News BenQ bringt DW1620 Double-Layer Brenner

Tobi

Vater v2.0
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
2.860
#1
BenQ hat heute den DW1620 angekündigt. Er beschreibt, im Vergleich zum DW1600, nun sowohl DVD+R als auch DVD-R Medien in rund 6 Minuten mit bis zu 16facher Geschwindigkeit. DVD+RW und DVD-RW Medien brennt er mit 4facher und DVD+R DL mit 2,4facher Geschwindigkeit.


Zur News: BenQ bringt DW1620 Double-Layer Brenner
 

Lord_Alti

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
1.061
#2
Hat wer an Plan wann die ersten DL Brenner rauskommen die höher als 2,4 fach schreiben? (DL versteht sich)

Weil was bringts mir wenn ich normale DVDs 16x beschreiben kann, aber die neue Technologie wieder nur im Schneckentempo...
 

sNiPe

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
1.828
#4
auf der sony homepage selbst habe ich nur DL Brenner mit 2,4x Geschwindigkeit gefunden
 
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
710
#5
es gibt schon mehrere dual layer dvd brenner, u.a. auch den lg4120 12fach dvd brenner. die rohlinge liegen zur zeit, wenn sie lieferbar sind, allerdings bei ca 10€.

siehe test c't 14/04. da isn riesenbericht drin, in dem auch dual layer brenner sind.

onkel ben
 
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
239
#6
@1
afaik ist der einzige bisher angekündigte 4x DL Brenner der Pioneer A08 (gabs kürzlich erst ne News dazu)
Soll wohl Mitte bis Ende August erscheinen
 

W0NN3

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
23
#7
warum steht immer die maximale geschwindigkeit im vordergrund? die hersteller haben es größtenteils noch nicht mal geschafft für ihre 8x modelle ne vernünftige firmware zur verfügung zu stellen und schon kommt 12x, 16x... (..)
 
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
212
#8
@onkel ben

in der C't stand über den LG 4120 aber auch, das es bei diesem nicht möglich ist, das Book-Type-Field zu änderen - was bei Double-Layer zwecks kompatibilität angeblich sehr wichtig ist.

Auch schreiben die, dass evtl. in Zukunft das Herstellungsverfahren der DL-Rohlinge aus Kostengründen auf das günstigere Inverse-Stack-Verfahren umgestellt wird und dabei ein Firmware Update vielleicht nicht ausreicht, weil sich dort die zweite Schicht optisch und thermisch ganz anders verhält als es bei den jetzigen DL-Rohlingen der Fall ist.

Große Geschwindigkeitsvorteile von 16x mit ca 6min. sehe ich auf 8x mit ca. 8min sowieso nicht, von der Brennqualität mal ganz abgesehen. Und bis das mit den Rohlingen geklärt ist, diese mit vernünftiger Geschwindigkeit (min. 4x) gebrannt werden können und auch der Preis entsprechend ist - naja, das wird wohl noch etwas dauern - bis dahin bleibe ich bei meinem Pio 106 u. Benq DW 800 ;) - wahrscheinlich gibts dann sowieso schon HDDVD.

MfG
 
Top