Black&White

Nick

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
1.574
#1
moin,
hat schon jemand die entgültige version getestet?
ich hab vor zwei tagen einen bericht bei (ich gebs ja zu) giga gesehen, der mich eher abgeschreckt hat. ich fand das game:

-recht unübersichtlich
-graphisch etwas dümmlich (vor allem die dorfbewohner)
-die steuerung recht schwierig
-das spielprinzip relativ unklar

was sind eure erfarungen, ich frage mich momentan echt, ob es sich lohnt, das game anzuschaffen.
nur der tamagochi effekt würde mir nicht reichen....
 

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.193
#2
MAl schaun

Ich kenne das Spiel bis jetzt leider nur von Screenshots her. Die Kollegen von Chip haben bereits die Finalversion getestet und waren eigentlich recht possitiv zum Spiel eingestellt. Ich kann mir jedoch durchaus vorstellen, dass vor allem die Steuerung recht kompliziert sein muss, da z.B. jeder Zauberspruch duch Mausbewegungen ausgeführt wird.

http://www.chip.de/spiele_unterhaltung/spiele_unterhaltung_146372.html
 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
138
#3
Moin,
ich habe das Spiel seit ein paar Tagen und kann eigentlich nur gutes berichten. Die Steuerung ist zwar etwas hakelig am Anfang, aber wenn man eine gute Maus hat kommt man recht schnell klar.

Die Grafik ist gut wenn man beachtet was für grosse Aussenbereiche dargestellt werden. Man kann in Sekunden rauszoomen und das geschenehn aus mehreren Kilometern Höhe betrachten. Die Dorfbewohner sind dafür nicht besonders Polygon reich und auch die Texturen könnten grösser sein. So läuft das SPiel halt auch noch auf älteren Rechnern.

Das SPielprinzip ist nur insofern unklar, als dass es keinen richtigen oder falschen Weg gibt. Die Story ist zwar linear aufgebaut, wie Du Probleme löst ist aber Dir überlassen.

Beispiel: Um an einen magischen Stein zu kommen kannst Du entweder der Besitzerin einen Gefallen tun oder ihr Haus einschlagen und den Stein einfach nehem. Schliesslich bist Du ein Gott.

Das genialste ist aber sicherlich die Kreatur die man sich aussucht und dann erziehen muss. Das muss man einfach mal erlebt haben.

Gruss Limbus
 
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
1
#4
Seltsam toll und merkwuerdig klasse!

Moin Leutz!
also ich hatte vor Tagen schon die US Version mal Testmaessig in den Haenden und hab mir aufgrund der Faszination, die dieses Spiel erzeugt, die deutsche Version am Erscheinungstag zugelegt. Die Synchronisation der beiden "Helfer" ist etwas schwach (Der Teufel klingt in der US Version viel "teuflischer" ;) ) aber ansonsten ist die deutsche Version keinen Deut schlechter. Achja, ich empfehle wirklich sich eine Logitech Ifeel Mouse schon mal nur fuer dieses Spiel zu zulegen. Erstmal kommen die FF - Effekte in dem Spiel echt klasse (Britzelbritzel-hehe) da man ein viel unmittelbareres Gefuehl fuer das Spiel bekommt und ausserdem gibt wohl ein paar extra Missions nur fuer Besitzer dieser Maeuse. Die Aufzucht der Kreatur ist echt der Hammer. Ich hab mir gleich am Anfang schon mal zwei Spieler ID´s geschaffen, um die verschiedenen Auswirkungen zu testen... je nachdem ob ich gerade "black" oder "white" drauf bin. Ich muss sagen, "white" zu sein ist wirklich schwerer.... jaja, wir sind eben alle kleine Suender... ;)
 

das_ICH

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
638
#5
nun ja...

Ich weiss nicht, anfangs war ich von der bunten Grafik und der KI und dem ganzen Schnickschnak noch sehr erfreut, doch mittlerweile hat sich Ernüchterung eingestellt.Anfangs macht Mulitplayer keinen Spass, immer nur Skirmish zocken um die Kreatur zu puschen ist auch blöde und die Auswahl/Viellfalt der MP-Karten ist freundlich gesagt einfach nur bescheiden,
Kurzum, ich hatte mir ehrlich gesagt mehr erwartet und
bin ziemlich entäuscht von B&W.
Geht es mir eigentlich alleine so ?!?
 

Steffen

Technische Leitung
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
13.557
#6
Ich bin mittlerweile auch ziemlich enttäuscht von Black & White. Die ersten Stunden waren sehr interessant, da das Spiel einfach etwas Neues war. Zudem enthielt es manche lustige Szenen, wie z.B. der tanzende Tiger oder ein Affe, der seine eigene Schei.... wieder isst. :kotz:
Aber es war auf Dauer immer das selbe, was man machen musste und daher wurde es dann wieder schnell langweilig. :(
 

SmartGirl

Maskottchen
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
595
#7
@ all

Als ich Black&White das erste mal sah war ich auch TOTAL begeistert davon! Natürlich mußte ich es auch haben! Die ersten Stunden haben auch richtig Spaß gemacht! Doch dann wurde es langweiliger und langweiliger! Und was ist das Ende vom Lied? Jetzt liegt es bei mir in der Ecke und ich interessiere mich nicht mehr dafür! Find auch, daß es sich ziemlich zieht und eintönig auf die dauer ist! :kotz:

Grüße
SmartGirl
 
Top