News CeBIT: PT890 mit AGP8x, PCI-E x16, DDR1 und DDR2

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.754
Während Intel bei den Grantsdale- und Alderwood-Chipsätzen dem alten AGP-Grafikkartenstandard eine klare Absage erteilt zu haben scheint, wird VIA mit dem Nachfolger des PT880, dem PT890, einen PCI-Express-Chipsatz vorstellen, der sowohl AGP8x als auch „PCI Express for Graphics“ und sowohl DDR1 als auch DDR2 beherrscht.

Zur News: CeBIT: PT890 mit AGP8x, PCI-E x16, DDR1 und DDR2
 

Rockzentrale

Commander
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
2.908
Ich will jetzt Intel net schlecht machen, aber ich finde es schon ein wenig idiotisch Das man den alten PCi-Bus noch paralell auslaufen lässt und bei Speicher und den AGP-Slot macht man einen Schitt und es gibt plötzlich nur noch DDR2 und PCI-E 16x.

Ein dickes lob an VIA, die sich etwas sinnvolles einfallen lassen haben.

MFG Rockzentrale
 

Frank

Chefredakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.754
Daie Problematik ist bei VGA, Speicher und PCI aber etwas unterschiedlich. DDR2 Speicher wird es zum Launch geben, wenn auch nicht unbedingt kostengünstig. Grafik gibt es entweder über Grantsdale G integriert oder über PCI-E x16. Grafikkarten mit passendem Interface wird es auch zum Launch der Chipsätze geben.

Bei PCI-E x1 Karten, die das herkömmliche PCI ablösen sollen, sieht es jedoch ganz anders aus. Es gibt schlichtweg keine einzige PCI-E x1 Karte. Alle Hersteller von PCI Karten warten noch Monate, bis sie auf PCI-E x1 umsteigen und bei einigen wird es auch erst Ende nächsten Jahres soweit sein. Wenn überhaupt kommen bald Ethernet Lösungen über PCI-E x1, aber die breite Palette an PCI-Lösungen mal eben komplett auf PCI-E x1 umzustellen, ist völlig unmöglich, dafür gibt es einfach viel zu viele völlig unterschiedliche PCI-Steckkarten.
Beim Speicher reicht es theoretisch, wenn ein einziger Hersteller zu Beginn liefern kann und die Spezifikationen erfüllt. PCI-E x16 Grafikkarten sollen ebenfalls schon zum Release fast jedes Segment abdecken.

Die Herstellen können bei Intels Chipsätzen ja selbst entscheiden, worauf sie den Fokus setzen ob sie weiterhin vier PCI Steckplätze verbauen oder eben fast komplett auf PCI-E x1 umsteigen. Zwei PCI Steckplätze scheint aber jeder Hersteller weiterhin auf seinen Platinen einzusetzen - die Hersteller rechnen damit, dass viele Kunden ihre TV-Karte und Soundkarte weiter verwenden möchten und dies wird in jedem Fall berücksichtigt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rockzentrale

Commander
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
2.908
Das Grafikkarten mit PCI-E 16x und DDR2 zur Markt einführung gibt ist mir klar, aber bei den astronomischen Preisen für DDR2 werden viele Leute von einem Kauf von Solchen Boards ohne DDR1 Soltos absehen und sich lieber ein Board mit dem oben genannten Chipsatz kaufen oder ein Board mit dem 865PE und dem 775 Sockel kaufen.

Bei den Grafikkarten sieht es anderes aus. Bei den Grafikkarten ist es nicht ganz so schlimm da, die Preise für deine Grafikkarte mit einem PCI-Express Steckplatz eigendlich den Preisen einer AGP Karte entsprechen düfte.

Aber ich denke, dass der eine oder ander sich so ein Board net kauft, weil er sich z.B. vor kurzem eine 9800Pro gekauft hat und wollte die mit Prescott (775) laufen lassen.

Und das finde ich jetzt klasse, dass sich VIA diese Lücke geschnappt hat und diese Lücke mit dem Chipsatz schließt.

MFG Rockzentrale
 

DreisteRatte

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
76
Ich will dass die daraus ein K8T890 machen, mit allen diesen Features nur für nen Athlon64 - Sockel939 !!!

Das wär mal was.

Bei Intel Plattformen dominiert doch eh Intel.
 

Shadow86

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
5.528
Krasse Sache das Design!

Hat sich schon jemand mal angeschaut wo da genau der Floppy Anschluss ist! :o

Ausserdem sehr interessant finde ich das Design der Firma FIC!

Kann da sein das die sich mit dem Sockel und dem Befestigungsrahmen des Kühlers mächtig vertan haben?!


Wenn man z.B. einen Kühler mit Kupferkern benutzt, so trifft dieser nur zu ca. 1/4 den Heatspreader!

Das ist doch irgendwie...
 

tano

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
9
hmm das ja doof das das noch so lange dauert.. eher das auf dem markt erhältlich ist..
 
Top