

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
343
@ newbie :)
also ich kann dir leider nicht genau sagen wie hoch du mit deiner karte kommst
das ist unterschiedlich-selbst wenn sie von genau der selben firma ist können hier beträchtliche unterschiede sein
man muss es eben selbst austestenwieweit man gehen kann bzw wie weit man dann wirklich geht...

:D
 

Mr.Shadow

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
18
Hm Komisch also ich hab nee Oem Ati Radeon 8500 standat tackt 250/250 die mit Retailbios auf 275/275 geflasht wurde so soweit ist auch alles ok nur ich hab auf der Karte n fetten Kupfer Kühler und jetzt kommt das problen ich weiss nicht wie hoch das neue Flashbios die Karte übertackte jemand nee ahnung?
 

Mr. Quake

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
343
@shadow
also so ganz verstehe ich deine letze frage nicht aber ich glaub du willst wissen wie hoch du die karte mit den retailbios noch oc kannst.... nunja es waeren nach oben keine grenzen gesetzt
prinzipiell macht sie jeden tackt mit .... wenn auch nur für ca. 0,05s ;)
also solltest du es lieber selbst austesten ....langsam im 2-3 mhz schritten nach oben tasten und immer benchen
wenn du das limit der karte ausgelotet hast solltest du eine einstellung darunter wählen also wenn die mit 305 speicher läuft (gerade noch so ohne bildfehler) dann lieber auf 300 .... is nicht grad viel verlust und der karte tuts auch mehr gut :daumen:
 

MrMarler

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
67
Ich hab ne EvilMasterII Pro mit standardtakt 275/275. Leider läuft sie mit 275 mem nicht stabil (geht nicht nur mir so). Würde mir diese Bleistift-Geschichte was bringen, oder funktioniert sie nur bei ner LE?
 

MrMarler

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
67
Die rage3d.com seite ist nicht erreichbar. Hat jemand nen screen oder ne anleitung wie und wo ich den strich setzen muß?
 

dermitderATI

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
615
da rage3d wieder online ist...

ALso ich hab mich auch mal auf Rage3d.com informiert aber irgendwie nicht ganz alles gerallt !

Ich muß nur diese beiden blau markierten Dinger ankritzeln ???
Also nur einen 3-4mm langen Bleistiftstrich setzen ? Das soll alles sein ? Was haben diese gelben Punkte jetzt zu sagen ?
Hab also mit nem HB Bleistift gekritzelt aber nichts gebracht.
Hat bei 290 scon tierische Artefakte usw. aber der Strich ist auch suuuper small ?! Muß der fetter sein ?

Ich rall das auch nicht so recht. Kann das nochmal wer erleutern, der das schonmal gemacht hat ?

Vielen Dank !
 
Z

zAD

Gast
verstehe ich das nicht richtig ode wiederspricht sich das?

1.am anfang will hier eina nicht aufs retail bios flashen, weil der strich ja weg gehen könnte und die karte dann im arsch ist.
dann redet einer davon er hat NUR das retail bios raufgezogen.


geht das nu das man einfach nur das retail bios nimmt? ich meine das wäre wesentlich kompfortabler als so lange da rum zu fuchteln bis man den retail takt hat.

2. es heißt man muss da nur irgendwelche striche machen, aber am anfang wida es müssen da kontakte verbunden werden.



ich will meine radeon auch übertakten, kann ich nu einfach das retail bios nehmen? und müssen da nur irgendwo striche hin?


ich peil garnets löl
 

Mr. Quake

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
343
also
du kannst immer den bleistifttrick machen (egal welches bios)
wenn du aber einfach nur das retailbios draufhaust kann es sein dass der speicher aufgrund der niedrigen spannung einer le karte dies nicht schafft und artefakte / bildfehler kommen was aber nicht bedeutet dass die karte kapput ist !
hier ist dann nur mehr spannung nötig --->pencilmod

zu meinem pencilmod:
hab nicht mit bleistift drum rum gemalt....jedesmal beim ausbauen der karte hab ichs verwischt ;)
deshalb hab ich einebleistiftmiene hergenommen und diese in dünne streifen geschnitten
den hab ich dannn einfach direkt auf den wiederstand drauf der überbrückt werden muss so dass er an beiden enden fetten kontakt hat
und jetzt kommt der clou
dann hab ich einfach einen tesa streifen drüber (den sieht man kaum und klebt bombenfest)
das keine stück graphit lässt sich auch nicht verschieben weil es so fixiert geklebt ist :)
is vielleicht etwas viel spannung aber meine karte beschrwert sich nicht
in den meisten fällen in denen man darstellungfehler nach dem aufspielen der retailbios hat liegen daran, dass kein guter kontakt zwischen graphit und metall ist (hat mich aufgeregt)
1000 mal nachgezeichnet und trotzdem immer verwischt :o
tjia
des passiert mir jetzt nimmer :cool_alt:
 
Z

zAD

Gast
wow wenn man das in deutsch erklärt bekommt ist alles so klar :)


THX nu werd ich das dochma morgen machen THX nochma
 
Z

zAD

Gast
sooooooooo nun hab ich das gemacht geht wunderbar wenn man es erstma geschaft hat alles da ranzumalen.

im mom isset auf 1.57 der vcore aber´ich putsch das noch bissel

thx an alle die versucht ham herauszubekommen wie das geht.


s nu vcore auf 1.75

280 mhz höher noch nicht getestet, also wow ich muss sagen siond ´nette ergebnisse im gegensatz zu vorher

und dann auch noch der ram....
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
U

Unregistered

Gast
Bleistift??

Wo habt ihr den Bleistift-Mod gesehen??

Kann mir vielleicht irgendwer nen Link geben???

Bitte!!

Master :)
 

dermitderATI

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
615
Top