News CeBIT: Philips stellt HDD070 vor

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.193
Mit der HDD 070 stellte Philips zur CeBIT den Nachfolger des HDD060 vor, welcher insbesondere durch sein kompaktes Design viele Käufer überzeugen konnte. Beim HDD070 handelt es sich um eine konsequente Weiterentwicklung des bisherigen Vorgängers.

Zur News: CeBIT: Philips stellt HDD070 vor
 

Mythology

Ensign
Dabei seit
März 2003
Beiträge
128
Wäre eigentlich mal nicht schlecht in die Newsheadline reinzuschreiben um was es eigentlich get. Auch in der ganzen News wird niemals klar was das denn für ein tolles Gerät ist. Man kann es dann zwar irgendwann erarnen, aber besser wäre es schon das von Anfang an klarzustellen. Dann hätte ich mir auch das Durchlesen ersparen können...
 

freeeezy

Commander
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
2.951
bitte ? :)

Nichts mehr als fünf Lieder ?
Wie soll man sowas überhaupt festgestellt haben..

Ich würd sagen die Kunden werden da wohl ganze Alben draufkloppen wollen.
Und dann auch nicht nur eins in der Woche.

Ich würde als erstes so viele CDs wie ich habe da draufpacken wollen :)

Das wird wohl ne Nacht lang dauern..
 

muh2k4

Commander
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
3.047
@2
vielleicht wollten sie ja gerade das bezwecken? :)
 

linkser

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
8.229
das ist ja ne geile ausrede von philips... :D

also ich kenn keinen, der jeden tag 5 lieder auf den player macht. eher 3 wochen lang nix und dann ein paar alben auf einmal...
 

xLoMx

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
740
Das mit den USB1.1 stört doch nicht soviel. da ist das mit den 99% pu auslastung schlimmer.

@ Thomas Hübner
Das ist eine gute new. wenn man ein gerät vorstellt sollte man es Kritisieren, die guten eigenschaften eines Gerätes kann man ja aus der werbung lesen. Da stehen nie die sachen die stören. Eine kritik meinerseits noch. Wenn ich jetzt nicht wüste was ein HDD070 ist, dann müsste ich raten :)
 

Stewi

Space Cowboy
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.985
Zitat von xLoMx:
@ Thomas Hübner
Das ist eine gute new. wenn man ein gerät vorstellt sollte man es Kritisieren, die guten eigenschaften eines Gerätes kann man ja aus der werbung lesen. Da stehen nie die sachen die stören. Eine kritik meinerseits noch. Wenn ich jetzt nicht wüste was ein HDD070 ist, dann müsste ich raten :)
Deshalb ist in der News ein Link zu unserem Test des Vorgängers, dem HDD060. Wenn man dem folgt, dann sieht man sehr schnell um was es sich handelt. ;)
 

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.804
Zitat von xLoMx:
Das mit den USB1.1 stört doch nicht soviel.
Also USB 1.1 stört mich schon bei nem 256 MB Stick, oder der Digi-Cam.
Was soll das bei mehreren GB werden. Ich versteh es ehrlich gesagt nicht, warum die Hersteller nicht auf den 2.0 Standard umsatteln.
 
Top