Test Battlefield Hardline im Test

Sasan

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.004
Battlefield Hardline ist ein Shooter, der in vielerlei Hinsicht an Battlefield 4 erinnert. Und doch soll der Titel eine eigene Noten setzen. ComputerBase hat Hardline gespielt und klärt im Test, ob das Vorhaben geglückt ist.

Zum Artikel: Battlefield Hardline im Test
 
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
198
Nunja, auf die SP Story achtet bei Battlefield wohl eh keiner, ich würde das weniger gewichten als es im Test getan wurde. Der MP scheint ja ganz gelungen zu sein, daher ziehe ich ein positiveres Fazit.
 

Kenjiii

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
429
Flop des Jahres, auch wenn das Jahr noch lange nicht zu Ende ist, ist es schwer, das zu unterbieten :D
 

ovi

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
924
War irgendwie zu erwarten.. bin gespannt auf die Verkaufszahlen, dürfte aber leider (gemessen am Mut des Entwicklerteams, mal "was anderes zu versuchen") floppen.
 
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
164
Das Gunplay in der Beta war um Längen besser als das seltsame um die Ecke schießen in BF4, wenn man den Leuten im Freundeskreis mit EA-Access Glauben schenken darf, haben sie das aber zum Release wieder ganz wunderbar zerstört ;)

Das wäre mein einziger Kaufgrund gewesen, mit der Waffe tatsächlich dahin treffen wo man hinzielt - seis drum, ich mache n Bogen um das Spiel.
 

Shimmy979

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
999
Den Singleplayer hätte man sich wohl mal wieder sparen können, genau wie bei BF3+4.
Als Addon zu BF 4 hätte ich es mir ja noch gefallen lassen, aber nachdem BF4 ein Quasi-Mini Update von BF3 war und Hardline BF4 mit modifiziertem Setting zum Vollpreis ist, sehe ich keinen Grund wieso man dafür wieder 50€+ Premium zahlen sollte.
 

pipip

Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
9.814
Ich habe mir nur den Test des Multiplayers durchgelesen, da ich noch nie den Singleplayer eines BF gezockt habe.

Ich muss sagen, was mir in der Beta gefallen hatte, war, dass das Spiel mehr Infantrie-lastiger war. Was mich stört, ist die Tatsache, dass es ein Addon hätte sein können. So war es bei BF Bad Company 2 der Fall und so hätte ich es am liebsten realisiert gehabt. Natürlich können dann Entwickler aber keine volle 60 Euro dafür verlangen.
 

runagrog

Lt. Commander
Dabei seit
März 2012
Beiträge
1.981
Ich finds schade der ganzen Fahrzeuge wegen, aber sei's drum. Ich frage mich eher, wie die Herstellerempfehlungen zustande kommen, ich würde die 760 nicht als gleichwertig mit einer 290 ansehen, grade bei Mantle-Support (zumindest hoffe ich das mal :D)
 

Banger

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
19.296
9 Stunden für die Handlung ist doch viel für ein Battlefield. Ich hätte mit 5 Stunden gerechnet.

Wenn ich mir so die Systemvoraussetzungen ansehe, schleicht sich mir der Verdacht auf, dass BFH ein Nvidia-Spiel ist, wenn nur eine 760 empfohlen wird. Der Gegenpart zur R9 290 ist eher die GTX780. Also Computerbase, stopft doch bitte mal eine Nvidia in den PC und schaut, wieviel FPS die Nvidia-Karte gegenüber der Ati aus dem Test-PC schafft. Ich bedanke mich.
 

markusgo1967

Lieutenant
Dabei seit
März 2009
Beiträge
886
bei Battlefield 2 gab es noch Modding und genau da passt das hin. Ich sehe es nicht ein, für ein Battlefield Mod so viel Geld auf den Tisch zu legen. Als zu bezahlender Addon bis 25€ hätte ich es mir vielleicht noch überlegt!
 

