News ComputerBase Top50 Lexikon Charts Juli

Simon

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.300
#1
Vor genau 15 Tagen wurde auf ComputerBase.de die Implementation der freien Enzyklopädie „Wikipedia“ offiziell gestartet. Seit diesem Tag wurden in News und Artikeln regelmäßig wichtige Begriffe verlinkt und es wurde fleißig gelesen. Nachdem die Top5 für jedermann einzusehen sind, möchten wir Euch auch die Top50 nicht vorenthalten.

Zur News: ComputerBase Top50 Lexikon Charts Juli
 

Throx

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
1.481
#2
bei Doom3 könnte man z.B. schonmal was abändern, es wird definitiv vor HL2 erscheinen :)
 

chris.

Commander
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
2.423
#3
Dann scheint das ja ein voller Erfolg für CB zu sein. Super Jungs!


grüße und noch n schönes sonniges We euch allen.
 

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.532
#6
Naja, die erste Statistik muss man noch sehr differenziert sehen.
Wir binden das ganze ja erst nach und nach ein. Aber wir wollen News und Artikel auch nicht überladen, da es sonst eher hinderlich ist. Aber ich denke auch das es ein gar nicht so schlechtes Ding ist ;)

Also warten wir mal die nächsten Monate ab, das hier waren ja erst 2 Wochen.
 
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
178
#7
Da fragt man sich wierklich op 116 Leute nicht wissen was eine Tastatur ist :p
 

Allo

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.064
#8
ihr scheint ja richtig stolz auf euer lexikon zu sein ;)
 

Throx

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
1.481
#9
@7: da fragt man sich wirklich, ob man "op" nicht doch lieber "ob" schreiben sollte ;)

Das Tastatur halt was trivial Einfaches ist, ist relativ egal, ich finds nur gut, dass ihr auf so ne Idee gekommen seit, mein Vater beklagt sich immer über all die Abkürzungen und co., werd euch mal weiterempfehlen, momentan schaut er immer bei www.glossar.de nach ;)
 
S

spiro

Gast
#11
Zitat von Allo:
ihr scheint ja richtig stolz auf euer lexikon zu sein ;)
Warum auch nicht? Es ist doch eine feine Sache, zum besseren Verständnis eines Artikels, noch mal kurz auf eventuell nicht vorhandene Grundlagen zurückgreifen zu können.

CB ist ja schließlich nicht exclusiv für eine Klientel gedacht, die sämtliche Grundbegriffe der Computertechnik aus dem "ff" beherrscht, sondern richtet sich auch an den interessierten Neueinsteiger.


Zitat von Swordmaster:
@7: naja da finde ich die knapp 2000 Leute, die wissen wollen, was "Doom" ist doch kritischer... ;)
Eigentlich weder noch; hier werden doch lediglich Informationen angeboten, die Schlußfolgerungen finden dann beim User statt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
178
#12
@9
Wenn du schon über meine Rechtschreibung herziehst, dann würde ich an deiner Stelle darauf achten, dass bei dir alles korrekt und in Hochdeutsch geschrieben ist.

"finds" = "finde es", falsche Interpunktion, "werd"="werde", usw

Dies gehört nicht zum Topic, aber musste mal gesagt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Arne

Commodore
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
4.954
#13
immer locker bleiben!
oder wollt ihr etwa, dass neben dem lexikon auch noch der duden einen festen platz auf cb erhält?
 
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.916
#14
wie volker schon meinte kann man diese erste statistik nicht so ernst nehmen. die wird nämlich vor allem davon geprägt, welche news und artikel in den letzten 30 tagen (naja ca.) gepostet wurden.
ich denke nach nem halben jahr kann man ne relativ allgemeingültige statistik erwarten.
und bezüglich der tastatur etc.:
die leute klicken halt überall drauf wo was interessantes stehen könnte... das darf man nich so eng sehen. aus dem grund hat doom auch nur so viele klicks bekommen.
 

Steffen

Technische Leitung
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
13.558
#16
Jede Nacht werden 100 Artikel auf den aktuellen Stand gebracht. Wir denken darüber nach, das auf 200 zu erhöhen, weil ein kompletter Update-Zyklus bei knapp 4.000 Artikeln über einen Monat dauern würde.
 
Dabei seit
März 2003
Beiträge
428
#17
nunja, das ist ne nette idee und auch wirklich gut umgesetzt
die Kehrseite der Medallie ist das es immer mehr leien und noobs anzieht und wenn man etwas weiterdenkt ... irgendwann geht die Elite weg und es bleiben nur noch die Noobs... ergo... ist man dann auf Computerbild niveau.
bin vielleicht der einzige der diese Entwicklung jetzt schon sieht... nicht persönlich nehmen, ist nur meine persönliche Einschätzung.
 

Steffen

Technische Leitung
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
13.558
#18
Andererseits kann man es auch so sehen, dass die existierenden Besucher dadurch etwas dazulernen und somit insgesamt das Niveau angehoben wird. Insbesondere werden vielleicht weniger Newbie-Fragen im Forum und insbesondere in den News-Kommentaren gestellt, weil man eventuell offene Fragen im Lexikon nachlesen kann. :)
 

Schedeffen

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
284
#19
Interessant was nicht alles geloggt wird ...
 

Michael

Re-aktions-Pinguin
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
3.210
#20
Zitat von Masterblaster03:
nunja, das ist ne nette idee und auch wirklich gut umgesetzt
die Kehrseite der Medallie ist das es immer mehr leien und noobs anzieht und wenn man etwas weiterdenkt ... irgendwann geht die Elite weg und es bleiben nur noch die Noobs... ergo... ist man dann auf Computerbild niveau.
bin vielleicht der einzige der diese Entwicklung jetzt schon sieht... nicht persönlich nehmen, ist nur meine persönliche Einschätzung.
Und wie mache ich aus Noobs Geeks?

Aller Anfang ist schwer. Und meine Erfahrung war: Je besser mir als Anfänger in Foren geholfen wurde, desto schneller lernte ich dazu und gab mein Wissen an andere weiter. Foren, die die Anfänger belächelt oder sogar beleidigt haben meide ich seitdem wie der Teufel das Weihwasser. Diese Foren sterben wohl eher aus. Jedenfalls haben diese Leute dort nichts mit dem Gedanken einer "Community" zu tun.
;)
 
Top