Automatische Benutzeranmeldung bei Win XP

MagicSword

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
111
Hi
Weiß zufällig jemand von euch wie man Win XP dazu bewegen kann, bei mehreren Benutzern, einen Benutzer beim Systemstart automatisch an zu melden?
Ich weiß das kann man mit diversen Tools machen. Aber es muß doch auch noch ohne Fremde hilfe gehen. Bei Win2000 ging es schließlich auch.
 

niz

ᴬ7ᵪ
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
24.292
eigentlich macht das dann doch gar keinen sinn, oder? wenn ein konto eingeschränkt ist und ein benutzer dann ungehindert/ungewollt an ein konto eines anderen users angemeldet wird!? ich kenns nur so, dass immer erst die benutzerauswahl beim start kommt. welcher user meldet sich denn ab und benutzt sein eingens für ihn angefertigtes konto, wenn er automatisch an ein konto angemeldet wird, bei dem er mehr rechte besitzt? oder hab ich deine frage net verstanden?
 

MagicSword

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
111
Für mich hat das sehr wohl einen Sinn. Ich habe mehre Rechner im Netzwerk. Und ich möchte das jeder Rechner auf den Server (um den Rechner geht es) zugreifen kann. Ich will aber nicht jedem Rechner einen Vollzugriff gewären. Dazu habe ich auf dem Server mehrere Benutzer angeleget mit unterschiedlichen Rechten. Ich habe aber keine Bock jedesmal mich anmelden zu müssen wenn ich mich an den Server setzen will.
 

niz

ᴬ7ᵪ
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
24.292
AXO 3:C)
isch hab gedenkt lokaaal :lol:

nee sorry.
aber ich weiss in den alten powertoys gabs ne einstellung "automatically log on user" wo du nen user & pw eingeben konntest und des dann automatisch beim start in des logonfenster eingetragen wurde. weiss aber net, obs bei den powertoys für xp auch noch dabei ist.
 
Top