brauche hilfe zum K7S5A--dringend

Cloud

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
642
hey-jo
ein freund von mir hat sich ein neues system gekauft--->

K7S5A+LAN
Elsa GF2 MX 400
512 MB DDR Infineon CL2
1.33 GHz TB
LG-DVD
Western Digital 40 GB

nachdem wir es zusammengebaut hatten haben wir die üblichen BIOS einstellungen getätigt und wollten nun win xp inst. das aber mittendrin schon nicht mehr so recht wollte.danach haben wir win 98 inst. und das ging,jedoch gab es einige prob. mit der TFT erkennung (LG-TFT).nachdem nun win 98 inst. läuft das system ziehmlich hackelig und bleibt ständig hängen,nicht mal mehr der "affengriff" funzt mehr--fakto->das system läuft total instabiel,obwohl wir die ganzen treiber, die auf der MB-CD waren inst. hatten,war kein unterschied.was haben wir vergessen???gibt es bestimmte einstellungen die gemacht werden müssen???das bios ist ziehmlich neu und will es auch noch nicht flashen,weil ich nicht weis wie das geht.aber es muss ja auch so gehen ohne es zu flashen.bin für jede antwort die ich bekommen könnte dankbar............
 

Olaf

Newbie
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
1
Hallo,

ich habe für einen Freund auch dieses Board zum
Kauf empfohlen und was soll ich sagen, nach diversen Restarts lief das System, allerdings ohne
Sound.
Nach Biosupdate( neuste Version v. Oktober ) und vielen Bioseinstellungen, u.a. Dramclock auf 100 Mhertz herabgesetzt, haben wir beim Verkäufer
http://www.serhend.de/ angerufen und erfahren, daß das
Board unter W98 erste Edition sehr viele Probs
macht und der Sound auf gar keinen Fall läuft.
Also ME installiert und hui, alles lief geschmiert.

Ich hoffe, es hilft Dir weiter.

Elitegroup K7S5A
256 Kingston Ram PC 133
32x Cd Rom
Duron 800 mit Coolermaster <1,2 Ghertz
Windows ME
300 W Enhance ATX
Logitech PS/2 Maus

Slainte

Olaf
 
C

charli

Gast
hallo,

nun der speicher ist eigentlich gar nicht schlecht allerdings habe ich gelesen das der am und an bei dem board probleme macht.

also wenn du die möglichkeit hast mal den speicher austauschen.

ansonsten gibt es bei dem board eine reihe die mit dem 1333 nicht so richtig läuft, zumindestens nicht auf 133/133 FSB. (habe so eines)

versuche mal mit 100/100 FSB zu installieren und zum läufen zu bekommen. ist zwar nicht schön aber läuft dann erstmal.

suche auch noch nach einer lösung für mein board.
habe ne mail nach taiwan geschickt warte aber noch auf die antwort.

also viel glück beim ausprobieren...

ach, normalerweise mussen alle betriebsysteme darauf laufen von 98 bis XP!
 

Knutbert

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
37
K7S5A-Fixes

@Cloud:

Folgendes ist fast ein Muß bei diesem Board:

1) Neuestes BIOS flashen
(nicht OC, nur einfach neu)

2) Neueste Treiber installieren
(Die auf der CD sind fast immer alt. Speziell wegen Sound-
Problemen gab's einen neuen Treiber. Ist leider 10 MB (!)
groß!)

3) ACPI im BIOS deaktivieren und Windows _neu installieren_!

Good Luck!

Knutbert
 

Kwuteg

Foren-Wookie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
Schließe mich Knutbert an, BIOS flashen ist unbedingt notwendig für normalen Betrieb! Besonders wenn man noch die erste Revision hat.

Übrigens lief es bei mir erst richtig, nachdem ich ACPI aktiviert und dann Windows neu installiert habe. Ich kann mir auch keinen Reim drauf machen, normalerweise lasse ich Standard-PC laufen. Aber wenn es so geht... egal.

Soundprobleme kenne ich nicht, ich hab ne gute Soundkarte. :p
 
Top