Automatische Formatierung bei Partitionsvergrößerung

PhaAzeR

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
13
Guten Tag,

ich habe eine 60GB Festplatte in meinem PC und möchte nun von einer meiner 3 Partitionen freien Speicherplatz wegnehmen und ihn einer anderen Partition zufügen. Das möchte ich mit PowerQuest PartitionMagic 8.0 machen aber habe Angst das eine der beiden oder sogar beide Partitionen formatiert werden (müssen).

Nun möchte ich wissen ob dies wirklich zutrifft oder nicht und/oder wie ich diesen Arbeitsvorgang von mir anders bewerkstelligen kann.

Danke
 
S

spiro

Gast
Du mußt die Funktion "Partitionsgröße ändern" nutzen und den Anweisungen folgen: Zu ändernde Partition auswählen->Neue Größe vorgeben->Partition benennen, von der Speicherplatz entnommen werden soll...usw. :cool_alt:
Sei unbesorgt, es werden lediglich die Größen der beiden von Dir voreingestellten Partitionen geändert - der Inhalt (Dateien) bleibt erhalten. ;)

spiro
 

chriskool

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
456
jo, das ist alles kein Problem mit Partition Magic...vielleicht sollte man sich aber ein bisschen auf sein Vorhaben konzentrieren. :D
Sonst gehts dir schnell wie mir, ich wollt mal ein DriveImage Backup einspielen, hab dummerweise aber auch die Partition gelöscht, wo eben dieses lag... :rolleyes: ;)
 
G

Green Mamba

Gast
mach auf jeden fall ein backup von wichtigen daten, wenn welche auf der platte sind! auch bei richtiger bedienung von partition magic kann es passieren dass alle daten verlorengehen!
 
Anzeige
Top