Bericht Bericht: Sony PlayStation Vita

Sasan

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.004
Mit der PS Vita ist ab heute nun auch hierzulande Sonys neueste Spielekonsole erhältlich. Es ist eine Veröffentlichung, die mutig erscheint, weil sich die Ausstattung und der Einsatz zur Einführung sehen lassen können, das Produkt als solches aber auf einen Markt abzielt, den mancher Analyst bereits abgeschrieben hat. ComputerBase präsentiert einen ersten Eindruck und alle Informationen zum Start.

Zum Artikel: Bericht: Sony PlayStation Vita
 

BCHMEMBER

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
270
Ja grundsätzlich finde ich die Vita auch sehr interessant besonders aufgrund der potenten Hardware und der damit verbundenen Grafikpracht aber nicht für einen solchen Preis.
Ich fände 200€ inkl. Speicherkarte und eventuell gebundelt mit einem Spiel für angemessen.
aber nicht für 250€+Speicherkarte+Spiel...
 

Salty R. Coon

Lieutenant
Dabei seit
März 2011
Beiträge
920
Super Teil. Für 150€ würde ich sofort zuschlagen!
ja 150€ wären gerade so ok, den die Games und Speicherkarten sind echt mies teuer und da Sony draufsteht sicher Casualmumpitz.

was mich auch stört ist das man seine alten PSP Games nicht darauf zocken kann, wenns iwie ne möglichkeit gäbe dies zutun dann wär die Vita was für mich.

ich warte was da noch kommt, bisher ist die Spieleauswahl ja eher bescheiden und absolut Null für mich dabei.
 

Na_Dann_Ma_GoGo

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.761
Scheint halt schon irgendwo ne tolle Hardware zu sein. Jedoch kostet sie dadurch natürlich auch einiges mehr. Anscheinend mehr, als die meisten Leute für ne Handheld Konsole heutzutage ausgeben möchten.
Kommt noch dazu, dass Nintendo ein besonders gutes Image bei Eltern hat und schon kann man recht sicher vorhersagen, dass der Schwache Verkaufstrend sich auch weiter fortsetzen wird.
 

Cris-Cros

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.618
Einfach zu teuer. Nintendo hat es richtig gemacht und den Preis gesenkt. Jetzt verkauft sich die Konsole besser. Wird nicht lange dauern bis Sony gezwungen ist den Preis zu senken. Wobei man bei der PS3 damals auch ziemlich lange gewartet hat. Hat auch dazu beigetragen, dass Sonys Konsole sich einfach nicht gegen die XBOX360 durchsetzen konnte. Hier war auch wieder Nintendo mit seiner "alten" Hardware mit neuen Konzept Vorreiter. Sie können immerhin die am besten Verkaufte "Next Gen-Konsole" ihr eigen Nennen. Heutzutage wird einfach viel über den Preis gemacht. Müsste Sony doch so langsam mal mitbekommen.
 

Snowside

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
702
Die Hardware ist super, keine Frage. Hab auch schon mit dem Gerät geliebäugelt ;)

Aber um einen wirklichen nutzen aus dem Gerät zu ziehen, habe ich einfach nicht genug Anwendungsmöglichkeiten. Für die tägliche Zugfahrt reicht mit mein Smartphone alle mal aus. Ich denke auch, dass viele genau das gleiche denken. Warten wir mal auf den Preisverfall... :)
 

s.0.s

Captain
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
3.604
Resistance "Noch nicht bestätig", Moratal Kombat soll erst im April kommen usw. 40 Spiele sind es nicht beim Line Up.

Wenn ich mir Silent Hill - Book of Memories anschaue auf youtube stelle ich fest dass die Serie am absoluten Tiefpunkt angekommen ist. Preis laut Amazon: 39,95. Bei der PSP wurde auch schon versucht Rotz für Vollpreis zu verkaufen.

Das Spielzeug reizt mich schon aber ich warte min. 6 Monate um zu sehen wie sich das Spieleangebot entwickelt. Vielleicht wird die Vita wie die PSP floppen weil die Software viel zu teuer sein wird. Abgespeckte AAA Titel bei denen man hofft mit dem Namen Reibach zu machen.
 

eXtra

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1.732
Schon beeindruckend zu sehen, wie viel Technik in so einer kleinen tragbaren Konsole stecken kann. Hut ab Sony, da habt ihr ein schönes Stück Hardware gebastelt. Auch wenn ich eure dazugehörige TV-Werbung ziemlich abstoßend finde.

Für mich persönlich ist es trotzdem uninteressant, da ich nicht auch noch unterwegs etwas zum Spielen brauche. Aus dem Alter bin ich inzwischen raus.
 

twrz

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
334
Ich hätte mir noch ein paar Worte zur Akkuleistung gewünscht. Angesichts der Zweieinhalb Stunden, von denen man häufiger liest, stellt sich nämlich die Frage, inwiefern die Konsole tatsächlich noch portabel ist...
 
