beim encodieren Fehler bei Speicher aufgetreten

schmitti37

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
11
beim encodieren kommt ständig fehler bei speicher aufgetreten

beim encodieren kommt ständig fehler bei speicher aufgetreten
 

schmitti37

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
11
beim encodieren kommt ständig fehler bei speicher aufgetreten

wenn ich meine fotos auf CD brenne mit dem Programm "Fotos auf CD&DVD 3.0 kommt bei der encodierung diese fehlermeldung so kurz vor schluss bevor er anfängt mit brennen "beim encodieren kommt ständig fehler bei speicher aufgetreten"
woran kann es liegen??? :(
 

h1tm4n

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
5.686
Re: beim encodieren kommt ständig fehler bei speicher aufgetreten

Vielleicht solltest du erst einmal an deiner Grammatik feilen, weil so eine Fehlermeldung gibt es mit Sicherheit nicht. =) btw. Hast du vielleicht deinen RAM übertaktet?
 

h1tm4n

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
5.686
Re: beim encodieren kommt ständig fehler bei speicher aufgetreten

Ob dein RAM schneller läuft, als er spezifiziert ist.
 

h1tm4n

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
5.686
Re: beim encodieren kommt ständig fehler bei speicher aufgetreten

Nein, aber läuft er schneller als er eigentlich ist? Das ist das, was ich wissen möchte. ;)
 

HappyMutant

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
21.423
Re: beim encodieren kommt ständig fehler bei speicher aufgetreten

Wie dreist kann man sein? Nicht nur das selbe Thema vier mal posten, nein, auch noch unter zwei Benutzernamen, in verschiednen Foren mit nichtsagender Überschrift und nicht vorhandener Fehlerbeschreibung. Äh, erwartest du Hilfe, oder willst du nur ein bisschen trollen?

Hier der Rest der ganzen Herrlichkeit.

https://www.computerbase.de/forum/threads/beim-encodieren-fehler-bei-speicher-aufgetreten.59425/
https://www.computerbase.de/forum/threads/beim-encodieren-kommt-staendig-fehler-bei-speicher-aufgetreten.59426/
https://www.computerbase.de/forum/threads/59427/
https://www.computerbase.de/forum/threads/speicherfehler.59428/

Edit: Na da bin ich etwas durcheinander gekommen, bei der Vielzahl an threads. Korrigiert
 
Zuletzt bearbeitet:

jenser61

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
9
Re: beim encodieren kommt ständig fehler bei speicher aufgetreten

wie merk ichdas bzw. wie find ich das raus ob er schneller läuft-so ein ass bin ich da nicht grad :)
 

schmitti37

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
11
Re: beim encodieren kommt ständig fehler bei speicher aufgetreten

Zitat von HappyMutant:
Wie dreist kann man sein? Nicht nur das selbe Thema vier mal posten, nein, auch noch unter zwei Benutzernamen, in verschiednen Foren mit nichtsagender Überschrift und nicht vorhandener Fehlerbeschreibung. Äh, erwartest du Hilfe, oder willst du nur ein bisschen trollen?

Hier der Rest der ganzen Herrlichkeit.

https://www.computerbase.de/forum/threads/speicherfehler.59428/
https://www.computerbase.de/forum/threads/beim-encodieren-kommt-staendig-fehler-bei-speicher-aufgetreten.59426/
https://www.computerbase.de/forum/threads/speicherfehler.59428/

sorry bin neu hier
 

h1tm4n

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
5.686
Re: beim encodieren kommt ständig fehler bei speicher aufgetreten

War mir auch aufgefallen, hab mir aber gedacht, dass niemand so dreist sein wird. =)

@schmitti37
Ich glaub, dir hilft lieber jemand anderes. =) Und auch neue "dürfen" sich an die Regeln halten!
 

Cyrix

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
110
Re: beim encodieren kommt ständig fehler bei speicher aufgetreten

du hast nicht zufällig deinen PC übertaktet?
 

jenser61

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
9
Re: beim encodieren kommt ständig fehler bei speicher aufgetreten

nicht wundern habe das tehma mit meinen bruder zusammen geschrieben-daher das doppelte thema-habe ich ihn vieleicht damit übertaktet indem ich einen zweiten arbeitspeicher eingebaut habe -oder wie meinst du das-bin da nicht so führend inder sache
 

h1tm4n

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
5.686
Re: beim encodieren kommt ständig fehler bei speicher aufgetreten

Sag mal... seid ihr sch*iße im Kopf? Eure Fragen wurden jetzt 1000x beantwortet und trotzdem spammt ihr weiter! Lasst das mal bitte! Und lest die Regeln!
 

jenser61

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
9
Re: beim encodieren kommt ständig fehler bei speicher aufgetreten

danke für die hilfe-seid ja alles asse-
 

Arne

Commodore
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
4.959
Re: beim encodieren kommt ständig fehler bei speicher aufgetreten

wende dich doch einfach an den hersteller des programms. sollte problemlos möglich sein wenns nicht grade ne raubkopie ist.
 
