Boot.ini bei 2xXP

Xongo

Newbie
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7
Hi.

Ich hab auf einer Festplatte 2 Partitionen:
C und D.
Ich habe zweimal Windows XP drauf gehabt und habe eine Partition gelöscht, um XP neu zu installieren.
Läuft auch alles super, nur habe zwar in der Auswahl beim Booten zwar zwei Betriabssysteme angegeben aber beide führen auf das neue XP. Was muss ich in die boot.ini reinschreiben, damit ein Eintrag zum alten, einer zum neuen XP führt?
Oder kennt jemand einen geeignten Bootmanager?

Schonmal danke für Hilfe!
 

Xongo

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7
Auch hallo. :-)

Ich hab auch schon selbst einiges rumprobiert aber ich will nicht, wie schonmal passiert, den gesamten Bootsektor ruinieren. Alle Anleitungen gehen knapp am Thema vorbei und eine Logik kann ich nicht erkennen. Mir würde wohl nur eine "ausformulierte" Boot.ini helfen.
 

Xongo

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7
Ist leider auf englisch und mit eher schlechten Englischkenntnisen bin ich da etwas aufgeschmissen. :-(
 

Tubbi

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
45
[boot loader]
timeout=5
default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(2)\WINDOWS
[operating systems]

multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP 1 Professional" /fastdetect
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(2)\WINDOWS="Microsoft Windows XP 2 Professional" /fastdetect

deine boot.ini müsste so aussehen.
 

Xongo

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7
Danke. :-)
Ein´s noch: In meiner momentanen steht statt "/fastdetect " ein "/fastdetect "1 hd/1partition"".
Was ist da der Unterschied?
 

Xongo

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7
Ich hab jetzt Tubbis Boot.ini ausprobiert:
Das Windows auf C funktioniert aber das auf D bricht beim Hochfahren mit der Meldung, die "hall.dll" sei defekt, ab.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.592
Starte die Wiederherstellungsconsole von CD, melde Dich als Administrator an und gib an der Eingabeaufforderung "bootcfg /?" ein, Du bekommst die Parameter angezeigt, Du wählst den richtigen für Dich aus und erstellst einen neue boot.ini.
 
Top