Bericht Bericht: Wie stark bremst DDR333 den Pentium 4?

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.192
Bereits jetzt lassen sich einige wenige Lösungen auf Basis des i845G Chipsatzes mit einem Speichertakt von 333 MHz sehr stabil betreiben, so dass einem Einsatz von DDR333 Speicher nichts im Wege steht. Ein Vertreter dieser Zunft ist das 4G4A+ von EPoX, das sich vor kurzem bei uns gegen die Konkurrenz beweisen durfte. Alternative zu Rambus oder Systembremse? Wir haben nachgemessen.

Zum Artikel: Bericht: Wie stark bremst DDR333 den Pentium 4?
 
A

Anonymous

Gast
Gibts es eigentlich nen P4 Chipsatz der Dual Channel DDR auf der Feature Liste hat ?
Dann wuerde DDR333 locker an RIMM4200 vorbei ziehen ...
 
A

Anonymous

Gast
Andere Frage: Wie kann man unterschiedliche Chipsätze miteinander vergleichen, wenn doch die einzelnen MoBos mit gleichem Chipsatz solche Leistungsunterschiede haben, wie in den Kommentaren zum letzten GigabyteBoardtest zu lesen war? Nur ein kleiner Denkanstoss... Merken wird die UNterschiede zwischen den einzelnen MoBos eh keiner...
 
A

Anonymous

Gast
@ole:
die unterschiede zwischen mainboards mit gleichem chipsatz sind nur minimal, meist unter 1%

Außerdem könnte man auch einfach das beste Board jeder Gatung miteinander vergleichen, dann hat man den absoluten Primus
 
A

Anonymous

Gast
@ Blutschlumpf: Mein Reden... Nur sehen das einige anders; für die sollte der Denkanstoss sein.
 
A

Anonymous

Gast
Ganz sicher ist PC Mark 2002 ein praxisnaher Benchmark. Und heute ist Weihnachten. Man braucht sich nur mal die Größe der Testdaten beim Ram Test ansehen. Die geht nur bis rund 3100. Und da der P4 einen sehr schnellen L2 Cache hat und mit 512 KB auch groß genug ist das Ergebnis auch im Vergleich zum Athlon viel zu hoch. Der Test sollte Cache-Test heißen und nich RAM-Test. Sandra ist da allemal praxisnäher auch wenn das einige Leute nich verstehen wollen. Wie kommt denn PC Mark 2002 auf so hohe Werte, wenn der Arbeitsspeicher das nicht mal im Ansatz liefern kann? Man sollte echt mal richtige Programme zum testen verwenden.
 
A

Anonymous

Gast
"Gegenüber RIMM4200 büßt man zur Zeit durchschnittlich mindestens 3% an Leistung ein."

(Ironie ein)

Das sind wirklich gravierende Abweichungen. Da fragt man sich, wie man mit DDR-RAM vernünftig arbeiten soll?!

(Ironie aus)

Ich versteh ja, dass man als Redakteur gerne Vergleichstests durchführt und jedes Prozent an "Mehrleistung" toll findet, aber es schadet sicher nichts, wenn man dabei auch (etwas) an die Praxis denkt.

(Ironie ein)

Ja ich weiß, es gibt viele Menschen, die jedes Prozent Leistung brauchen, sei es um den eigenen schnellen Brüter im Keller zu steuern oder um in 20 Sekunden eine DVD zu kopieren.

(Ironie aus)
 
A

Anonymous

Gast
Stimmt, und vorallem PCMark 2002 is ja wohl das Letzte, scheinbar habt ihr nicht die Berichte auf Slashdot gelesen.
 
A

Anonymous

Gast
Wenn ihr nen hardcore Benchmark wollt,
schaut euch mal meinen an:
www.FlashMark2002.rocks.it
 
A

Anonymous

Gast
Also der besate Benchmark ist immernoch die Praxis.

Damit meine ich Anwendungen und auch Spiele.

Aber am Ende zählen für mich nur 2 Sachen.

Es muß Stabil laufen und es muß Ruckelfrei laufen.
alles Andere ist "Kaninchen inne Hose"
 
A

Anonymous

Gast
was zaehlt sind tests in spielen. oder in speziellen anwendungen, meinetwegen prime oder linux kernel compilierungen.

all diese "benchmarks sind fuer die fuesse, am schlimsmten ist der 3dmurks2001. dort werden immer hoehere scores von neuen nvidia treibern erreicht, die aber in q3 seit einem jahr exakt die gleichen fps werte haben. und wenn sie mehr haben wurde ein filter deaktiviert oder verschlechtert...
 
A

Anonymous

Gast
Was du "paar" Prozente angeht, so ist dir sicher aufgefallen, dass das Weniger an Leistung einen P4 2,66 an einem 2,8er vorbei ziehen lässt
 
A

Anonymous

Gast
Trotzdem is 3D Mark gut, wenn man neue Treiber drauf haut und schnell mal testen will, oder mit Antialiasing und so rummspielt
 
A

Anonymous

Gast
Der Pentium 4 ist selbst die größte Bremse, hat das denn noch keiner bemerkt ? Sieht nach dem aus.
 
Top