AXIA 1333 auf 38°C lässt sich nicht übertakten!! Hilfe!

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.502
#1
Habe einen Athlon AXIA 1333 auf AbitKT7A raid mit Volcano 2 und arctic silver drunter + 4 Gehäuselüfter, und kann trotz anhebung der V-core nicht übertakten weil der rechner dann nimma booten kann! Was soll der Scheiß?

P.S.: habe wie gesagt nur 38°-41°
 

DvP

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.502
#3
Warum is er dann mit scheiß Külung auf 70° beim Quaken immer noch stabil gelaufen?
 

Kwuteg

Foren-Wookie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
#4
Häh?

Hast du's über Multiplikator oder FSB versucht? Oder geht beides nicht? Irgendwelche besonderen Sicherheitseinstellungen im BIOS? Manche Board-Hersteller packen sowas drauf, ob Abit es macht, weiß ich nicht. Ich tippe auf das Board, du solltest das Manual mal genau unter die Lupe nehmen (falls vorhanden). Daß du einen schlechten Prozessor erwischt hättest, würde mein Weltbild umstoßen (Es ist doch ein AXIA, oder?).
 

DvP

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.502
#5
Re: Häh?

1. Habs mit multi und FSB versucht.
2. Ja ist ein AXIA!
 

Peter

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.956
#6
KT7A

Ich hab die erste "Ausgabe" von dem Board und da war nichts irgenwie "gesperrt" oder so.
Das Board ist auch nur für meinen Proxy, von daher hab ich noch keinerlei Übertaktungsversuche damit unternommen
Aber ich kenne keinen AXIA den man nicht!! ordentlich übertakten könnte!
 

Peter

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.956
#7
Und du kannst nicht mal den FSB nur um ein paar MHz erhöhen ohne dass die Dose nicht mehr will??
Bootet er schon bei einem MHz+ nicht mehr?
 

mr.meeseeks.

Kaffee-Junkie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.550
#8
Wenn du die L1 Brücken mit einem Bleistift nachgeogen hast solltest du es evtl nochmal probieren diese neu nachzuzeichnen
kann auch daran liegen das der Proz nicht erkannt wird
oder er ist gelockt sprich der multi kann nur downgegraded werden
Hatte auch schon Kollegen die n Tb 1Gig nur um schwache 50 Mhz auf nem Abitboard mehr an Leistung herausbekamen
 

DvP

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.502
#9
Die L1 Brücken habe ich nicht mit einem Bleistift verbunden, da diese schon verbunden waren, übrigens konnte ich mit dem Multi kurzzeitig auf 1466Mhz rauf und benchmarken, aber nach Neustart war alles wieder beim alten (ned booten bei 10,5 und 11 Multi). Ab 1 Mhz Steigerung bei FSB IMMER Absturtz. Weiss langsam nicht mehr weiter.


P.S.: Temperatur ist kühl wie eh und je.(max. 40°)
 

mr.meeseeks.

Kaffee-Junkie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.550
#10
Das Problem hatte auch n Kollege von mir
hat sein Tb 1000 auf 1200
nachdem er neues Bios drauf hatte ging nichts mehr zu Übertakten
Asus A7V bios vers.1004->1005

evtl Bios neu installieren
evtl hat dem Proz die Aktion nicht gefallen und hat ne Macke
-vtl Kupferspacer(falls de einen hast verrutscht, Kurzschluß am Widerstandsnetzwerk auf der Prozkeramik)
evtl schlecht stabilisiertes Netzgerät
 

QLink

Lieutenant
Dabei seit
März 2001
Beiträge
655
#11
Habe keinen Spacer und auch kein neues Bios. Kann es sein, dass ich vielleicht mit der Arctic Silver 2 einen Kurzschluss hervorgerufen habe????
 

SchinziLord

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
507
#12
@ Moonstone

Dass du den Sinn dieses Forums nicht verstehst, nämlich das Overclocker anderen Overclockern helfen, war mir eigentlich klar.
Aber dein Post überbietet wohl alles bisher Dagewesene.
Du hast doch Komplexe oder sowas mit deinem "ich muss leisen Comp haben" oder "mein Prozessor darf nur 0.5 Watt verbrauchen".
Ich empfehle dir einen 486 SX auf einem Intel board, der läuft sogar noch ohne Kühler und für deine Zwecke, Pornos anschauen, reicht er noch allemal
CU
 

Prediger

Cadet 1st Year
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
12
#13
:cool:
@DvP

das hatte ich auch schon bei einem T1, der lief nur einmal auf 1,3GHz bis ich ihn ausgeschaltet habe. danach nur noch mit orig-taktung.
ich habe noch einmal die L1 brücken mit bleistift nachgezogen und danach ging es wieder.
ist nur nervig den kühler immer wieder zu entfernen und zu montieren.

@Moonstone:utflakcannon:

du wolltest doch nicht mehr auf Intel und AMD geplänkel eingehen ?!?!
:skull:
 

mr.meeseeks.

Kaffee-Junkie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.550
#14
Die Arctic Silver wird nur unter hohem druck elektrisch Leitfähig
beim Rumgeschmiere auf dem Prozie kann nix passieren

Wie gesagt wenn ein Stück von Prozie abgebrochen ist kann es auch wirklich sein das dieser einfach ne Macke jetzt hat und einfach nich mehr höher will
 

Stewi

Space Cowboy
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.985
#15
Lieber Moonstone,
du scheinst es darauf anzulegen .. nun gut. Ich fordere dich hiermit zum letzten Mal auf, deine unqualifizierten Bemerkungen zu unterlassen. Ansonsten wird dein Status auf coppa gesetzt, d.h. jeder seiner Beiträge wird erst von einem Admin/Mod kontrolliert bevor er online geht. Das kann dann unter Umständen zu erheblichen Zeitverzögerungen führen, da ja nicht ständig einer der Admins/Mods online ist.
Seit geraumer Zeit beobachte ich, dass du immer wieder durch Posts versuchst schlechte Stimmung zu machen und Threads zu schreddern. Das mag in einem gewissen Rahmen ja auch ganz belustigend sein, aber stört den eigentlichen Sinn dieses Boards doch in erheblichem Maße. Solltest du also damit nicht aufhören, sind wir gezwungen weitere Maßnahmen zu ergreifen.
Danke für dein Verständnis.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top