BIOS ID STRING vom TARGA-PC

manuel

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
12
Hallo Leute! Ich habe einen 1,2 Ghz Targa PC. Vor ca. 1/2 Jahr gekauft. Jetzt möchte ich ein BIOS-Update machen, hab aber beim Hersteller TARGA in der Webseite keinen Durchblick. Der BIOS-ID-String ist folgender:

01/02/2001-8363-686-IA6LMC0CC-00


Habt ihr ne Ahnung, woher man ein BIOS-Update beziehen kann?



Gruß
Manuel
 

PuppetMaster

Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
8.206
1,2 GHz AMD oder Intel?
Am besten wärs, wenn du dir ein Analyse-Tool wie SiSoft Sandra runterlädst. Schau dort mal unter "Mainboard Information" ob du was über Hersteller und Typ erfahren kannst.
 

manuel

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
12
Jo..

Ja1 Ich hab's mir gerade heruntergesaugt mit meinen 56k-Modem



Gruß
Manuel
 

manuel

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
12
SiSoft Sandra

Halllo!
Ja, ich hab mir mal die Mainboard-Informationen angeguckt. Ein Bild hab ich in den Anhang gesetzt, weil ich schon jetzt gleich ein paar Fragen habe.
Ich hab 650 MB RAM in der Kiste, aber SiSoft Sandra sagt, dass ich nur max 512 MB RAM auf meinem Mainboard installieren darf, in meinem Handbuch steht aber mehr drin.


Was ist dann bei Sandra eigentlich die richtige Bezeichnung meines Mainbaord? Ich hab jetzt geseheh, dass ich ein VIA Board habe mit der (??) Bezeichnung: VT8363

und unter "System-Mainboard" Steht als MODEL 8363-686.

Wo muss ich für das BIOS-Update jetzt drauf gucken, weil ich mit der BIOS-ID (wenn er hochfährt) im Internet nichts anfangen kann (nicht gefunden)?


Gruß
Manuel
 

Anhänge

PuppetMaster

Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
8.206
VT8363 ist die Bezeichnung der Northbridge auf deinem Board, dieselbe befindet sich aber auf vielen Mainboards. Was sagt Sandra über den Hersteller ("Manufacturer") aus? So 100prozentig darfst du auf die Sandra-Angaben nicht gehen, aber zum Ermitteln den Mainboardes müsste es eigentlich reichen...
 

manuel

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
12
BIOS-ID

Hallo!


Das hat mir das Programm "CTBIOS" (Erkennungsprogramm) gesagt (DOS-Konsole):

BIOS-Info, c't/Andreas Stiller, V. 1.5 10/00
Computer ID : FC, SubTyp: 01, BIOS-Level: 0
Rechnertyp : AT-3, Konfigurationsbyte $74
Maustreiber : Microsoft kompatibel, Version: 08.30
Maustyp : Bus-Maus auf IRQ12
Bus : ISA/PCI
Hauptspeicher : 640 KB, davon verfügbar : 640 KB
Extended Memory : 65472 KB
BIOS Datum : 01/02/01
PCI-BIOS gefunden : Version 02.10, 32-Bit-PCI-BIOS Revision:0
PCI-Busse : 2, Konfig-Mech.: 1, Special-Cycle-Mech.: 1
Award BIOS gefunden : Award Modular BIOS v6.00PG
Award ID-String : 01/02/2001-8363-686-IA6LMC0CC-00
OEM : ??
Chipset : 8363
INT-13h BIOS Extension: ja, Version:1.x, Fknt 41..48 unterstützt
PnP (ACFG,ESCD,DMI) : PnP V1.0/ESCD, DMI V 2.3, SM V2.3



Gruß
Manuel
 

PuppetMaster

Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
8.206
Re: BIOS-ID

Genau hier der Hersteller wäre wichtig. Nun, es könnte sein, dass Targa ihre Mainboards selber anfertigen lässt und diese deshalb von den Analyse-Tools nicht erkannt werden. Ich schau mal auf deren Web-Site, ob ich was näheres finde...

edit
Hab nichts gefunden. Am besten setzt du dich mal mit Targa in Verbindung, die können die (hoffentlich) nähere Auskunft geben...
http://www.targa.de/cms/targa_1_15.php
/edit
 
Zuletzt bearbeitet:

Marauder

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
1.173
Re: Re: BIOS-ID

Original erstellt von PuppetMaster


Genau hier der Hersteller wäre wichtig. Nun, es könnte sein, dass Targa ihre Mainboards selber anfertigen lässt und diese deshalb von den Analyse-Tools nicht erkannt werden. Ich schau mal auf deren Web-Site, ob ich was näheres finde...

Hier auch noch ne URL von Unicore, welche ja Award übernommen haben.http://www.unicore.com/bioswiz/

Der BIOS-Wizard sollte Dir weiterhelfen.:utpulsegun:

P.S.: Hast Du mal auf das MoBo geschaut? Da steht oft auch die Bezeichnung/ Hersteller drauf.:D
cu
 
Zuletzt bearbeitet:

manuel

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
12
BIOS

Hallo!
Vielen Dank für den Link. Da war ich noch gar nicht! :D

Mal sehen, vielleicht findet dieses Programm ja endlich die richtigen Daten!


P.S. Aufschrauben ist leider leichter gesagt als getan! Habe meinen PC momentan, naja, wie soll man es nenn, richtig in einen kleinen Computertisch unter den Schubladen ganz knapp "eingequetscht". Und große Lust, das Ding rauszuholen, hab ich auch nicht.


Gruß
Manuel (C) MK-Arts-Technologies
 
Top