News CeBIT: Abit nun auch mit Volari-Karten

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
Auf der CeBIT präsentiert nach dem bisherigen Exklusiv-Vertreiber Club3D auch Abit Modelle mit dem XGI-Chip Volari. Man validiere den Chip und dessen Potential momentan allerdings noch, wie Li-Chiang Wang, Marketing Manager bei Abit, uns mitteilte.

Zur News: CeBIT: Abit nun auch mit Volari-Karten
 

Zock

Commodore
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.166
Ich versteh die Welt nicht mehr ? Wie kann XGI nur so einen Müll Prodozieren ? Und ABIT springt auch noch auf den Zug auf ? Die Karten sind doch das aller letzte oder ? Langsam wird mit Abit echt unheimlich wer sitzt da am steuer und leitet diese Firma. Selbst ein blinder würde die Karte nicht kaufen ! Oder es kann natülich auch sein das XGI die Chips extrem günstig verkauft aber.............
 

hellfire86

Ensign
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
174
Aber 2 Stromanschlüsse für 1 Grafikkarte find ich doch schon heftig. Früher kam man mal ganz ohne aus, irgendwann habne die nen eigenes Netzteil wie die Voodoo 5600 :D
 

Shadow86

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
5.527
Ich bin da ähnlicher Meinung wie Zock, ob das nicht von Abit ein Tritt in die Scheisse war! :rolleyes:
 

porn()pole

Commodore
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
4.983
Jungs, locker bleiben und abwarten!

Wieso halten sich eigentlich alle für Marktspezialisten und meinen, alles besser zu wissen als die Lenker von Großkonzernen? ;)
Abit wird schon einen Grund haben, wieso sie die XGI ins Programm aufnehmen! Vielleicht wissen die (da bin ich mir sogar sicher!) ja einfach mehr über die Technik bescheid und kennen das ausreizbare Potenzial? Schon mal daran gedacht? ;)
 

Shadow86

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
5.527
Die Anschlüsse haben nix mit den GPU's zu tun, sondern eher wieviel RAMDAC Bausteine verbaut sind.

Hmm lag nicht die Topkarte auf Geforce 5700 Ultra Niveau und schlechter?! :rolleyes:
 

Twisterking

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.715
Meiner Meinung nach kann man zumindest momentan Volari Karten komplett vergessen! Da is es egal von welchem Hersteller die kommen (ob Abit, ASUS; MSI,.............) ---> völlig wurscht!
Fazit: Volari is der letzte Sch***! Tschuldigung das musste jetzt sein! :D :rolleyes:
2 Stromanschlüsse, 2 CHips und Folge --> genauso (wenn nicht langsamer) schnell wie eine GeForce FX 5700 Ultra!
Also nebenbei auch noch völlig überteuert!
Das musste ich jetzt alles mal loswerden!

Twist
 

porn()pole

Commodore
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
4.983
Wenn man bedenkt, was für Schrottkarten ATI früher mal abgeliefert hat, dann finde ich das schon durchaus beachtlich, was XGI als Einstand da auf den Markt schmeisst... Gebt denen noch ein bisschen Zeit und *zack*: ein dritter konkurrenzfähiger Anbieter is aufm Markt der 3D-Beschleuniger... ;)
 

daniel1301

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
71
also das der volari scheisse ist kann ich nur bestätigen...bei club 3D hatten die nen rechner mit der Karte und nem FX-51 (wenn ich mich recht entsinne) und da lief 3D 03 drauf...das hat nur gekrepelt- da war meine alte 9500pro ja noch um längen schneller^^
 

Sniffles

Ensign
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
189
@10:
Dem kann ich mich anschließen. Außerdem sollte man bedenken, dass es noch keine ausgereiften Treibern gibt. Vielleicht steckt in den Karten ja noch mehr.
Einfach mal abwarten. Abit wird's sich denke ich auch mindestens zweimal überlegen, eh die ein überteuertes Schrott-Produkt auf den Markt bringen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Shadow86

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
5.527
Schön und gut, ich selbst würde mich über einen 3 Mitkonkurenten sehr freuen, aber wenn sie schon schlechtere und langsamere Technik verkaufen, dann doch bitte zu einem preiswerten Preis!

Die Club3D Volari Duo V8 Ultra kostet bei Alternate 269€! :rolleyes:
 

Wintermute

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
13.087
Zitat von porn()pole:
Wenn man bedenkt, was für Schrottkarten ATI früher mal abgeliefert hat, dann finde ich das schon durchaus beachtlich, was XGI als Einstand da auf den Markt schmeisst... Gebt denen noch ein bisschen Zeit und *zack*: ein dritter konkurrenzfähiger Anbieter is aufm Markt der 3D-Beschleuniger... ;)
Endlich mal wer der etwas weiter denkt und nicht gleich "XGI ist Scheiße" hinschreibt. Bin mal gespannt was die noch so bringen. Ein dritter Mitspieler wäre echt fällig. Dann wirds wieder richtig Interessant! :)
 

Shadow86

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
5.527
Ich sag nicht das XGI scheisse ist, nur zu langsam und zu teuer!

Gibt es da noch andere Argumente die für eine Grafikkarte sprechen? :rolleyes:

Wenn nicht, dann macht so eine Investition kaum Sinn! :rolleyes:
 

Wintermute

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
13.087
Das ist die ERSTE Karte Karte dieser Neugründung (mit teils erfahrenen Leuten). Keiner sagt das der Volari ein supertoller chip ist. Aber was steht da oben:"Man validiere den Chip und dessen Potential momentan allerdings noch, wie Li-Chiang Wang, Marketing Manager bei Abit, uns mitteilte."
Was sagt uns das? Abit schaut welches Potential in den Karten steckt und was die Zukunft bringen könnte. So gut wie noch nie hat eine Firma mit ihrem Einstiegsprodukt eine ganze Branche umgekrempelt (3dfx war da eher ein Einzelfall). Und das was XGI da auf die Beine gestellt hat ist relativ respektabel für eine komplette Neuentwicklung. Ich finde das sollte nicht so runtergemacht werden. Wartet doch einfach mal ab. Entweder XGI ist schneller wieder weg als man dachte oder sie bringen mit dem nächsten Chip eine Konkurrenzfähige Lösung. Wirklich stichfeste Prognosen kann sich hier wohl keiner Anmaßen...
 
Top