Booten bei A64-Notebook nicht immer möglich !

Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
6
Zuerst sei gesagt, dass folgendes Problem nur beim Anschluss des Notebooks ans Stromnetz auftritt. Mit Akku läuft alles so wie es soll !

Schalte ich das Notebook ein kommt IMMER die normale Bootroutine (Ram durchzählen, Laufwerkerkennung usw.) in 50 % aller Starts passiert dann aber nichts mehr. Das Notebook ist nicht abgestürtzt, es passiert aber nichts mehr. Keine Fehlermeldung, nichts... Wenn ich dann ins Bios will, "reagiert" das Notebook auch noch und es kommt "Bios wird geladen" "wechsle ins Bios" oder so irgendwas, aber es passiert dann auch nichts mehr (habe auch schonmal 2 Stunden laufen lassen, es passiert nichts mehr)
Habe ich das Notebook aber vom Stromnetz getrennt und benutze es mit dem Akku klappt alles !

Ich habe verschiedene Steckdosen im Haus ausprobiert, aber es hat sich nichts geändert. Alle anderen Geräte (TV, Computer...was weiß ich) funktionieren an den Steckdosen wunderbar. Spannungsschwankungen o.ä. können ausgeschlossen werden. Das Notebook hat außerdem eine eigene Steckdose.

Tritt so ein (wie soll ich es nennen) Startabbruch auf, muss ich das Notebook meistens 5-10 Mal neustarten, bis es endlich funktioniert. Manchmal klappt auch alles ohne Probleme.....MANCHMAL !

Auf dem Notebook hab ich WinXP Media Center Edition.
Das Notebook hat folgende Konfiguration :
AMD 64 3200+
Ati Radeon 9600 64 MB DDR-Ram
1024MB DDR-Ram Arbeitspeicher (2x 512)
Der Rest ist denke ich irrelevant.

Ich glaube in das Forum passt es wohl am ehesten.
Ich glaube auch, dass es was mit der CPU zu tun hat, da ich bei der Suche nach des Problems Lösung öfters auf Threads von A64-Benutzern (Desktop) gestoßen bin, die ähnliche Probleme haben.

Naja, ich werd nachher mal ein Bios-Update probieren. Mich macht vor allem stutzig, dass manchmal alles geht und manchmal nicht und vor allem, dass das Notebook, ist es einmal hochgefahren, nie Probleme macht. Normalerweise würde ich auf einen Hardwaredefekt (Ram...) tippen, aber warum klappt dann manchmal doch alles ? Und warum geht es mit dem Akku IMMER ? Und wenn das Netzteil kaputt wäre, würde es doch damit nie und nicht manchmal nur nicht gehen !?!?
 

wop

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
1.555
Nicht ohne Grund hat MS seine WinXP Media Center Edition auf eine genau difinierte Hardwarekonfiguration beschränkt.
Oder ist das Notebook so ausgeliefert worden?

wop
 

NewYorkCityBoy

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
6
MediaCenter war zwar nicht dabei aber mit vorinstalliertem XP Professional war es das gleiche.
Wenns wirklich an MediaCenter Edition liegen würde, wieso gibts dann im Akku-Betrieb keine Probleme ?
 

Sir_Sascha

Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
9.161
Hast doch sichlerlich Garantier auf dem Ding oder? Dann ab damit zum Händler, das kann gut ein Hardwaredefekt sein. Lass den guten Mann das mal testen.
 

Accuface

Captain
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
3.581
hm dasselbe Problem habe ich mit meinen alten P2 233 Notebook :-/ verschwand nachdem ich die bootroutine verändert hatte =>1.hdd=>2.cdrom=>3.floppy
weiss net obs dir hilft :)
 
Top