News ComputerBase-Lexikon am Start

phil.

búho retirado
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
28.927
Spitze, gefällt mir sehr gut. :daumen³

Ich glaube jetzt muß ich doch Computerbase öfter besuchen. Habe mich bis jetzt im Forum versteckt.
 

porn()pole

Commodore
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
5.047
Ich seh da aber gleich auch ein Problem:

(Szenariovorschlag)

Newbie: "Hallo FBler! Kann mir jemand blablabla erklären?"
User: "www.computerbase.de/lexikon"

:kotz:

Hoffen wir mal, dass dem nicht so sein wird...
 

pR3z

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
803
Coole Sache. Finde das ein gelunge Idee, somit kann man mal nebenher was Nachschlagen wenn man was bestimmtes sucht.
:daumen:
 

Arne

Commodore
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
4.989
ha, wusste ich doch dass das neu ist :D hab mich schon gewundert ob ich was verpasst hab. das stückchen grün daneben ist mir vor ner stunde ungefähr schon aufgefallen :)

ich finds auch ne gute idee - sie hat mich z.b. dazu gebracht, auch mal wikipedia zu besuchen, bisher hab ich davon nur gehört, aber mir noch nie die zeit genommen mir das mal genauer anzusehen.
 

Cerberus

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.133
Wie es bei Wikipedia üblich ist, darf und soll jeder mit seinem Wissen zu dem Gemeinschaftsprojekt beitragen. Das heißt also, wenn ihr meint, einen Artikel ergänzen zu können, findet ihr einen entsprechenden Link in der rechten Spalte der Lexikon-Ansicht. Dabei sollte es selbstverständlich sein, dass man die Ergänzungen selbst verfasst und nicht von irgendwo kopiert!
Das ist natürlich eine Idealvorstellung, und wenn sie funktioniert und zwar uneigennützig, wäre das schön um das Wissen der Menschheit zu ergänzen. Aber?
Cerberus
 

Schorsch

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
968
Wieso sollte das nicht funktionieren? Die gesammte Open Source Softwareentwicklung funktioniert nach diesem Prinzip und Wikipedia beinhaltet auch schon zigtausende Artikel freiwilliger Helfer. Es sind eben doch nicht nur egoistische Idioten auf diesem Planeten unterwegs, wie viele es immer meinen. Die typische Denkweise in der Kapitalgesellschaft.
 

Brigitta

post a. D.
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
12.415
Da habt ihr euch wirklich etwas Sinnvolles einfallen lassen, und die Umsetzung ist auch gelungen.
Danke, gute Arbeit :cool_alt:
 

nvenity

Ensign
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
235
Super idee... find ich echt spitze!!! :)
 

daggett

Ensign
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
149
Na hoffentlich kommt da noch ein anständiges alphabetisches navigationsmenu, ansonsten ist mir das zu unübersichtlich!
Trotzdem sehr koole idee.
 

Andy4

Commodore
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
5.076
währe computerbase nicht, woher hätte ich sonst mein genialen news. Und jetzt auch noch das. Ich brech vor Freude gleich zusammen :p
 

Raberduck

Captain
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
3.826
Hab ich mal getestet finde ich sehr gut, ein paar fehler habe ich gefunden.

AMD64

Allerdings wird man laut Aussagen von Microsofts Productmanager für Windows XP64 Brian Marr, auch als Privatmann, Computerfreak diese OEM und Systembuilder Versionen erwerben können. (siehe Ankündigung in den privaten Newsgroups microsoft.private.windowsserver_64bit newsgroup)

Produktmanager

Inzwischen gibt es auch bereits diverse BSD-Derivate mit X86_64 Unterstützng, so z.B. FreeBSD, NetBSD sowie OpenBSD. Der neueste BSD Abkömmling DragonFlyBSD arbeitet derzeit (Juli 2004) noch an der Portierung nach AMD64.

Unterstützung

Nicht Böse sein wollte ich nur sagen.

Raberduck
 
Top