Bootlogo win2k

koloth

Ensign
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
214
Du musst den Rechner neu booten, dabei gleich am Anfang F8 drücken. Danach erhälst Du eine Auswahl. Dort gibts du abgesicherter Modus mit Eingabeaufforderung an. Danach startest Du die Doskonsole. Am besten mit Start -> Ausführen, dort cmd eingeben und Enter drücken.
In dieser Doskonsole musst Du jetzt den copy-Befehl eingeben.

Wenn es immer noch nicht geht, musst Du vorher von der ntoskrnl.exe die Dateiattribute zurücksetzen.
Das macht man so:
in der Konsole attrib ntoskrnl.exe eingeben, damit werden Dir die gesetzten Dateiattribute angezeigt.
Danach gibt man z.B. ein: attrib -r -s -h ntoskrnl.exe (je nachdem, was für Attribute gesetzt sind, r steht für read only, s für System h für hidden, a wäre Archiv).
Jetzt lässt sich die Datei überschreiben.
Zum Schluss mit attrib +r +s +h Dateiname die vorher entfernten Attribute wieder zurücksetzen.
Fertig.
 

koloth

Ensign
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
214
np, jederzeit wieder
 

BuBbLe

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
1.243
moin Leudtz,

Ich habs auch versucht, aber kriegs nicht hin...
bin im abgesichertem und eingabeaufforderung gegangen dann hab ich cmd eingegeben und dann den befehl.... mit ja überschrieben, und dann ? muss ich die änderung nicht speichern oder so ? und wie starte ich neu ich habs mit strg alt entf gemacht und dann neu starten !
das logo hat sich aber nicht geändert ... hmmmm
hoffe eina hat Plan

ThNx
 

BuBbLe

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
1.243
Gebt euch 'n ruck und schreibt noch ein letztes mal...

Ich weiß, das das hier schon tausendmal gefragt wurde, aber bitte antwortet mir einer ...:D
Also, habe jetzt mein logo im system32 drin (ntoskrnl.exe)
aber irgendwie geht es trotzdem nicht...
das bild ist perfekt (war ne vorlage von littlewhitedog.de) also liegts daran nich!
Also,
bitte um antwort

ThNx
 

BuBbLe

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
1.243
:( :mad:
 

Stewi

Space Cowboy
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.985
Hast du es denn beim Bestätigen schon einmal mit "z" anstatt mit "j" versucht? Vielleicht wird ja bei dir mit dem falschen Tastaturtreiber gebootet.
 

BuBbLe

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
1.243
na endlich....

nee, ich hab ja eingegeben und auch bestätigt bekommen das die datei kopiert worden ist...
abba funzte trotzdem nich...
ich will auch nen andres logoooo :(
vielleicht kann mir einer das mit dem
"attrib -r -s -h"
nochmal erklären ?!?

ThNx
 

koloth

Ensign
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
214
na, dann versuchen wir es doch mal:

1. Jede Windows-Datei hat bestimmte Dateiattribute, Möglichkeiten sind a, h, r und s

2. Diese kann man normalerweise auf 2 Arten verändern:

a. Rechtsklick auf die Datei, Eigenschaften auswählen (oder mit gedrückter Alt-Taste Doppelklick, dann landet man gleich in den Eigenschaften), dort werden einem dann die Dateiattribute angezeigt. Die Attribute, die diese Datei hat, sind mit einem
Haken versehen.

b. man setzt die Attribute von Hand in der Doskonsole
- mit attrib Dateiname kann man sich die Attribute anzeigen lassen, die diese Datei hat. Mit dem Befehl attrib -r -s Dateiname z.B. kann man die Attribute r und s von Hand entfernen (entspricht dem Haken entfernen, wenn man es in der Windowsumgebung macht).
Mit attrib /? werden einem die versch. Möglichkeiten, die ein Dos-Befehl bietet, angezeigt.

Um so eine wichtige Datei wie die ntoskrnl.exe (das ist prktisch der Kern der Betriebssystems) überschreiben zu können, muss man vorher die gesetzten Attribute entfernen. Solange das Attribut r vorhanden ist, ist die Datei schreibgeschützt und lässt sich nicht überschreiben. Oft muss man vorher aber noch das s für Systemdatei entfernen, sonst erhält man die Fehlermeldung "Setze Systemdatei nicht zurück" oder so ähnlich. Dies muss man meist unter Dos ausführen, da man in der graphischen Oberfläche dies oft nicht machen kann. Wichtig ist dabei die Reihenfolge: erst s entfernen, dann r.

Wenn man die Attribute jetzt entfernt hat, lässt sie sich mit der veränderten Version überschreiben, danach setzt man mit attrib +r +s die vorher entfernten Attribute wieder.
Fertig.
 

BuBbLe

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
1.243
Oh sehr gut, danke
ich versuchs dann mal ...

ThNx
 

weird

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.833
weiss ja nich, was hier so kompliziert is...
hab im abgesicherten modus (einfach so, ohne eingabeaufforderung) gebootet

ntoskrnl.exe in ntoskrnl_original.exe und ntoskrnl_neu.exe in ntoskrnl.exe umbenannt, fertig, ging
 

BuBbLe

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
1.243
Ich habe das Bild ja jetzt als ntoskrnl.exe im system32 wie es auch sein soll drin, aber funzt irgendwie nicht...

Fuck !!!

CyA
 
Zuletzt bearbeitet:

BuBbLe

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
1.243
Kann es sein,
das man das nur bei Win 2000 Professional
machen kann?
Ich versteh das nicht

CyA
 
Top