Test Corsair CX Series Modular CX500M im Test

Philipus II

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.195
Modulare Netzteile sind inzwischen nur noch rund 10 Euro teurer als ihre Alternativen mit festen Kabeln. Immer mehr günstige Netzteile verfügen deshalb über abnehmbare Kabel. Mit dem Corsair CX Series Modular CX500M testen wir die Version mit abnehmbaren Kabeln des CX500, das bereits als preiswerter und solider Spannungsversorger überzeugen konnte.

Zum Artikel: Corsair CX Series Modular CX500M im Test
 

savuti

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.437
Stinken das Netzteil bzw. die Kabel immer noch wochenlang? Ich konnte das nicht ertragen und musste ein Corsair RM nach einer Woche wieder zurückschicken...
 

Schrottkopf

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.354
Stinken das Netzteil bzw. die Kabel immer noch wochenlang? Ich konnte das nicht ertragen und musste ein Corsair RM nach einer Woche wieder zurückschicken...
Bei mir stank es nicht wirklich. Anfangs riecht halt der PC nach "neu", aber das hat sich dann auch nach ein paar Tagen gelegt. Nichts wirklich schlimmes.
Wenn dein Netzteil länger und sehr stark riecht, dann würd ich das auch zurückschicken...
 

deo

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
10.134
Das ein von CWT gefertigtes Netzteil eine Empfehlung kriegt, passt nicht ins Konzept der ewig be quiet Empfehler.
 

Readler

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
373
Also auch besser als das bequiet Pure Power 500W? Wollte mir nämlich das erst kaufen, liegt ja in der selben Preisklasse.
 

Philipus II

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.195
Das L8 CM ist besser, aber teurer. Wenn man mehr will, als das Corsair wäre das be quiet! mein nächster Tipp. Beide sind ein guter Kauf, kommt halt auf die eigenen Bedürfnisse an.

Mein CX stnkt übrigens auch nicht.
 

Readler

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
373
Auf Kabelmanagement könnte ich auch verzichten (wäre aber halt nice to have), also wäre es nur das Pure Power L8 500W.

Mir kommt es vorrangig auf Lautstärke (leise Lüfter, kein/wenig Spulenfiepen), Qualität und Haltbarkeit an.
 

Hardwaremensch

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
821
Wie wäre es gewesen, wenn Corsair anstelle vom Kabelmanagement lieber mehr als nur eine 12V-Rail gebaut hätte?
 

Philipus II

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.195
Es gibt eine Version mit festen Kabeln. Das Corsair CX ohne M ist auch gut, siehe Test des 430 und 500 hier bei CB.

Eine zweite +12-Volt-Schiene ist bei diesem Platinenlayout nicht möglich. Das wäre eine recht massive Änderung.
 

Skatch

Captain
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
3.083
Ich selbst besitze auch das CX430M und bin mehr als zufrieden damit. :)
Und bei mir haben die Kabel auch niemals irgendwie gestunken oder sowas. ^^
 

MKdennis

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
533
habe mir zu meinem rechner auch erst nen neues corsair gekauft, allerdings das cs550m. hatte direkt von beginn an lüfter rattern.... katastrophe.

bin gerade beim umtauschen aber ich glaub bei mir wirds kein corsair mehr.
 

Hibble

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2010
Beiträge
11.937
Das CX500M ist doch überteuert.

Vergleicht man das mit dem Cooler Master G450M bzw. G550M sieht das CX500M kein Land mehr. Beim Cooler Master gibts DC-DC-Wandler und es hat eine zwei Jahre längere Garantie..
 

Philipus II

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.195
Ich kenne vom Cooler Master G-550 keinen Testbericht, der "Unbedenklichkeit" bescheinigt. Cooler Master konnte mir bisher auch kein Muster stellen. Für mich ist das bisher daher eine Wundertüte.

Edit: TechPowerUp-Test gefunden: http://www.techpowerup.com/reviews/CoolerMaster/G550M/
Schaut von der Technik her gut aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

MKdennis

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
533
Lüfterrattern hatte ich auch schon bei zwei bequiet, kommt halt mal vor.

mag sein, aber da macht man das kabelmanagement was bei meinem gehäuse keine freude is aufgrund von platzmangel und dann macht man das ding an und es rattert los. da denkt man sich halt erst mal seinen teil.

habs das cs550m jetzt nochmal bestellt. hoffe das war nurn einzelfall ;>
 

thompson004

Admiral
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
9.411
Die gesamte Pure Power - Reihe ist von meinen Erfahrungen und den täglichen "PC startet nicht mehr" - Threads hier, minderwertig.
Das CX500 sieht aber sehr interessant aus! Besonders bei der Lötqualität sieht das sehr hübsch aus.
 

Shithappens

Newbie
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
6
CM ist keine alternative 2 mal verbaut 2 mal ärger und Retoure.
Ist für mich erst mal gestorben dachte auch das CM
das bessere Preis Leistung´s Verhältnis hätte,
wird aber anscheinen durch mangelnde Qualität erkauft .

Greatz
 
Top