Brenner-Vergleich

Lunahood

Ensign
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
133
Hallo alle miteinander,

ich weiss, die meisten Fragen werden im Forum x mal gestellt und wahrscheinlich gibt es auch irgendwo schon einen Thread über die von mir gestellte Frage. Allerdings habe ich auf die schnelle nichts gefunden und es erscheint mir "bequemer" einen eigenen Thread aufzumachen.

Es geht darum, daß ich mir gerne einen CD-Brenner zulegen möchte und da ich noch gar keine Erfahrung auf dem Gebiet habe, möchte ich Euch um Rat fragen, welchen ich mir im Bereich von bis zu 200 - 240 DM zulegen "soll".

In meine engere Wahl kommen:
- LiteOn LTR-24102B 10/24/40fach
- LG GCE-8160B

Das LiteOn ist mit 230 etwas teurer, als das LG mit 210, allerdings ist das LiteOn auch ein 24er. Naja, wie gesagt, ich habe noch nicht viel Plan von der Materie, weiss nicht, worauf man achten muss, sondern kenne nur ein par Schlagworte, wie Burn-Proof (haben beid), SafeDisk2-Ünterstützung, Clone-CD-Unterstützung usw. und wäre froh, ihr würdet mir Eure Erfahrungen oder Euer Wissen über diese oder gar auch ganz andere Brenner in der Preisregion mitteilen.

Danke schön,

Lunahood
 
U

Unregistered

Gast
Brenner

Plextor PX-W2410TA ist und bleibt der bester!!!!!!!!!!! Brenner.
Wer alles verlangt vom einen Brenner der solte Plex kaufen.
 

Pudding

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
600
Ja Moin!

Ich würd den von LG nehmen!
Der kann unter umständen nämlich auch die 99 Min. Rohlinge voll beschreiben!
Schau mal unter volgendem Link nach:
http://www.disc4you.de/news/99min.html#5
Die Brenner von LG können fast alle diese Länge schreiben.

Clone CD kompatibel is der LG, aber Subchannels kann er unter CLCD net lesen, das wird eventuell beim erstellen der Sicherungskopien von einigen Spielen hinderlich sein!
 
Zuletzt bearbeitet:

Azrael

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
52
Brenner

Der 24er von LiteOn ist OK.
Kann Safedisk2, ist CloneCD kompatibel und reicht für ein bisschen brennen und Sicherheitskopien vollkommen aus.

Hatte vorher einen Plextor 12x (SCSI). Paradoxerweise ist der 24x höchstens 1 Minute schneller. War ein geiles Gerät aber konnte halt kein Safedisk2.

Wenn Du "richtig" brennen willst ist und bleibt Plextor die erste Wahl. Der 2410TA kann ebenfalls SafeDisk2 und soweit ich weiss und es Plextorüblich ist jegliches Format brennen.

Plextor RULEZ, aber für mich lohnt es sich nicht mehr. Du mußt selber entscheiden wie´s für Dich ist. So viel teurer ist der Plex 24x nämlich auch nicht.
 

bretzi

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
34
Plextor macht einfach die besten brenner dazu sind die noch standfest... aber das hat auch seinen Preis ich empfehle jedem einen Plextor einmal Geld ausgeben und der hält so zu sagen "ewig"
 

Pudding

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
600
Also ICH würde sogar sagen das es nix besseres als Plextor gibt!
Was meint Ihr dazu?? :D:lol:
 

sloven

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1.289
mein Plextor 32X ist zweimal kaputt gegangen. Einmal in der Garantiezeit, einmal draussen. Davor ging ein Pioneer-Laufwerk (32X SCSI) , zei Mitsumi (4x und 12x, IDE) und ein Samsung DVD IDE kaputt. Alle Laufwerke gingen nach ca. einem bis 1 1/2 Jahren kaputt...


dass das Plextor besser gehalten hat, wage ich zu bezweifeln, weil der einzige Brenner, welchen ich bisher hatte, ein Teac 55s (1a) immernoch brennt und der Ricoh 8370 (8X8X32X) auch wunderbar brutzelt...
cu! sloven
 

Lunahood

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
133
... im Einzelnen

Hallo nochmal und zuerst einmal danke für die vielen und schnellen Antworten,

wie ich sehe erscheint der Name Plextor sehr sehr häufig und wird zumeist positiv erwähnt. Wenn ich diesen Brenner also auch mit in die Auswahl ziehe, obwohl er 90 bzw 70 DM teurer ist, stellt sich mir nun die Frage, was kann der, was die anderen nicht können ? Bzw. auch die Frage, was muss ein Brenner alles können ?

Von welchem der Brenner wird beispielsweise Clone-CD unterstützt, ich habe gehört, das ginge nicht bei allen so selbstverständlich. Wie sieht´s mit SD2 aus bei dem LG oder LiteOn ? Plextor kann´s ja anscheinend.

Worauf muss man sonst noch achten ?

Vielleicht geht ja mal noch ein geduldiger und ausdauernder Jemand auf diese, detaillierteren Fragen ein.

Danke schon mal vorab,

Lunahood
 

Pudding

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
600
also mit 70 - 90,- mehr wirst Du bei nem PLextor nicht auskommen....
 

Lunahood

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
133
Bulk oder Retail ?

Hallo noch einmal,

nehmen wir an, ich habe mich dazu entschlossen, mir einen Plextor zu kaufen. Sollte ich mir dann die bulk oder die retail-Version holen. Sprich ist die Software die in dem Kit dabei ist brauchbar oder ohnehin veraltet, so daß man sie die neueste aus dem Internet ziehen sollte.

Gruss,

Lunahood
 

Stoke

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.802
Pelxtor rulez!

Hi lunahood!
Also ich kann dir den Plextor 24 fach auch bloß empfehlen, hab ihn selber und der ist echt genial!So ein super teil ,der brennt alles weg, Ob Savedisk 2 oder die audiokopiershcütez!
Key2Audio und Cactus data shied sind kein problem für diesen brenner!Also der kauf hat sich echt gelohnt!Das ding ist super!Ich hab ihn als retail gekauft, würde ich dir auch empfehlen!Ist nämlich gleich ein 24 fach CD R und ein 10 fach RW rohling von Plextor sowie das nero 5.5 dabei, und das ist rech gtu das Programm!
ich mein sind bloß 20 Dm mehr oder so, würd ich auf jedenfall retail kaufen!
 

BlueSky

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
45
Also ich würde dir auch nur zum Plextor raten, ich hab zwar "nur"
den 16x Vorgänger, aber der brennt so ziemlich alles und hat
noch nie irgendwelche mucken gemacht.
Auf jeden fall würde ich dir zur retail variante raten!
 

Gambler666530

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
67
Der Plextor ist gut!!!
Habe für eine Dezentral ausgelagerterte Sicherheitskopie einer CD mit Savedisk 2 nur 20min gebraucht.

CD läuft wie eine 1.
 
Top