Zuletzt bearbeitet:

Cohen

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.516
Ich fände 200€ inkl. Speicherkarte und eventuell gebundelt mit einem Spiel für angemessen. aber nicht für 250€+Speicherkarte+Spiel...
Immerhin gab es ja das Amazon-Bundle: 272 € für Handheld + 8GB-Speicherkarte + Spiel (z.B. Rayman Origins) + limitierter blauer Kopfhörer + 5€-Gutschein für ein Downloadspiel (z.B. für Escape Plan nutzbar) + Avatar-Schnickschnack

Selbst ohne Kauf-Spiele gibt es einige Vita-Demos auszuprobieren:
A-Men, Asphalt Injection, Dungeon Hunter: Alliance, Dynasty Warriors Next, FIFA Football (1,5 GB), Hustle Kings, Little Deviants, Lumines: Electronic Symphony, ModNation Racers, MotorStorm RC, Reality Fighters, Super Stardust Delta, Top Darts, Unit 13, Uncharted: Golden Abyss (nicht im deutschen PSN) und WipeOut 2048

Sogar ein paar Gratis-Vollversionen kleinerer Augmented-Reality-Spiele sind verfügbar:
Cliff Diving, Fireworks und Table Football. Und die Vollversion von MotorStorm RC für 6€ (CrossPlay für PS3 + Vita) finde ich auch recht günstig.

In den UK-Shops und bei PlanetAxel gibt es auch schon recht faire Spiele-Preise... die deutschen 50€-Preise muss man sich ja nicht antun.
 
R

Rob83

Gast
2,5 Stunden Akkuleistung ist ein Witz. Da müssten dann 3 Akkus beiligen, oder das Ding mit Batterien laufen.
Dazu der Preis von lustigen 250€/300€ + 50€ für lächerlich 8GB Speicher + Spiel + Tasche.
Da kommt man auf 400€ und dafür kaufe ich mir eher ein Tablet - so einfach ist das.

Vor allem das mit der SD Karte nervt. Wenn die ihren Kopierschutz fördern wollen, dann auf ihre eigene Kappe !
 

Cohen

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.516
Unter normalen Einstellungen so 4 - 5 Stunden, je nach Helligkeitseinstellung und Komplexität der Spielegrafik. Durch Abschalten von Bluetooth + Wifi lässt sich noch etwas Extra-Zeit rausschlagen: http://www.ign.com/articles/2011/12/22/ps-vita-battery-tests

Unter extremer Belastung (alle Settings auf Anschlag, ständige Drehung der Perspektive bei Uncharted) geht der Vita wohl nach 3 3/4 Stunden der Saft aus, dem 3DS mit 3D-Effekt (aber ohne rechenaufwändige Kamera-Drehung) bereits nach 2 1/2 Stunden:

http://www.youtube.com/watch?v=4u4xyABASlc
 

CrYp2Crow

Cadet 1st Year
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
13
Kommt es nur mir so vor oder wird von dem Produkt einfach derbe dreist Werbung als nen "Review" hingeklatscht ?? Das Teil scheint der totale Mist zu sein, Verkäufe in Japan da sagt man lieber nichts dazu und dann gerade mal 40 Tital beim Line-Up ? Also bitte ... da wird bei Sony immer mehr Arsch abgeleckt , dass man von Peinlichkeiten ablenkt... tzzzzz :freak:
 

Arek81

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
53
Selbstverständlich hast $ONY mal wider einen propitären Speicher eingeführt, der selbstverständlich 4 mal so viel kostet wie ne SD Karte. Manche lernens nie...........
 

Dante2000

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.944
Kommt es nur mir so vor oder wird von dem Produkt einfach derbe dreist Werbung als nen "Review" hingeklatscht ?? Das Teil scheint der totale Mist zu sein, Verkäufe in Japan da sagt man lieber nichts dazu und dann gerade mal 40 Tital beim Line-Up ? Also bitte ... da wird bei Sony immer mehr Arsch abgeleckt , dass man von Peinlichkeiten ablenkt... tzzzzz :freak:
Kannst du dich mal informieren bevor du so einen Stuss ablässt?!

Das Teil hat in Japan nur einen mäßigen Erfolg gehabt, da zu Release die richtigen Spiele nicht vorhanden waren. Da mittlerweile ein Monster Hunter, sowie ein exklusives Final Fantasy offiziell für die Vita angekündigt worden sind, wird auch bald die Verkaufzahl in Japan hochschnellen.

Wieviele Titel hatte der 3DS? Richitg, ca. 12 Stück...40 Spiele bereits zu Release ist eine verdammte Menge Holz.
 

TenDance

Captain
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
3.393
Für den Erfolg solch einer Plattform ist nicht unbedingt nur die Verbreitung wichtig.

Ich bezweifle dass der 3DS bei Leuten verbreitet ist welche auf dem Weg zur Arbeit mal fix Uncharted zocken wollen. Erfahrungsgemäß sind solche Spieletitel recht schnell durch und der geneigte Käufer kauft Nachschub während einige der 3DS-Käufer einfach ewig irgendwelche Pferde pflegen oder weiß der Geier was machen.

Sprich: solang da nicht angegeben ist wieviele Menschen eines jeweiligen Budgetrahmens sich die Konsole gekauft haben, könnte es auch durchaus sein dass die 300 000 Vita-Käufer der ersten Stunde mehr Umsatz generieren als alle 3DS-Käufer in Japan zusammen.

Kurz: aus der Statistik einen wirtschaftlichen Status abzulesen ist unmöglich ohne weitere Informationen.
 

Pyroplan

Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
2.676
Also die Vita an sich genial von Hardware her..
Aber ich würde mir keine mobile Konsole mehr holen.
Für sowas hat man iphone/Android-Smartphone bzw. Tablet.

Die bieten auch teilweise super grafik, haben längere(tablets) Laufzeit und man hat sie meist eh immer dabei. Controller kann ich an meinem Tablet auch anschließen.

Der einzige Vorteil welche die Vita für mich hat ist dass die Spiele mehr Tiefgang haben und eine breiter gefächerte Auswahl besteht.
Und dafür hab ich meine ps3 oder den pc. Unterwegs zockt man mal nur recht kurz um sich die Zeit zu vertreiben.
 
Top