CMOS und Biosupdate

Michael H.

Newbie
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
4
cmos

Hallo.
Ich möchte mich erstmal bei euch bedanke für die Hilfe bei meinem 1400C.
Jetzt habe ich leider schon wieder nen Prob mit dem PC von meinem Kumpel!Ich wollte das Bios flaschen.Ich habe den PC im Dos Modus gestartet (Computer im Dos Modus neu Starten) und die Flasch836.exe aufgerufen (von Laufwerk A:).Dort habe ich dann B: für Bootblock schreiben gewählt.Dann habe ich es mir anders überlegt also ich habe noch nichts geschrieben und wollte mir erstmal doch noch die Anleitung ausdrucken.Also habe ich den PC mit Strg Alt und Entf neustarten wollen aber es passiert nichts mehr.Kein Piepen nichts.Nehme ich den Arbeitsspeicherheraus und fahr ohne hoch piept er. Ích weiß jetzt nicht wie ich das CMOS löschen kann.Es handelt sich um ein Älteres Gigabyte Board
das GA-686BX.Wenn mir jemand helfen könnte und mir vieleicht sagen könnte wo ich dort den Cmosjumper finde oder wie ich sonst das Cmos löschen könnte wäre ich sehr Dankbar
 

Helli

Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
2.669
Handbuch runterladen


Wieso gehst du nicht auf die Gigabyte
Homepage und lädts dir das Handbuch
runter ?

Helli

 

Michael H.

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
4
ja

Das habe ich schon!Meine Englischkenntnisse sind leider sehr begrenzt.Das einzige was ich finden konnte ist das Standart CMOS Setup aber nichts von Clear Cmos

Gruß
Michael
 

Helli

Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
2.669
Batterie raus...

Du kannst aber auch kurz die Batterie entfernen,
ist das gleiche wie CMOS CLEAR.

Helli
 
Top