Bestes P4 Motherboard ?

U

Unregistered

Gast
Hi, mal ne' Frage:

Mein Schwager will sich heute einen Pentium 4 kaufen (ja, er hat Geld zuviel...) nun wollte ich mal fragen welches Sockel 478 Board er sich holen soll.

Vorschläge ? Testberichte im Netz ? :)

Danke für alle antworten
 

Blacksurfer

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
636
Kommt darauf wieviel Geld er übrig hat, denn es stellt sich außer Socket noch die Frage SDRAM(i845), RAMBUS (i850) oder DDR mit Via-Chipset? Die RAMBUS-Variante dürfte wohl die schnellste und teuerste sein. Dann käme das ASUS-Bord P4T-E oder das Gigabyte-Board GA-8ITX in Frage....:lol: :stock:
 
U

Unregistered

Gast
Hmm, also er möchte das in einem Laden hier in der Nähe holen die haben "nur" folgende Boards:

MSI S.478 MS845Pro + Raid P4
MSI S.478 MS845Pro P4
Elitegroup P4 Socket 478 ATX
ASUS P4B Pentium 4 Sock.47
Gigabyte 8-IDX Sock.478 P4

Also welches davon ? :)

noch ne' Frage: Rambus = Rimm ?
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
Ich tipp mal auf das ASUS, weil die anerkanntermaßen die schnellsten und stabilsten P4-Boards machen....vorausgesetzt, es ist ein RAMBUS-Board...
RAMBUS braucht andere Steckplätze, als SD-RAM, die als RIMM bezeichnet werden...

hth Quasar
 

camper

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
269
EDO-RAM = SIMM
SD-RAM & DDR-RAM = DIMM
RAMBUS-RAM = RIMM
 

Prophet

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
478
Rate Dir dringend von einem Pentium4 - SDRam System ab weil es den P4 ENORM ausbremmst, siehe z.B. dieser Link :
http://www.chip.de/produkte_tests/unterseite_produkte_tests_214166.html


Fazit : Der Pentium4 braucht für volle Leistung RamBus wie ein Camel Wasser. Mal ehrlich ansonsten ist ein Oentium4 1.5Ghz mit SDRam nicht schneller als ein P III 1ghz - das ist nix :(

Würde also auf jeden Fall jetzt nicht zu hastig kaufen, zeig deinem Bekannten diesen Link von mir dann wird er wohl sicher noch abwarten wollen und nicht ungeduldig und nur weil grad verfügbar ein schwächliches Pentium4-SDRam System holen.

Was Du also brauchst ist ein Mainboard mit dem neuen Sockel 478 und RamBus Unterstützung (Rimm´s).

Das absolute Top-Board wäre hier das : ASUS P4T-E (Sockel478-i850 RamBus)
Auch sehr gut, da von Intel selbst auch das : Intel D850MV (Sockel478-i850 RamBus)
Ebenfalls sehr gut und stabil :
ABIT TH7II, i850 (Sockel478-RamBus)

Über verfügbare P4 Sockel478/i850 RamBus-Boards schau am besten unter diesem Link nach :
http://www.geizhals.at/de/?cat=mbp4_478


Niemals kaufen nur weil im Laden nebenan, grade beim Pentium4 tut sich in Sachen Chipsätzen so viel das hier Aufpassen und unter Umständen "Abwarten" auf jeden Fall an 1.Stelle steht.
Der Link zum Benchmarkbild unterstreicht das.
 
Zuletzt bearbeitet:

Moonstone

Banned
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.044
Hey Leute! Ihr scheint hier alle ein kleines aber wichtiges Detail überlesen zu haben: Der gute "unregistered" hat gesagt, dass der Rechner heute angeschafft werden soll, und es gibt noch keine Sockel 478 Boards mit i850 Chipsatz für Rambus Speicher! Zumindest noch keine von ASUS. Das P4T-E kommt erst in den nächsten Wochen. Bleibt ihm wohl gar nichts anderes übrig, als auf ein P4B zu setzen, von dem er mit Sicherheit auch nicht enttäuscht sein wird.
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
Nö, wenn man von nem anderen *ntel umsteigt (er hat ja wohl zuviel Geld...) wird's einem nicht auffallen...lahm bleibt lahm....

:D Quasar

P.S.:

1700072
TH7-II ABIT Board S-ATX/So-478-2GHz/i850/A-100/400MHz M-I/O; AGP(4x)/5xPCI/3xUSB/4 RIMM S.-2GB 238,77 467,00

Aus der Preisliste meines Händlers um die ecke.............................
ist zwar kein ASUS, aber mit sicherheit besser, als jedes i845 Board
 
Zuletzt bearbeitet:

Moonstone

Banned
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.044
Original erstellt von Quasar
Nö, wenn man von nem anderen *ntel umsteigt (er hat ja wohl zuviel Geld...) wird's einem nicht auffallen...lahm bleibt lahm....

:D Quasar

P.S.:

1700072
TH7-II ABIT Board S-ATX/So-478-2GHz/i850/A-100/400MHz M-I/O; AGP(4x)/5xPCI/3xUSB/4 RIMM S.-2GB 238,77 467,00

Aus der Preisliste meines Händlers um die ecke.............................
ist zwar kein ASUS, aber mit sicherheit besser, als jedes i845 Board
DU würdest wahrscheinlich schon einen Performancegewinn verspüren, wenn du von deinem System auf einen Intel 386DX-33MHz umsteigen würdest!!! :D
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
Nö!
Hab n AMD 386DX-40 :D

Quasar
 

Skar

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
28
P4 Mainboard

Komische Sache das.
AMD oder Intel?
Nehmen wir sie beide.
Mit meinem 1400er Athlon, 866er PIII, 1050er Celeron und
Dual PIII500 bin ich absolut zufrieden.
Beim Zocken merkste eh keinen Unterschied, es sei denn manche können schneller gucken.
Alle Rechner laufen absolut stabil.
Die Intels sind aba robusta in Bezug auf Software.
Mir egal ob Intel oder AMD, fast. (Intel is bischen teuer, die müssen was tun, wird Zeit)
Nen P4 tu ich mir trotzdem an.
Wird bestimmt geil.
Streitet schön weiter, welches die bessere CPU ist.
Alles reine Geldfrage (und Glaubensfrage).
 
U

Unregistered

Gast
Da hat er wohl Glück gehabt das der Händler nicht alles da hatte, habe ihn mehr oder weniger überzeugt, auch dank dieses Threads, sich ein Sockel 478 Board mit Rambus zu holen. Er wird sich wohl das Abit TH7-II bestellen :))


Vielen Dank euch allen für eure ausgezeichnete Hilfe :)
 

{LuSiMaN}

Moraloffizier
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.411
Ein Freund von mir hat das P4T. Er ist sehr zufrieden. Also was die Marke Angeht ist Asus sowieso die beste Wahl!!!!!
 
Top