bester (amd) cpu kühler

bernddasb

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
339
tag, wollte mal wissen was der beste cpu kühler für amd (3200+) ist. ich wollte erst den Zalman CNPS7000A-Cu kaufen aber da sah ich das der nicht auf mein mainboard (msi k7n2 delta l) passt. es heißt das das k7n2 keine bohrlöcher hat.
bitte helft mir!
 

Miniwinni

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
1.271
HI!


Da schaust am besten hier. Kühlercharts. Die Testen alle Kühler mit gleicher Verlustleistung.

Guckst du hier


Greets
 

schamsen

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
968

Miniwinni

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
1.271
Zitat von schamsen:
Naja diese Testdatenbank könnten sie auch mal ausgebaut werden. Ich würd sagen im moment ist der Zalman CNPS7000A-Cu der beste CPU Kühler für AMD Cpus
Ich habe ja nicht gesagt, das zweifelslos dort gleich der Beste ist. Galt mehr als Anhaltspunkt.

Stehe ja eh mehr auf WaKü ;)

Gruss
 

Replicator

Ensign
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
213
Ihr seid ja toll, sagt ihm der Zalman ist der beste Kühler, habt aber wohl vergessen das der nicht auf sein Motherboard passt. Ich würde sagen das ansonsten noch der Thermalright SLK-900A oder der Aero Cool DP 102 gute alternamtiven zum Zalman wären.
 

Miniwinni

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
1.271
Er wollte einen Kühler haben und keinen Fön ;) :D :D

Gruss
 

Bubti

Commodore
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
4.642
Zitat von Miniwinni:
Er wollte einen Kühler haben und keinen Fön ;) :D :D

Gruss

Er wollte den besten stand nichts davon das er es leise haben will.

Okay dann noch ein leisen vorschlag.
Thermalright SLK-947U mit YS-Tech 92mm Silent Lüfter oder Papst 92mm Lüfter oder Noiseblocker S4 Lüfter.

Ich werde mir nächsten Monat wahrscheinlich den Thermalright SLK-947U mit YS-Tech 92 mm Lüfter holen.
Bin aber noch am schwanken Wasserkühlung oder der Thermalright SLK-947U
Muss mal schauen ob das geld für ne Wasserkühlung reicht ansonsten kommt der Thermalright SLK-947U drauf.
 

Replicator

Ensign
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
213
@ Bubti
auch ein SLK-947U passt nicht auf sein Mainboard, soll er den festkleben oder sich die Löcher selber ins Board bohren?
 

HotShot

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
1.019
Es gibt schon neuere Kühlkörper als den SLK947U.

SLK-948U

SP-97

Auf welche AMD Boards die passen kann ich natürlich nicht sagen, da ich die Konkurrenz fahre. ;)
 

bernddasb

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
339
dank an euch! werde jetzt den slk-900a(32,90 €) und den YS-Tech 92mm-Lüfter - Silent (10,90 €) kaufen.
zusammen für 43,80. gibts das woanders billiger?
 

Bubti

Commodore
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
4.642
Zitat von TermyD:
Ich würde trotzdem den Zalmann CNPS7000A-Cu empfehlen. Guckst Du z.B. hier

http://www.tweakpc.de/cooling/cooling_kue.php?id=56&page=2

Und Du hast den großen Vorteil beim Wechsel auf eine Athlob64 Plattform den Kühler weiter benutzen zu können!! Das geht AFAIK beim SLK nichtl

CU

TermyD
Hey selbst ich habe es jetzt kapiert. Er kann kein kühler nehmen der keine Klammern hat da sein baord keine Bohrungen hat.
 

Mr.Zweig

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
5.229
boah, eh! was ihr fürn schwachsinn für so viel kohle rauschmeisst! 50 tacken fürn
kühler! ich hab mir für 25 tacken den silent boost gehohlt und der kühlt meinen
1700+ @ 2400+ bei 40° unter vollast. oder n spire whisper rock reicht doch völlig!
ich würde nie über 30 öcken fürn kühler rausschmeißen! völliger blödsinn, aber wer die kohle hat solls halt machen! ich finds total unsinnig! hehe, genau wie 10€
für wärmeleitpaste ahahaha, sowas bescheuertes. aktuelle prozzies halten doch weit über 60° aus! mir wärs auch egal ob mein prozzi auf 40 oder auf 60° laufen würde! ob mann jetzt 2-3 grad weniger mit toller wärmeleitpaste is doch genau so scheiss egal. ich verstehs irgendwo wenn man das optimum und und das tollste haben will, aber bei so ner peripherie ist das für mich persönlich unsinn!
 

Rodger

Captain
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
3.976
Also...ich hab mir gerade GENAU dieses Board bestellt und dazu einen Zalmann CNPS7000A-Cu. Ich habe 2mal mit Mindfactory gesprochen und beide Mitarbeiter sind sich sicher, das der auf DIESEM Mainboard befestigt werden kann.

Woran viele, auch ich bis eben, nicht dran gedacht haben, ist, das dieses Board, diesen "komischen" Sockel hat. Auf diesem Sockel sind die gemeinten Bohrlöcher drin, auf dem der Kühler montiert wird.

ES WIRD ALSO GEHEN MIT DEM LÜFTER!!!
Und ich kann den auch Empfehlen!
Schließlich wechsele ich nun von einem Swiftech MCX462!!!

Bei PC-Cooling ist der allerdings günstiger: http://www.pc-cooling.de/
Ich hab den nur bei Mindfactory mitbestellt, weil die Versandkosten den Preisunterschied mehr als ausgleich würden.

/EDIT: Allerdings hab ich auch folgendes gefunden:http://www.zalman.co.kr/english/product/cnps7000a-462_motherboard_list_eng.html

Und da steht doch tatsächlich, das es inkompatibel sein soll. Tja...ich weis es nicht.
Ich will für die Burschen von Mindfactory schwer hoffen, das das stimmt, was die da behaupten, sonst reiß ich denen den Arsch auf! Das System muss ich am selben Tag noch einsatzbereit haben!!!
 
Zuletzt bearbeitet:

bernddasb

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
339
niemals, meinst du das k7n2 delta l (6570)? ich hab gerade noch mal mein gehäuse aufgemacht und nochmal geguckt. das sind keine löcher!!
 
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
217
Also Bitte,

Den Thread gibts doch schon in der Kaufberatung!

Naja, jedenfalls kann ich den Zalman bestens empfehlen ( 20 - 25 db ) temperaturgeregelt! Auch wenn der nicht auf sein Motherboard passt.

mfg,

VanillaCokeMan
 
Top