News CES: nVidia demonstriert PCI Express

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.192
nVidia demonstriert die PCI Express Architektur auf der Consumer Electronics Show. PCI Express ist die nächste Stufe der I/O Interconnect Evolution und ein Standard, den nVidia bei zukünftigen Grafik-Lösungen einsetzen wird. Es ist der nächste Schritt hinsichtlich Bandbreite und Funktionen.

Zur News: CES: nVidia demonstriert PCI Express
 

Matmuska

Ensign
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
236
das musste ja von nvidia kommen!^^ :D
 

Stormbilly

Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
2.635
wieso? weil sie schonmal fette werbung für was relativ sinnloses (Hardware T&L) gemacht haben? :D
 

Blaubierhund

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
355
habt ihr keine bilder dazu, gibts schon info´s zu den neuen chips???????
 

BaxTec2k2

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
283
ich glaube jemand nicht sich hier zu viel raus. werd ohne mal eine grafikkarte ohne Hardware T&L gesehen und genutzt hat, ist froh darüber das es gibt. jetzt ist das überholt, das weiß ich, aber ich habe viele generationen von nvidia gesehen und erlebt und es machte wirklich einen unterschied. auch wenn einige der meinung sind, der neue standart ist blödsinn, werden sich die entwickler schon was dabei gedacht haben und wenn es nur der bessern geschwindigekeitsverteilung und Auslastung des mainboards zu gute kommt.
 

Altes-kamel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
408
die voodoo serie wurde stark kritisiert weil sie keine hardware t&l einheit hatte... aber zu dem derzeitigen stand war hardware t&l vollkommen unsinnig und auch die lösung damals von nvidia (gf2 mx etc..) machte damals mit t&l einheit keinene wirklichen unterschied...
zu pci express :
interessant aufjedenfall aber damals als pci kamm wollts auch keiner war haben :D
 

MaverickM

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
19.949
Sinnlos hier die Diskussion. PCI Express ist längst überfällig. Mehr Bandbreite für Grafikkarten und andere Karten!
 

Blaubierhund

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
355
so en schmarn. die grakas sind die letzten bauteile die ne höhere bandbreite zum arbeitsspeicher brauchen. selbst agp 4x wird net wirklich ausgelastet, agp 8x ist derzeit völlig überflüssig. die vorteile von pci-express liegen woanders. so ist die stromversorgung besser als agp, oder die signalleitung müssen nicht mehr gleich lang sein, was die produktion verbilligt. von belang ist die bandbreite nur für andere steckkarten, denn der pci-bus ist, anders als der agp-port, mittlerweile an seiner grenze angelangt. allein gigabit-ethernet lastet die bandreite des pci-busses voll aus. kommen dann noch soundkarten, tv-karten, netzwerkkarten, usw. dazu entwickelt sich der pci-bus zum flaschenhals. der größte vorteil für die grakas besteht wohl darin, dass man sie jetzt beliebig einbauen kann und nicht mehr auf einen steckplatz beschränkt ist.
 

Stormbilly

Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
2.635
Zitat von BaxTec2k2:
ich glaube jemand nicht sich hier zu viel raus. werd ohne mal eine grafikkarte ohne Hardware T&L gesehen und genutzt hat, ist froh darüber das es gibt. jetzt ist das überholt, das weiß ich, aber ich habe viele generationen von nvidia gesehen und erlebt und es machte wirklich einen unterschied.
Kannst du das mit Benchmarks belegen? Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Unterschiede mit/ohne Hardware T&L marginal sind. Außer natürlich die Grafikfehler, die ich z.B. in Empire Earth bekommen habe als ich Hardware T&L aktiviert hatte. :rolleyes:
 

BaxTec2k2

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
283
mit benchmarks möchte ich jetzt nicht kommen, weil das erstenszu viel aufwand machen möchte, den ich mir an den freien wochenenden nicht antun möchte, und zweitens sind das dann eh spiele, die nicht wirklich spielt. deshaln würde ich sagen, wir lassen diese diskussion. die sache mit t&l habe ich einfach subjektiv wahrgenommen.
 

