AVM KEN Probleme :(

debuGGer

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
85
Hallo

Ich schilder mal ganz kurz die Situation:
Wir haben zuhause mit den Nachbarn ein 10 Mbit Netwerk mit 5 Rechner aufgebaut. So jetzt hat ein Rechner einen Internetzugang (ISDN) und wir surfen alle mit Ken im Netz, doch leider funktioniert nur der Browser und man kann vom FTP keine Dateien runterladen und Outlook und eine Internetprogramme gehen nicht mehr. Wie muß man Ken einstellen, damit man Outlook benutzen, einen FTP Clienten benutzen und Spiele spielen kann???

Ich wäre für antworten echt dankbar
 

TeddyBiker

LaBuenaAlma
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.067
Original erstellt von debuGGer
Hallo
Ich schilder mal ganz kurz die Situation:
Wir haben zuhause mit den Nachbarn ein 10 Mbit Netwerk mit 5 Rechner aufgebaut. So jetzt hat ein Rechner einen Internetzugang (ISDN) und wir surfen alle mit Ken im Netz, doch leider funktioniert nur der Browser und man kann vom FTP keine Dateien runterladen und Outlook und eine Internetprogramme gehen nicht mehr. Wie muß man Ken einstellen, damit man Outlook benutzen, einen FTP Clienten benutzen und Spiele spielen kann??? Ich wäre für antworten echt dankbar
moin moin debuGGer,

eigentlich ist das Handbuch von Ken sehr gut, liegt auch als PDF-File bei, aber wollen wir mal der Reihe nach anfangen.
1. Installation von Ken Server auf den *Service PC*, wo die FritzCard drin ist. Einrichten der Providereinstellungen, der e-mail Einstellungen und kanalbündelung ja oder nein. Mit dem Diagnosetool kannst Du alles bestens überprüfen. Du kannst die IP Adressen manuell oder automatisch vergeben, aber ich denke, bis dahin hast Du alles hingekriegt.
2. Installation der Klient Software auf jeden einzelnen Rechner, der den Zugang über Ken erhalten soll. Hier wird lediglich Programmintern die Verbindung zum KenServer hergestellt und Du brauchst überhaupt nichts zu ändern.
Beim ersten Aufruf des Internet Explorers sollte das Kenstartbild erscheinen. ( z.b. unter h**p://192.168.0.1:3128/ken2000.html ) in diesem konkreten Fall hat der Server die IP 192.168.0.1. Wenn Du diesen Startbildschirm im IE hast, und Du verschiedene e-mail Konten angelegt hast, erscheinen diese konten auf den Bildschirm. Nun das gewünschte Konto öffnen und sofort ausführen. Hier kommt ein Hinweis vom System...Achtung, Sie ändern gerade Ihre Interneteinstellungen....gut so, das muss auch so sein!! Wenn Du jetzt Outlook Express öffnest, ist Dein e-mail Konto bereits aktiv und Du wirst nur noch nach dem Passwort gefragt.
Die Ftp Einstellungen sind bereits im Programm voreingestellt und brauchen nicht verändert zu werden. Gezockt habe ich noch nicht über Ken, dürfte aber auch kein Problem sein.

Sollte bei der ganzen Sache noch was schiefgehen, lies Dir bitte noch einmal in Ruhe das Handbuch durch.

BTW: Die aktuelle Version ist 1.07.35.
 
Top