CAS Latency/RAS Precharge Time/RAS to CAS Delay

Peer69

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
435
Was hat es damit auf sich??

Ich habe glaube ich 333 ich habe aber mal gelesen , dass 222 besser ist...


Wo kann ich das einstellen?
Ich hab 2x noname RAM PC-133

Kann es sein, dass ich den damit zerschieße oder so?!??!


Danke


Peer
 

Kinderschreck

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
608
Moin!
Das läßt sich im BIOS bei der CHIP-Konfiguration(abhängig vom BIOS)einstellen!

NoName 133er Speicher läuft bei 100MHz fast immer mit 2-2-2. Wenn Du ihn allerdings auf 133 laufen lassen willst, ist nicht sichergestellt, das Dein System immer noch stabil läuft.
Ob man ihn damit zerschiessen kann? Hab ich noch nie was von gehört! Hab auch NoName von K&M und probier damit alle möglichen Einstellungen aus. Läuft dann manchmal eben nich so doll. Probieren geht nun mal über Studieren. ;)

DIE ANGABEN SIND ABER ALLE OHNE GEWÄHR! Steh also nicht nächste Woche mit nem Plastikklumpen, der wohl mal RAM war, vor meiner Tür!!!!

Viel Erfolg!
 

Peer69

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
435
JUHU

Also ich hab ihn jett auf 133 mit 2-2-2 laufen!

Und ich glaube ich bilde mir ein, dass alles viel besser läuft...

Zumindest in W2k ... in WinME hab ichs noch net probiert...

also laufen tuts auf jeden fall *froi*... ich hoffe das bleibt auch so


Peer
 

Kwuteg

Foren-Wookie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
Lotterie

OEM-Riegel benutzen ist wie Lotto spielen. Das Ticket kostet nicht viel und manchmal kommt echt was dabei rum - in vielen Fällen war's aber ne schlechte Idee. Ich habe mir gestern zusätzlich zu meinem Infineon-Riegel einen NoName geholt, beides sind PC133er mit 256MB. Leider bietet mein BIOS die bekannten Settings so nicht an (oder nennt sie nur anders?). Aber auch wenn ich alles, was entfernt nach Timing aussieht, auf Optimum setze, läuft mein System rund. Bis jetzt jedenfalls... :D
Eigentlich lasse ich ja die Finger von dem NoName-Kram, aber der Riegel hat nur 109,- DM gekostet, da konnte ich dann nicht widerstehen. Zwar wird mein nächstes Board DDR haben, aber das jetzige mit dem SDR und dem Duron hat natürlich noch längst nicht ausgedient. Darum investiere ich ja auch noch da rein. :daumen:
 
Top