Bluetooth - LAN - störendes manuelles Verbinden

Hellraiser

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
459
OS: MS WINDOWS XP
HARDWARE: 2x BLUETOOTH USB DONGLE , CLASS 1

Situation:
- Installation erfolgreich, diesbezüglich keine Probleme
- Verbindung mittels Bluetooth - Technologie, Aufbau eines Local Area Network
- Server - Client Vebindung vorhanden, bei welcher der Server über ISDN mit dem globalen Netz verbunden ist und dem Client über Internetverbindungsfreigabe diese Verbindung zur Verfügung stelt. Der Client ist soweit eingerichtet, dass die Verbindung einwandfrei funktioniert.

Problem:
Die Verbindung kommt nicht automatisch zustande, sie muss manuell hergestellt werden und zwar folgendermaßen: Die Bluetooth Software [WIDCOMM] erstellt bei Installation eine Link auf dem Desktop. Dort wird über ein Icon unf dem Context-Menü-Eintrag CONNECT manuell die Verbindung hergestellt, damit ist rein die Funkverbindung gemeint, man könnte es sich auch so vorstellen, als wenn man beim Ethernet das Kabel in die Buchs steckt, diese Funktion erfüllt dieser Eintrag. Der Server kann dann normal über IP-Adresse 192.168.0.1 angepingt werden (vorher ist das "Kabel-Nicht-Angeschlossen"-Symbol im Tray zu sehen.

Frage: Gibt es eine Möglichkeit, diese Verbindung, die der Client zum Server nach Neustarten des Computers aufbauen soll, automatisch herzustellen ?

Bitte nachfragen, wenn etwas unklar sein sollte!
 
Zuletzt bearbeitet:

Cannibal

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.303
Gibts in der Software keine Funktion " Automatisch Verbinden "? Bei BlueFritz gibts das. Ansonsten pack doch die Verküpfung einfach in den Autostartordner.
 

Hellraiser

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
459
Zitat von Cannibal:
Gibts in der Software keine Funktion " Automatisch Verbinden "? Bei BlueFritz gibts das. Ansonsten pack doch die Verküpfung einfach in den Autostartordner.

Wenn es sie gibt habe ich sie noch nicht entdeckt. Es gibt keine Pick and Drop Funktion, im Kontextmenü zu einer Verbindung gibt es keine Copy Funktion um eine derartige Verknüpfung zu erstellen. Verwendet BlueFritz ebenfalls WIDCOMM Software ? Der Netzwerkservice wird zwar automatisch gestartet, jedoch wird kein Versuch automatisch unternommen zum Netz eine Verbindung herzustellen. Dieses automaitsches Starten des Netzwerkservices meinte ich ja nicht.
 
Top