VitaBinG

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.129
Das war natürlich nicht zu erwarten, dass ein Spiel von Visceral Abfall werden würde.
Bald kommen ja noch Battlefield 4 Nacht Maps und die Community Map und schon ist
Hardfail wieder vergessen.

Ein neues Battlefield 2142 hätte ich ehrlich gesagt lieber gesehen.
 
M

Moon_Knight

Gast
Ich kann die Faszination für die Reihe in letzter Zeit eigentlich gar nicht mehr nachvollziehen. Es wird bestimmt trotzdem wieder wie warme Semmeln über den Ladentisch gehen.
 

Sputnik 1

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
1.407
Keine Kampfflugzeuge? Dann ist das leider nichts für mich. *SCNR*

Mich hat schon die grottenschlechte Beta nicht überzeugt. Aber kein Wunder, ist ja quasi nur ein BF4 DLC und das hat ja ebenfalls schon völlig enttäuscht.

So das war's mit meinem Rundumschlag

Sputnik
 

Sheriff1984

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
537
Einfach nur schlecht! BF is für mich sowieso tot seit BF4. Das war wirklich der letzte Rotz im vergleich zu BF2 (nicht BC2) und BF3.
 

Warhead

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.938
Nunja, auf die SP Story achtet bei Battlefield wohl eh keiner, ich würde das weniger gewichten als es im Test getan wurde. Der MP scheint ja ganz gelungen zu sein, daher ziehe ich ein positiveres Fazit.
das sagen immer nur die multiplayer...ich hab bei bf3 und 4 die kampagne gedaddelt und bin bei beiden spielen online nichtmal bis level 20 gekommen, da der mp seit bf2 einfach nur noch aufgeblasen wurde, die netzwerkcodes immer bescheidener werden, die server von idioten nur so strotzen, die games immer erstmal ein ganzes jahr lang gepatcht werden müssen, so dass man online überhaupt vernünftig spielen kann und dann bleiben immer noch die nervigen bugs die immer und immer und immer noch auftauchen, obwohl sie angeblich behoben sein sollen...nein danke. der ganze krempel kann mich mal...da pack ich mir lieber bf2 nochmal auf die kiste oder auch 1942 mit desert combat, da hatte man noch spaß...
 

lufkin

Admiral
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
9.370
Panzer und Kampfflugzeuge sucht man deswegen vergebens. Stattdessen nimmt der Spieler am Steuer von Autos, gepanzerten Wagen, Motorbooten und leichten Helikoptern platz. Dies dürfte zumindest für Liebhaber der Reihe schwer wiegen, schließlich ist es gerade die Vielfalt der Fahrzeuge und das schwere Gerät, die ein Battlefield maßgeblich von Genre-Konkurrenten wie Call of Duty unterscheidet.
Ich hab in der Beta das typische Battlefield Feeling vermisst und das ist auch der Grund warum Hardline das erste BF seit 2002 ist, das ich nicht zum Release gekauft habe. Wenn ich es irgendwo für nen 20er bekomme werde ich wohl zuschlagen aber mehr ist nicht drin. BF4 unterhält mich noch immer gut und es sind ja auch da noch neue Maps angekündigt.
 
P

pixelfehler1996

Gast
Bin ich der einzige, der die Grafik irgendwie scheiße findet? überall glänzt alles... 1. sieht das nicht gut aus und 2. passt das auch überhaupt nicht zum Setting.
 

Masterfryzz

Ensign
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
200
Ich habe die beiden Betas des Spiels gezockt und kann dem Multiplayerfazit hier nur zustimmen. Meiner Meinung nach ist der grösste Fehler hier aber nicht im Inhalt des Spiels zu suchen, sondern im Branding. Ich glaube, dass man Hardline nicht hätte unter dem Battlefield Namen veröffentlichen sollen, da dieses Szenario nicht mehr viel mit dem Kernkonzept der Serie zu tun hat (den taktischen Fahrzeug/Infantrieschlachten auch grossen Arealen)
 
Top