butthead

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
46
entschuldige, stormbilly, aber so was dummes hab ich noch nicht gehört. Erstens kann man die Vorteile von Hardware T&L zu Dutzenden mit Benchmarks belegen, schau einfahc mal ins netz (ja, mir ist es auch zu mühsam, die rauszusuchen).
Und ausserdem war es der erste notwendige Schritt für T&L-Berechnungen auf der GPU (wo sie ja heute auch passieren, es ist ja nicht so, dass das alles sinnlos war :), den ATI natürlich genauso gemacht hat wie alle anderen Hersteller mit ihren DirectX8-Karten. Hardware T&L war jedenfalls einer der wichtigsten Schritte in Richtung DirectX9.
 

The_Jackal

Captain
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
3.902
Hardware T&L ist eines der wichtigsten bei Grakas zur Zeit. Ich kann dir nur zustimmen butthead.
 

Jakxx

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
885
Ich sag nur "Hail to the Fortschritt!" ;)
PCI Express ist doch ne feine sache, wer sagt denn dass nur(oder wenn überhaupt) Grafikkarten davon profitieren würden? Wie schon bereits erwähnt, je mehr Karten im heutigen PCI Bus stecken, desto mehr kommt es darauf an wieviel daten ebend dieser zu Schaufeln zu vermag. Wer vieleicht nur ne Soundkarte drinne hat, den wird das nicht kratzen, aber bei Leuten mit n bisschen mehr Hardware (und nein, ich gehöre nicht dazu) wird das füher oder (wohl eher) später schon nen Unterschied ausmachen.
 

butthead

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
46
ok, also erstmal: so gut wie kein feature aktueller grafikkarten wird in der ersten generation ausgenutzt - wie in diesem artikel beschrieben haben die damaligen chips das feature einfach schlecht oder gar nicht ausgenutzt. d.h. aber nicht, dass das feature sinnlos ist - vor allem als wegbereiter für programmierbare vertexshader war es unbedingt notwendig, damit die programmierer anfangen, die vertexdaten VOR der transformation an die GPU zu schicken.
aber ganz abgesehen davon: der artikel ist insgesamt wirklich schlecht, hängt sich an polemischen randbemerkungen über ewig übertriebenes marketing auf und deckt gross sensationen auf, die im grunde eh jeder weiss, der sich ein bißchen mit dem thema beschäftigt (du offenbar nicht).
Ist aber leider nicth der erste solche Artikel auf 3dcenter, der letzte über Probleme beim Trilinearen Filtering auf ATI-Karten war schlicht und einfach falsch - die screenshots sind nicht reproduzierbar und die autoren hätten gut daran getan, den sourcecode zu veröffentlichen, mit dem sie solche ergebnisse produziert haben wollen, dann hätte man den fehler orten können, den sie da offensichtlich gemacht haben.
 

butthead

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
46
ach ja, vergessen: wenn man offensichtlich selbst keine ahnung vom thema hat, ist es schon ziemlich mutig, hier so präpotent aufzutreten.
 

SirMarkPower

Ensign
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
161
Ich denke, dass mehr Bandbreite immer einen kleinen Fortschritt bedeutet. Es werden immer neue Komponenten
gebaut, die mehr Bandbreite bräuchten oder auch könnten. Leider schafft des PCI Bus das nicht.

Ich habe sogar überlegt ein Server Board zu kaufen und nur, weil der alte PCI Bus (32 Bit) nicht die ausreichende
Bandbreite und Frequenz für meine ICP 64 Bit Raid Controller Karte bereitstellt. Das heißt : Die Karte ist leistungsfähiger als der "Handelsübliche" PCI Bus. Es wird langsam Zeit für einen neuen Bus Standard.
 
Top