CPU Entlastung durch Soundkarte statt Onboardsound

benus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
277
CPU entlastung durch Soundkarte statt Onboardsound !?!

ich besitze ein ASUS A7N8X NForce 2 mit sound onboard (soundstrom).
da ich gerne Operation Flashpoint spiele( sehr CPU lastig) und auch noch gerne eax anstelle wird meine CPU sehr belastet !!!!
nun möchte ich mir ne soundkarte zulegen (Creative SB Audigy 2 Zs).
kann ich davon ausgehen, dass ich dadurch einen merklichen geschwindigkeitsgewinn bekomme ????

spec: Asus A7N8X xp3000+ 1024 MBDDRRam
 

thorger

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
281
Re: CPU entlastung durch Soundkarte statt Onboardsound !?!

Nicht wirklich.
 

Bubti

Commodore
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
4.642
Re: CPU entlastung durch Soundkarte statt Onboardsound !?!

Mal ne frage ruckelt BF bei dir?

Wenn ja stimmt was mit dein ganzen System nicht ausser du hast ne schelchte Grafikkarte.

Falls du aber unbedingt ne neue Soundkarte willst wieso dann so ne extrem gute? Wo du dann vieleicht sogar das meiste nicht der karte benutzt was sie kann.
 

Bombwurzel

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
Re: CPU entlastung durch Soundkarte statt Onboardsound !?!

Ach doch.
Wenn er wirklich viel mit aktiviertem EAX spielt, werden schon ein paar Frames zusammenkommen.
Obwohl man davon ausgehen sollte, dass ein XP3000+ OPF und OnBoard-Sound gleichzeitig mit ausreichend Leistung versorgen kann.

Schaden kann der Erweb einer PCI-Soundkarte in keinem Fall. Bei einem guten Boxensystem wird man mit einem deutlich hörbaren Qualitätsgewinn belohnt.

Ausserdem verschiebe ich das hier mal nach Peripherie und Multimedia.
 

benus

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
277
Re: CPU entlastung durch Soundkarte statt Onboardsound !?!

"Mal ne frage ruckelt BF bei dir?" nicht BF, sondern OFP OPERATION FLASHPOINT
und NEIN es ruckelt nicht GRAFIKKARTE is übrigens ne radeon 9800 pro .
naja hab mal irgndwo gelesen, dass eine Soundkarte bis zu 20 % entlastung bringen kann. aber dann wohl nicht bei einem system wie meinem.
 

<<Danielno>>

Ensign
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
210
Re: CPU entlastung durch Soundkarte statt Onboardsound !?!

Also in der PCGH steht, dass man schon einen zuwachs von bis zu 20% erwarten kann! Also kann es sich lohnen!
 

Leon

Admiral
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
8.915
Re: CPU entlastung durch Soundkarte statt Onboardsound !?!

Naja 20 Prozent, rechne das mal auf die Framerate um:

Bsp: 40 Frames jetzt + 20 % = 48 Frames.

Und genau die 8 Frames merkst Du bei Deinem System, nicht !

Trotzdem die SBA 2 ZS ist ihr Geld wert !
 

benus

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
277
Re: CPU entlastung durch Soundkarte statt Onboardsound !?!

hab grad etwas gefunden:
Nvidia hat beispielsweise eine APU (Audio Prozessor Unit) in die Southbridge des Nforce2-Chipsatzes ("MCP-T") integriert. Diese Einheit übernimmt statt der CPU die Klangberechnungen. Ein- und Ausgaben werden aber weiterhin von einem einfachen AC97-Codec erledigt. Aus diesem Grund finden Sie auf Nforce2-Mainboards einen kleinen Chip mit entsprechendem Codec.
http://www.nvidia.com/object/apu.html

das trifft auf mein board zu, dann wird die entlastung wohl nicht so hoch sein bzw es wird keine geben !?!
 
Zuletzt bearbeitet:

steff0rn

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
449
Re: CPU entlastung durch Soundkarte statt Onboardsound !?!

Richtig, die CPU-Belastung von Audigy und Soundstorm ist in etwa gleich gering - eine Audigy brächte also, so von der Performance her, gelinde gesagt 'nen Scheiss :)
 

Arne

Commodore
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
4.959
Re: CPU entlastung durch Soundkarte statt Onboardsound !?!

bevor ich das nächste mal windoof plattmache werd ich mal den soundstorm im vergleich zu meiner audigy 1 player benchen (3dmark03 soundtest).
ich hab mir nämlich zu weihnachten das gleiche board geschenkt ;)

im moment hab ich aber keinen bock mir mein windows mit soundkartentreibern kaputtzumachen.

ich nehme aber nicht an dass ne karte bei unseren boards mehr als 5% bringt.
 

