Corsair vs. A-Data

Holodan

Commodore
Dabei seit
März 2004
Beiträge
4.497
Ich habe nen echt günstigen Laden, wo ich alle Komponenten günstig her bekomme. Der Laden hat aber wegen Kompatibilitätsproblemen (k.A. warum) Corsair und TwinMOS RAM aus dem Sortiment genommen. Er bietet nurnoch Infineon CL3 und A-Data 500MHz CL2.5 Speicher an.

Ich möchte mir nen Athlon64 3200+ kaufen und beabsichtige nicht diesen zu übertakten, möchte mir aber alle Möglichkeiten offen halten. Vorerst möchte ich den RAM mit 400MHz takten um die Latenzzeiten besser erhöhen zu können. Wenn ich dann übertakten möchte kann ich ihn ja immernoch höher takten.

Läuft der RAM auch mit 500MHz auf nem ASUS K8V Deluxe?

Wie is der A-DATA 512 MB DDR-500 CL2,5 PC4000 Vitesta Kühlkörper RAM im Gegensatz zur TwinMOS und Corsair Konkurrenz?

Ist asynchroner Betrieb zwischen RAM und Prozessor langsamer?

Mfg,
Holodan
 
Zuletzt bearbeitet:

Holodan

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
4.497
Meinst du ich kriege ihn bei 400MHz auf CL2.0-2-3-3-6 ?

Mfg,
Holodan
 

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.794
Zitat von loffer:
also ich habe mit a-data die bessere erfahrung gemacht der is zum übertakten einfach stabiler
Bessere?
Komisch. Ich habe grad die DDR500 zum Testen hier. Die sind gut, aber nicht besser als Corsair. Ich bin ja erst am Anfang des Tests, vielleicht überraschen sie ja noch, aber Corsair LL Pro Module sind für DDR400 die besten.
 

Holodan

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
4.497
@Volker:

Auf was für nem Board testest du? Wenn du das ASUS K8V zur Verfügung hast, könntest du vielleicht mal testen, wie weit du die Timings bei 400MHz runter bekommst?

Mfg,
Holodan
 

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.794
Hab leider kein AMD Board hier. Im Rahmen des DDR500 Round-Ups gehen wir aber auf alles auf dem Pentium 4 Board, einem Abit IC7, ein.
 

Holodan

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
4.497
Meinst du denn, dass ich auf CL2.0 komme, wenn ich den Takt auf 400MHz runter stelle?

Mfg,
Holodan
 

G-D

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
1.523
Zitat von Holodan:
Meinst du denn, dass ich auf CL2.0 komme, wenn ich den Takt auf 400MHz runter stelle?

Mfg,
Holodan

was willst du mit cl2 bei 200mhz? der unterschied zw. 2.0 und 3.0 liegt kaum im messbaren bereich, da kommste besser wenn du den fsb bissl mit anhebst
 
Top