D

DjDIN0

Gast
Speichermarken/Typenmischmasch und RAM-Settings, Magix-Patch oben ?

Zitat von schmitti37:
hatte vorher 512 DDR RAM drin und habe dann noch eine 512 DDR RAM eingebaut
Speicherriegel unterschiedlicher CAS-Typen oder Marken, also "Mischbestückung" oder billige NoName-Module können zu Problemen führen wie auch ASUS sagt :

"Grundsätzlich ist Markenspeicher immer vorzuziehen! Ein stabiler Betrieb kann mit sog. OEM / 3rd Party / "No-Name" Speichermodulen nicht gewährleistet werden.Bei Problemen die Speicherbestückung auf ein Modul, sofern möglich, beschränken. Mischbestückung verschiedener Hersteller vermeiden. Speichertimings werden durch das SPD des Speichermoduls ausgelesen, diese können im BIOS auf konservativere Werte geändert werden um Instabilitäten etc. entgegenzuwirken. "

Quelle : http://www.asuscom.de/support/FAQ/faq116_Installationsguide.htm ->Hardwarevoraussetzungen->Speicher.

Lösung :

Testhalber mal einen Riegel rausnehmen ob es dann geht oder aber die Speichertimings im BIOS sanfter einstellen : BIOS->Advanced/ChipSetup/ChipConfig->suchen nach der Option "by SPD" -> diese abstellen um die Speichertimings (CAS,RAS,etc....)manuell einstellen zu können : http://www.tplus.at/users/dtoth/temp/bios_speichersettings.jpg - höhere Werte sind zuverlässiger, am besten angefangen bei einer schrittweisen Erhöhung der CAS-Latency.Ebenso kritisch bei Speichermarkenmischbestückung kann das "Bank Interleaving" sein, falls Option vorhanden testhalber abstellen.

Pürfen mit "Memtest86" :

Mit diesem Tool kannst du testen ob deiner Speicherconfiguration fehlerlos arbeitet : "Memtest86" : https://www.computerbase.de/downloads/systemtools/memtest86-plus/ --> "Install"-Programm starten, leere Diskette einlegen und dann im sich öffnenden DOS-Fenster A: eingeben.Das Programm wird dann auf der Diskette installiert, von dieser dann den PC booten und der Test beginnt(in den BOOT-Reihenfolge des PC-BIOS muss dafür das Diskettenlaufwerk an 1.Stelle/Device eingestellt sein)
Kommen dann beim Test solche Errors : http://www.tplus.at/users/dtoth/temp/fehler_bei_2_2_2_5.jpg
hast du ein Problem und solltest die Speichersettings schrittweise erhöhen bis eben keine Errors mehr kommen oder eben auf Speichermarken-Mischmasch oder billige NoName-Module besser verzichten.


Übertaktungen :

Schuld kann auch Übertaktung sein (über den erhöhten FSB mitübertakteter Speichertakt) oder der Speicher ist nicht für den FSB der CPU ausgelegt (z.b. DDR333 bei 200MHzFSB oder DDR266 bei 166MhzFSB) - in beiden Fällen im BIOS die "FSB DRAM-Ratio" asynchron auf z.b. 5:4 / 4:3 runtersetzen b.z.w. die DDR-Frequenzy/DDR-Mode runtersetzen.

-> Patch für Magix Fotos auf CD &DVD 3.0 installiert ?

MAGIX bietet einen Patch für dein Programm an welcher einige mögliche Fehler behebt, Download : http://support.magix.net/magix/php/index.php?lang=de&page=download (Musst dich dort erst registrieren, dann unter Download->Fotos auf CD & DVD 3.0-> den Patch auf Version 3.02 runterladen)

Denke aber es liegt eher am RAM, viel Glück :)
 
Zuletzt bearbeitet:

AIRMIC

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
607
Re: beim encodieren kommt ständig fehler bei speicher aufgetreten

moin moin leutz!

offtopic on

irgendwie werde ich das gefühle net los, daß ihr euch heute nacht schön verarschen lassen habt. hat der oder die euch auf die schippe genommen.

habe ich ihn vieleicht damit übertaktet indem ich einen zweiten arbeitspeicher eingebaut habe :volllol:

und dann noch dieses:
nicht wundern habe das tehma mit meinen bruder zusammen geschrieben-daher das doppelte thema :watt:

wollte nicht noch die ganzen schohten aus seinen anderen threads holen. es ist zum piepen gewesen, wie ihr ihm auf dem leim gegangen seid. aber mal ehrlich, nachts um diese zeit, wäre es mir net anders gegangen.

trotzdem gehört dem frechen bengel eins auf die nuss
solche laute gehören hier nicht ins board und damit :headshot:

und für alle anderen ein versöhnliches schlückchen bier ( edit : und sowas schreibe ich am morgen, ohje :D )

gruss micha

offtopic off


ps: hatte alles schön mit smilies, aber cb meinte es sind zu viele :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Top