Martin

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
456
Re: CPU entlastung durch Soundkarte statt Onboardsound !?!

Mit NVIDIA® SoundStormT erleben Sie Surroundsound in Vollendung. Mit der integrierten APU (Audioprozessoreinheit) können Sie Spiele und Musik nicht mehr nur hören, sondern auch fühlen. Und der Dolby® Digital 5.1-Encoder ermöglicht beeindruckende, kristallklare Digitalausgabe in Kinoqualität auf Ihren HiFi-Receiver oder ein digitales PC-Lautsprechersystem.

Ich glaub das hat nur das Deluxe-Modell.
 

benus

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
277
Re: CPU entlastung durch Soundkarte statt Onboardsound !?!

äh ja ich habe das dELUXE modell

hm naja bleibt immer noch der bessere sound, die möglichkeit bis 7.1 aufzurüsten, keine treiberprobleme mehr( das war bei manchen spielen echt zum kotzen). un der gute preis von 79 euro.....außerdem hab ich mein weihnachtsgeld vom zivildienst bekommen. und bestimmt noch andre vorteile, die mir jetzt grad nit einfallen !!!
 

bennog.

Ensign
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
180
Re: CPU entlastung durch Soundkarte statt Onboardsound !?!

Wenn die Audigy mit einem entsprechenden Boxensystem zum Einsatz kommt, ist sie schon von der Klangverbesserung ihr Geld wert. Bei Brüllwürfeln von Aldi&Co würde ich den OnBoard Sound verwenden. Da merkt man eh nicht so einen großen Unterschied.
Und wenn die Spiele bei dir doch flüssig laufen, dann gibt´s keinen Grund wegen der Performance aufzurüsten. Computerleistung kauft man nicht auf Vorrat sondern dann, wenn man sie braucht.
 

Cannibal

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.303
Re: CPU entlastung durch Soundkarte statt Onboardsound !?!

Keine Treiberprobleme mehr? Das halt ich für´n Gerücht. So besonderes sind die Treiber von Creative auch nicht. Was ich damit schon trainiert hab. Ständig funktionieren die EAX Profile nicht. Oder der Bass ist total übersteuert. Und vom Klang her hörst du zwischen Audigy und Soundstorm auch keine grossen Unterschied. Mit normalen Boxen, oder von mir aus auch mit nem Creative 7.1 System hörst du keinen Unterschied. Da musst du schon ne richtige Anlage, Dolby Digital Reciver mit ein paar ordentlichen Standboxen haben um da einen Unterschied zu hören.

Achso, wo wir schonmal bei ner Audigy2 sind. Kann mal jemand nachschauen, welches Treiberdatum und welche Versionsnummer dieses EAX 4.0 Update im Gerätemanager hat? Also bei mir steht, glaub ich, noch die Versionsnummer vom letzten Update.
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Re: CPU entlastung durch Soundkarte statt Onboardsound !?!

@ ALL die noch immer was anderes glauben

Soundstorm ist schneller in der Soundberechnung als alle Audigy Karten und nimmt der CPU daher mehr Arbeit ab. Wers nicht glaubt, für den such ich die Benchmarks gern nochmal raus.
Die Soundqualität ist natürlich ein anderes paar Schuhe (wie man bei uns sagt).
 
Zuletzt bearbeitet:

benus

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
277
Re: CPU entlastung durch Soundkarte statt Onboardsound !?!

also gut cpu entlastung fällt weg. wäre auch zu schön gewesen.
naja eigentlcih läuft auch alles sehr gut aber OFP is halt wie gesagt sehr cpu latig.
aber mit dem sound und dem anderen paar schuhe. kann ich davon ausgehen das ne audigy 2 zs besseren sound hervorbringt !?!
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Re: CPU entlastung durch Soundkarte statt Onboardsound !?!

Ganz klares JA zu dieser Frage. Audigy 2 ist die Referenz was SpieleSound angeht, was nicht heißt, dass die anderen Karten oder ein guter onboard Sound schlecht ist. Aber je besser das System, desto mehr wirst du den Vorteil einer solche Karte hören. Vor allem bei Spielen.
 
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
217
Hallo,

hab nen Teufel e concept magnum und ne Audigy 2ZS,
stimmt wirklich, das eax / 3D Sound Leistung fressen,
aber die geilen Sound-Effekte lassen das einen vergessen.

Und falls es doch ruckeln sollte, und du auf eax verzichten kannst
( z.B wer braucht schon 3D Sound in UT2003 ?? ) stellst du halt einfach auf
Stereo Sound, und alles is wieder in Buttern!

VanillaCokeMan
 
Top